Lade Veranstaltungen

Das utopische Potential

27 Mai 2024

Zum Abschluss unseres Christa-Wolf-Monats spricht Karin Aleksander von der Christa-Wolf-Gesellschaft in Berlin über das utopische Potential im Werk von Christa Wolf. Aleksander hat selbst in Leipzig und in Berlin/DDR studiert und gelehrt und kennt Christa Wolfs Werk intim; gegenwärtig beschäftigt sie sich vor allem mit transdisziplinären Geschlechterstudien.

Eintritt frei. Kollekte. Um Anmeldung wird gebeten an buch@buecherraumf.ch

Teile diese Veranstaltung

3082923
DD
Tage
HH
Stunden
MM
min
SS
sec

Details

Datum:
Mai 27
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

bücherraum f, Jungstrasse 9, 8050 Zürich-Seebach

Veranstalter

bücherraum f und Pestalozzi-Bibliothek Oerlikon