Doubletten

Lücken füllen

Zu viele Bücher? Vielleicht. Aber noch fehlt dieses und jenes. Jener bahnbrechende feministische Krimi oder dieser Band von Herbert Marcuse. Robert Grimms Schweizergeschichte ist ausgeliehen worden und nicht zurückgekommen, ebenso wenig wie das Standardwerk von Maria Mies über “Patriarchat und Kapital”. Von der “Olympe” fehlt einzig das Heft 2 mit dem Thema Wirtschaftspolitik, vom “Widerspruch” sind die Nummern 11 und 14 nicht mehr vorhanden. Kulturgeschichtlich reizvoll wären vielleicht auch ein paar Titel von Henry Miller.

Solche Lücken lassen sich jetzt beheben. Der bücherraum f bietet Doubletten aus seinen Beständen an. Diese sind für 3 Franken pro Taschenbuch und 5 Franken pro gebundene Ausgabe zu erwerben, entweder direkt im bücherraum f an der Jungstrasse 9 oder – mit einem Versandkostenbeitrag von 4 bzw. 7 Franken (Paket) – per Post. Antiquitäten lassen sich ebenfalls entdecken.
Zusätzliche Angaben zu den Büchern samt Cover finden sich hier


antiquarische Bücher

 

  • 1791 Michael Hardt / Antonio Negri: Multitude. Krieg und Demokratie im Empire. Aus dem Englischen von Thomas Atzert und Andreas Wirthensohn. Campus Verlag, 2004. 430 Seiten, gebunden. Wie neu.
  • 1790 Die Psychoanalyse auf der Couch. Herausgegeben von Hans-Martin Lohmann. Qumran, Frankfurt 1984. 332 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt.
  • 1789 Emilio Modena (Hg.): Das Faschismus-Syndrom. Zur Psychoanalyse der neuen Rechten in Europa. Bibliothek der Psychoanalyse. Psychosozial-Verlag 1998. 436 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1788 Norbert Elias. Über den Prozess der Zivilisation. Soziogenetische und psychogenetische Untersuchungen. Erster Band. Wandlungen des Verhaltens in den weltlichen Oberschichten des Abendlandes. Suhrkamp taschenbuch wissenschaft 158. 13. Auflage 1988 (EA 1969, EA dieser Ausgabe 1976). 334 Seiten, Broschur. Fleck auf Titelseite, leicht gebräunt.
  • 1787 Klaus Theweleit: männerphantasien. 2. männerkörper. zur psychoanalyse des weissen terrors. verlag roter stern, 70-77. Tausend, Frankfurt 1985 (EA 1978). 564 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchspuren, häufigere Anstreichungen.
  • 1786 Klaus Theweleit: männerphantasien. 1 frauen, fluten, körper, geschichte. verlag roter stern. 30.-40. Tausend, Frankfurt 1979 (EA 1977). 610 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1785 Günther Anders: Die Antiquiertheit des Menschen 2. Über die Zerstörung des Lebens im Zeitalter der dritten industriellen Revolution. Beck’sche Reihe 320. Nachdruck 1987 der 4. unveränderten Auflage der Originalausgabe. 464 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1784 Alphons Matt: Zwischen allen Fronten. Der Zweite Weltkrieg aus der Sicht des Büros Ha. Verlag Huber, Frauenfeld. 2. Auflage 1969 (EA 1969). 330 Seiten, Broschur. Schutzumschlag leicht gebogen.
  • 1783 J. R. von Salis: Giuseppe Motta. Dreissig Jahre eidgenössische Politik. Mit 18 Abbildungen. Orell Füssli Verlag, dritte Auflage, Zürich 1942 (EA 1941). 472 Seiten, gebunden, ohne Schutzumschlag.
  • 1782 Hans-Jürgen Bieling / Jochen Steinhilber (Hrsg.): Die Konfiguration Europas. Dimensionen einer kritischen Integrationstheorie. Westfälisches Dampfboot, Münster 2000. 352 Seiten, Broschur. Fast wie neu.
  • 1781 Peter Brückner: Über die Gewalt. Sechs Aufsätze zur Rolle der Gewalt in der Entstehung und Zerstörung sozialer Systeme. Wagenbach Politik 85. Verlag Klaus Wagenbach, Berlin 1979. 140 Seiten, Broschur. Leicht abgenutzt.
  • 1780 Mit Poulantzas arbeiten … um aktuelle Macht- und Herrschaftsverhältnisse zu verstehen. Herausgegeben von Tobias Boos / Hanna Lichtenberger / Armin Puller. VSA, Hamburg 2017. 256 Seiten, Broschur. Wie neu.
  • 1779 Bernard-Henri Levy: Die Barbarei mit menschlichem Gesicht. Aus dem Französischen von Hans-Ulrich Laukat und Martin Pfeiffer. rororo aktuell 4276. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1978. 150 Seiten, Broschur. Leicht gewellt, gebräunt.
  • 1778 Jahrbuch Arbeiterbewegung, Theorie und Geschichte. Band 5: Kritik des Leninismus. Herausgegeben von Claudio Pozzoli. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt 1977. 296 Seiten, Broschur, Vorschlagseite leicht eingerissen, sonst gut.
  • 1777 Peter Brückner: Ulrike Marie Meinhof und die deutschen Verhältnisse. Wagenbachs Taschenbücherei 29. Verlag Klaus Wagenbach Berlin. 18.-23. Tausend. Berlin 1979 (EA 1976). 192 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt.
  • 1776 Wolfgang K. Müller-Thalheim: Erotik und Dämonie im Werk Alfred Kubins. Eine psychopathologische Studie. Dazu Alfred Kubin: Aus meinem Leben. Mit 78 Zeichnungen vom Alfred Kubin. Verlag Fourier und Fertig, Wiesbaden (1970 Nymphenburger Verlagshandlung München). Format 21 x 27 cm, 112 Seiten, gebunden, Schutzumschlag beschädigt, hinten eingerissen. Buch sonst schön.
  • 1775 Mao intern. Unveröffentlichte Schriften, Reden und Gespräche Mao Tse-Tungs 1946-1976. Herausgegeben von Helmut Martin. Für die Taschenbuchausgabe vom Herausgeber durchgesehene und ergänzte Ausgabe. Dtv, München 1977 (EA 1974). 308 Seiten, Broschur.
  • 1774 Reinhard Kühnl (Hg.): Geschichte und Ideologie. Kritische Analyse bundesdeutscher Geschichtsbücher. Überarbeitete zweite Auflage, 26.- 35. Tausend. rororo aktuell 1656. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1974 (EA 1973). 350 Seiten, Broschur. Gebrauchspuren.
  • 1773 Michel Foucault: Psychologie und Geisteskrankheit. Aus dem Französischen von Anneliese Botond. edition suhrkamp 272. 4. Auflage, 18.-22. Tausend. Frankfurt 1972 (EA 1968, OA 1954). 132 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1772 Frauen&Pornografie. Konkursbuch extra. Herausgegeben von Claudia Gehrke. Daumenkino Doris Lerche. Verlag Claudia Gehrke. 214 Seiten, Broschur. Altersbräunung, Anstreichungen. (5 Franken)
  • 1771 Julien Benda: Der Verrat der Intellektuellen. Mit einem Vorwort von Jean Améry. Aus dem Französischen von Arthur Merin. Carl Hanser Verlag, München 1978 (OA 1927). 254 Seiten, Broschur. Gebrauchspuren.
  • 1770 Kurt Lenk: Volk und Staat. Strukturwandel politischer Ideologien im 19. und 20. Jahrhundert. Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart 1971. 196 Seiten, Broschur. Cover altersgebräunt.
  • 1769 Marcel van der Linden / Karl Heinz Roth (Hg.): Über Marx hinaus. Arbeitsgeschichte und Arbeitsbegriff in der Konfrontation mit den globalen Arbeitsverhältnissen des 21. Jahrhunderts. Assoziation A, Berlin 2009. 606 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1768 Alexander Langer: Die Mehrheit der Minderheiten. Warum wird unsere Welt vom ethischen Sauberkeitswahn und vom grundlosen Vertrauen in Mehrheiten beherrscht? Herausgegeben von Peter Kammerer. Wagenbuchs Taschenbuch 268. Wagenbach Verlag, Berlin 1996. 142 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1767 Konkursbuch. Zeitschrift für Vernunftkritik. Nummer sechs: Erotik. Verlag Claudia Gehrke und Peter Poertner. o. J. [1980]. 194 Seiten, Broschur. (8 Franken)
  • 1766 Helmut Dahmer: Psychoanalyse ohne Grenzen. Aufsätze. Kontroversen. Kore Verlag, Freiburg i. B. 1989. 322 Seiten, starker Kartoneinband. Guter Zustand.
  • 1765 Alfred Lorenzer: Sprachzerstörung und Rekonstruktion. Vorarbeiten zu einer Metatheorie der Psychoanalyse. Drittes bis fünftes Tausend, Suhrkamp Verlag, Frankfurt 1971 (EA 1970). 214 Seiten, Broschur. Gebrauchspuren.
  • 1764 Leonhard Ragaz: Die neue Schweiz. Ein Programm für Schweizer und solche, die es werden wollen. Vierte Auflage. Verlagsanstalt W. Trösch, Olten. O.J. (1918/1919). 270 Seiten, mit unifarbenem rosaroten Umschlag. Altersbräunung. (6 Franken)
  • 1763 Fragmente. Schriftenreihe für Kultur- Medien- und Psychoanalyse. Juli 1994, Heft 44/45. Melancholie und Trauer. 322 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchspuren.
  • 1762 Detlef Hensche / Martin Kutscha (Hrsg.): Recht und Arbeiterbewegung. Zum Gedenken an Wolfgang Abendroth. Pahl-Rugenstein, Köln 1987. 226 Seiten, Broschur. Altersbräunung.
  • 1761 Carl Améry: Natur als Politik. Die ökologische Chance des Menschen. rororoSachbuch 7146. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1978 (EA 1976). 216 Seiten, Gebrauchspuren.
  • 1760 Michael Heinrich/Dirk Messner (Hrsg.): Globalisierung und Perspektiven linker Politik. Festschrift für Elmar Altvater. Westfälisches Dampfboot, Münster 1998. 350 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchspuren. (5 Franken)
  • 1759 Dani Rodrik: Das Globalisierungsparadox. Die Demokratie und die Zukunft der Weltwirtschaft. Aus dem Englischen von Karl Heinz Siber. C.H. Beck, München 2011 (OA 2011). 416 Seiten, gebunden. Guter Zustand. (6 Franken)
  • 1758 Kurt Lenk: Ideologie. Ideologiekritik und Wissenssoziologie. Herausgegeben und eingeleitet von Kurt Lenk. Soziologische Texte 4. Luchterhand Verlag, Neuwied, 4. Auflage 1970. Erstausgabe 1961. 484 Seiten, Broschur. Umschlag verblichen.
  • 1757 Mario Erdheim: Die gesellschaftliche Produktion von Unbewusstheit. Eine Einführung in den ethnopsychoanalytischen Prozess. Suhrkamp Verlag 1982. 476 Seiten, Gebunden. Etliche Anstreichungen, Gebrauchspuren.
  • 1756 30 Jahre Psychoanalytisches Seminar Zürich: Institutionalisierung / DesInstitutionalisierung. Journal für Psychoanalyse 48. Seismo Verlag, Zürich 2007. 172 Seiten, Broschur. Rechte Ecke gebogen, Gebrauchspuren.
  • 1755 Ueli Mäder: 68 – was bleibt? Rotpunktverlag, Zürich 2018. 368 Seiten, starker Kartoneinband. Guter Zustand.
  • 1754 Das Argument, Nr. 329: Marx 200 und Achtundsechzig 50. Argument Verlag, Hamburg 5/2018. 160 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1753 H.C.F. Mansilla: Faschismus und eindimensionale Gesellschaft. Sammlung Luchterhand 18. Luchterhand Verlag, Berlin 1971. 240 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1752 Thomas Meyer: Was bleibt vom Sozialismus? rororo aktuell 12898. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1991. 142 Seiten, Broschur.
  • 1751 Camilo Torres: Vom Apostolat zum Partisanenkampf. Artikel und Proklamationen. Rororo 78. Rowohlt, Hamburg 1969, 236 Seiten, Broschur. Plastikeinband einer Bibliothek, Gebrauchsspuren.
  • 1750 Mario Candeias / Alex Demirovic (HRSG.): Europe – what’s left? Die Europäische Union zwischen Zerfall, Autoritarismus und demokratischer Erneuerung. Westfälisches Dampfboot, Münster 2017. 344 Seiten, Broschur. Fast wie neu.
  • 1749 Georges Bataille: Der heilige Eros (l’Erotisme). Mit einem Entwurf zu einem Schlusskapitel, Ullstein Verlag 1979 (EA 1963). Aus dem Französischen von Max Hölzer. Für die Taschenbuchausgabe überarbeitet von Erika Höhnisch. 278 Seiten, Broschur. Etliche Gebrauchspuren.
  • 1748 Lucien Goldmann: Der verborgene Gott. Studie über die tragische Weltanschauung in den Pensées Pascales und im Theater Racines. Luchterhand 1973. Soziologische Texte 87. 606 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1747 Friedrich Mager / Ulrich Spinnarke: Was wollen die Studenten? Fischer Bücherei, Frankfurt 1967. 156 Seiten, Broschur. Knick im Umschlag, wenige Altersspuren.
  • 1746 Wolfgang Harich: Kommunismus ohne Wachstum? Babeuf und der „Club of Rome“. Sechs Interviews mit Freimut Duve und Briefe an ihn. Rowohlt, Hamburg 1975. 208 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren, im Gelenk in der Mitte etwas locker.
  • 1745 Wildcat 75. Winter 2005/2006. Angst vor den Unterklassen? Eigendruck im Selbstverlag. 66 Seiten im A4-Format. Eine Ecke leicht gebogen, sonst guter Zustand.
  • 1744 Spezial. Zeitschrift gegen Kultur und Politik. Nummer 103, I-1996. Verein zur Förderung der politischen Kultur, Hannover. 128 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchspuren.
  • 1743 sans phrase. Zeitschrift für Ideologiekritik. Heft 8, Frühjahr 2016. Institut für Sozialkritik Freiburg. 262 Seiten, Querformat, Broschur. Guter Zustand.
  • 1742 zeitmitschrift. ästhetik & politik. Nr. 6. Düsseldorf 1989. geist los? Intellektualität in Deutschland. 142 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchspuren.
  • 1741 Telos. A quarterly Journal of Critical Thought. Number 60, Summer 1984. New York. 240 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchspuren.
  • 1740 Natur und Kultur. Transdisziplinäre Zeitschrift für ökologische Nachhaltigkeit. Jahrgang 1, Heft 2. Herbst 2000. Hrsg. Gesellschaft für ökologisch-nachhaltige Entwicklung, Bad Mitterndorf / Österreich. 120 Seiten, Broschur. Eine Ecke leicht gebogen.
  • 1739 Alice Schwarzer: Der «kleine Unterschied»und seine grossen Folgen. Frauen über sich – Beginn einer Befreiung. S. Fischer Verlag, Frankfurt 1975. 246 Seiten, Broschur. Leichte Altersbräunung, sonst gut.
  • 1738 Philipp Gut (Hrsg): «Ich war eine Bank. Und Schlimmeres».Zitat Dr. Peter Buser. Biografie. Mit einem Essay von Valentin Landmann. Offizin, Zürich 2017. 264 Seiten, gebunden. Einige Bleistiftanstreichungen, sonst schön.
  • 1737 Franz Mehring: Zur Literaturgeschichte von Hebbel bis Gorki. Gesammelte Schriften und Aufsätze in Einzelausgaben. Herausgegeben von Eduard Fuchs. Band II. Soziologische Verlagsanstalt. 1. – 7. Tausend. Berlin 1929. Mit einer Einleitung von August Thalheimer. 398 Seiten. Gebunden. Schöner Zustand.
  • 1736 Christiane Olivier: Die Psychofamilie. Gezeichnet von Dominique Olivier. Deutsch von Karin Brown und Wolfgang Mönninghoff. Claasen, Düsseldorf 1988. gebunden, 90 Seiten. Schutzumschlag leicht verbogen, sonst gut.
  • 1735 Anita Albus: Das Los der Lust. Ein Versuch über Tania Blixen. S. Fischer, Frankfurt am Main 2007. 60 Seiten, gebunden. Mit kleinen Bleistiftanzeichnungen und -anmerkungen (für einen Vortrag), sonst schön.
  • 1734 Pat Barker: Union Street. Roman. Aus dem Englischen von Elisabeth Hartmann. Orlanda Frauenverlag, Berlin 1995. Gebunden, 274 Seiten. Guter Zustand.
  • 1733 Alfred Traber: Vom Werden der zürcherischen Arbeiterbewegung. Jubiläumsschrift der Sozialdemokratischen Partei Zürich 4. Genossenschafts-Buchhandlung Zürich 1935. 112 Seiten, Broschur. Gebrauchspuren.
  • 1732 Jakob Holdt: American Pictures. Bilder aus Amerika. Persönliche Erlebnisse in Amerikas Unterschichten. Aus dem Amerikanischen von Joachim A. Frank. Völlig überarbeitete, neu übersetzte und bebilderte Neuauflage der Ausgabe von 1978. S. Fischer, Frankfurt 1984. 294 Seiten. Quadratformat, Kartoneinband. Guter Zustand.
  • 1731 lann hornscheidt: Zu Lieben. Lieben als politisches Handeln / Kapitalismus entlieben. w_orten & meer, Berlin 2018. 284 Seiten, plus, kopfstehend, 156 Seiten, plus leere Blätter für Notizen. Wie neu.
  • verkauft 1730 Ursula Hauser: Die Rebellin. Ein Leben für Frieden und Gerechtigkeit. Wörterseh Verlag, Gockhausen 2015. 208 Seiten, Gebunden. Guter Zustand.
  • 1729 Philipp Gut: Champagner mit Churchill. Der Zürcher Farbenfabrikant Willy Sax und der malende Premierminister. Stämpfli Verlag, Bern 2016. 176 Seiten. Gebunden. Schutzumschlag leicht geknittert, Buch wie neu.
  • 1728 Anne Margreth Schoch-Hofmann: Im Krebs liegt der Schlüssel. Frauenbezogene Wege der Erkenntnis. Pandora Verlag, Zürich 2001. 280 Seiten, Querformat, Kartoneinband. Guter Zustand.
  • 1727 Esther Harding: Der Weg der Frau. Eine psychologische Deutung. Mit einer Einleitung von C. G. Jung. Rhein-Verlag. Zürich 1935. 410 Seiten, gebunden. Umband verbleicht.
  • 1726 Salomé Kestenholz: Sie will wissen – wie weit ihre Kühnheit sie fortträgt oder Warum radikalisieren sich Frauen? Edition R + F, Zürich 1984. Beiträge zu Biografien französischer Revolutionärinnen: Olympe de Gouges / Théroigne de Méricourt / Rose Lacombe / Charlotte Corday / Louise Michel / Simone Weil. Mit einem Vorwort von Laure Wyss. 104 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1725 Helmut Schmidt: Menschen und Mächte. Siedler-Verlag. Dritte Auflage, Berlin 1987 (OA 1987). 474 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Guter Zustand.
  • 1724 Xavier Herbert: Capricornia. Büchergilde Gutenberg, Zürich 1950. Aus dem Englischen von N.O. Scarpi. 676 Seiten, gebunden. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1723 Taylor Caldwell: Geliebter und berühmter Arzt. Roman. Aus dem Amerikanischen von Robert Tichy. Büchergilde Gutenberg, o.J. (nach 1959). 640 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Umschlag unten ausgefranst. Gebrauchsspuren.
  • 1722 Daphne du Maurier: Rebecca. Roman. Fretz&Wasmuth Verlag, Zürich1940. Aus dem Englischen von Karin von Schab. 540 Seiten, gebunden. Guter Zustand.
  • 1721 A. J. Cronin: Die Schlüssel zum Königreich. Einzig authorisierte Übersetzung aus dem Englischen. Neu übearbeitet von Wilhelm Michael. Büchergilde Gutenberg, Zürich 1958 (deutsche EA 1942). 400 Seiten, gebunden. Schöner Zustand
  • 1720 Sid Fleischman: Chancy und der grosse Gauner. Aus dem Amerikanischen von Sybil Gräfin Schönfeldt. Büchergilde Gutenberg, Frankfurt 1971. 190 Seiten, gebunden. Illustrationen von Eric von Schmidt. Guter Zustand.
  • 1719 Schweizerische sozialdemokratische Partei: Protokoll über die Verhandlungen des Parteitages vom 26. und 27. November 1910 abgehalten in Basel. Zürich. Buchhandlung des Schweiz. Grütlivereins 1911. 55 Seiten, geheftet. Altersspuren.
  • 1718 Georges Simenon: Liberty Bar. Kommissar Maigret. Übersetzt von Leo Uher. Detektiv Club. Sammlung von Meisterromanen der englischen, amerikanischen und französischen Kriminalliteratur. Unter der literarischen Leitung von Margarete von Rohrer und Friedrich Ditis, Nummer 11. Verlagsgesellschaft, Wiesbaden o.j. Hübscher Umschlag. Letzte zwei Seiten unten Wasserflecken.
  • 1717 Hans Mühlestein: Die Geburt des Abendlandes. Ein Beitrag zum Sinnwandel der Geschichte. Müller&Kiepenheuer Verlag, Potsdam / Orell Füssli Verlag, Zürich. 1928. 216 Seiten. Vordere Umschlagseite fehlt.
  • 1716 Friedrich Tomberg: Bürgerliche Wissenschaft. Begriff, Geschichte, Kritik. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1973. 196 Seiten, Broschur. Leicht verfärbt, sonst gut.
  • 1715 Arnold Künzli: Vietnam – Wie es dazu kam, Evangelische Zeitbuchreihe Polis 22. EVZ-Verlag, Zürich 1965. 80 Seiten, mit verstärktem Kartoneinband. Hinten leicht eingerissen, sonst guter Zustand.
  • 1714 J.T. Murphy: Stalin. Eine Biographie. Mit einem Vorwort von Sir Stafford Cripps. Aus dem Englischen von Anita Hüttenmoser. Büchergilde Gutenberg, Zürich 1945. 312 Seiten, gebunden. Mit einem Dutzend Fotos. Guter Zustand.
  • 1713 Hans Mühlestein: Aurora. Das Antlitz der kommenden Dinge. Roman aus dem Westen. Büchergilde Gutenberg, Zürich und Prag 1935. 360 Seiten, gebunden. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1712 Stefan Zweig: Die Heilung durch den Geist. Mesmer, Mary Bakker-Eddy. Freud. Insel-Verlag, Leipzig 1931. 450 Seiten. Gebunden. Wasserflecken auf Umschlagseiten., Gebrauchspuren.
  • 1711 Jakob Bührer: Im Roten Feld. Band 4. Ergänzungen und Materialien. Band 12 der Werkausgabe. Z-Verlag, Basel 1987. 210 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1710 Julius Fucik: Reportage unter dem Strang geschrieben. Globus-Verlag Wien 1946. 122 Seiten, Broschur. Umschlag verfärbt, sonst gut.
  • 1709 Konrad Farner: Moskau in der Jahrhundertwende. Tagebuch eines Schweizers. Verlag der Gesellschaft Schweiz-Sowjetunion 1952. 252 Seiten, mit 20 Fotografien im Anhang. Leichte Gebrauchspuren.
  • 1708 Lisel Bruggmann: Not macht erfinderisch. Erzählungen. Mit Fotos von Hans Staub. Unionsverlag, Zürich 1980. 156 Seiten, gunden. Guter Zustand.
  • 1707 Jakob Bührer: Sturm über Stiflis. Z-Verlag. Band 7 der Werkausgabe Jakob Bührer. 1. Auflage der Neuausgabe im Z-Verlag. Basel 1977 (EA 1934). 206 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1706 Rudolf M. Lüscher / Werner Schweizer : Amalie & Theo Pinkus-De Sassi. Leben im Widerspruch. Limmat Verlag Zürich 1987. 420 Seiten, gebunden. Guter Zustand.
  • 1705 Karl Marx / Friedrich Engels: Ausgewählte Schriften in zwei Bänden. Band II. Dietz Verlag Berlin 1971 (19. Auflage, Berlin 1952). 546 Seiten, gebunden, im typischen Blau der MEW. Vergilbt, sonst gut.
  • 1704 Volker Meid (Hrsg.): Hochschule des Lachens. Universitätsanekdoten. Piper München/ Zürich. München 1991. 94 Seiten. Broschur. Guter Zustand, Bibliotheksnummer auf Rücken und Vorderseite.
  • 1703 Mütter der Erde. Eine Sammlung. Herausgegeben von Hans Dohrenbusch. Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main 1953. Broschur, 258 Seiten. Altersmässig gebräunt, Schutzumschlag eingerissen.
  • 1702 Norbert Hochreutener / Heinz Ramstein: Dubach im Machtpoker. Mord im Bellevue. Weltbild Verlag, Olten 2010. Gebunden, 222 Seiten. Guter Zustand.
  • 1701 Eleanor Flexner: Hundert Jahre Kampf. Die Geschichte der Frauenrechtsbewegung in den Vereinigten Staaten. Aus dem Amerikanischen von Gisela Bock unter Mitarbeit von Pieke Biermann und Anna Kamp. Mit einer Einleitung herausgegeben von Gisela Bock. Syndikat, Frankfurt am Main 1978 (OA 1959). Broschur, 434 Seiten. Gebrauchspuren, leicht gebräunt.
  • 1700 Pierre Martin: Madame le Commissaire und die Frau ohne Gedächtnis. Ein Provence-Krimi. Knaur Verlag, München 2020. Originalausgabe im Taschenbuch. Broschur, 362 Seiten. Guter Zustand.
  • 1699 Naila Mina: Schwestern unterm Halbmond. Muslimische Frauen zwischen Tradition und Anpassung. Klett-Cotta. Stuttgart 1984. Aus dem Amerikanischen von Ruth Achlama (OA 1981). Gebunden, 272 Seiten. Guter Zustand.
  • 1698 Betty Wehrli-Knobel: Mit Frauen im Gespräch. Rotapfel-Verlag, Zürich/Stuttgart 1974. Gebunden, 128 Seiten. Kleinere Gebrauchsspuren.
  • 1697 Jakob Bührer: Aus Konrad Sulzers Tagebuch. Roman. Z-Verlag, Basel 1975. Band 1 der Werkausgabe von Jakob Bührer. Herausgegeben von Dieter Zeller. 106 Seiten, Broschur. Verlagsneu. (6 Franken)
  • 1696 Klaus Heinrich: vom bündnis denken. Religionsphilosophie. Dahlemer Vorlesungen Band. 4 Herausgegeben von Hans-Albrecht Kücken. Stroemfeld/Roter Stern, Frankfurt 2000. 284 Seiten, gebunden. Verlagsneu. (12 Franken)
  • 1695 Jakob Bührer: Sturm über Stifflis. Roman. Z Verlag, Basel 1977. 1. Auflage der Neuausgabe. Band 7 der Werkausgabe Jakob Bührer. Herausgegeben von Dieter Zeller. Illustrationen von Fritz Pauli (Erstausgabe 1934). 208 Seiten, Broschur. Schöner Zustand. (6 Franken)
  • 1694 Barbara Vine: Es scheint die Sonne noch so schön. Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann. Diogenes Taschenbuch, Zürich 1991 (OA 1987, EA 1989). 468 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1693 Katherine V. Forrest: Murder at the Nightwood bar. Pandora Press, London 1987. 182 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1692 Marion Foster: Wenn die grauen Falter fliegen. Ariadne Krimi 1002. Argument Verlag, Hamburg 1988. Aus dem Amerikanischen von Andrea Krug. 256 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1691 Emily Dickinson: Guten Morgen, Mitternacht. Gedichte und Briefe. Zweisprachig. Diogenes Taschenbuch 22977. Zürich 1997. Ausgewählt, aus dem Amerikanischen übertragen sowie mit einem Nachwort versehen von Lola Gruenthal. 188 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1690 Margarete Mitscherlich: Die friedfertige Frau. Eine psychoanalytische Untersuchung zur Aggression der Geschlechter. Fischer Taschenbuch 4702. Frankfurt 1999. 11. Auflage (OA 1985, EA dieser Ausgabe 1987). 210 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1689 Aus der Zeit der Verzweiflung, Zur Genese und Aktualität des Hexenbildes. Edition suhrkamp 840. Suhrkamp, Frankfurt 1977. Beiträge von Gabriele Becker, Silvia Bovenschen, Helmut Brackert, Sigrid Brauner, Ines Brenner, Gisela Morgenthal, Klaus Schneller, Angelika Tümmler. 454 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1688 Concordia 20. Internationale Zeitschrift für Philosophie. Verlag der Augustinus-Buchhandlung, Aachen 1991. 115 Seiten, Broschur. In mehreren Sprachen. Guter Zustand.
  • 1687 Kursbuch 136: Schluss mit der Moral. Juni 1999, Rowohlt Verlag, Berlin. 174 Seiten. Broschur. Guter Zustand.
  • 1686 Anja Meulenbelt: Scheidelinien. Über Sexismus, Rassismus und Klassismus, Aus dem Niederländischen von Silke Lange. Rowohlt Verlag, Hamburg, 11. – 18. Tausend 1988 (OA 86, EA 1988). 316 Seiten, Broschur. Titelblatt ganz leichter Knick, sonst guter Zustand.
  • 1685 Monique Saint-Hélier: Traumkäfig (La Cage aux rêves). Aus dem Französischen von Hedi Wyss. Mit einem biographischen Nachwort erstmals auf deutsch herausgegeben von Charles Linsmayer. Reprint by Huber. Verlag Huber, Frauenfeld 1990. 272 Seiten, gebunden. Guter Zustand.
  • 1684 Marie Langer: Mutterschaft & Sexus. Körper und Psyche der Frau. Aus dem Spanischen von Vera Saller. Marie-Langer-Ausgabe, Band III. Kore Verlag, Freiburg 1988. 380 Seiten, Broschur. Leichter Knick.
    1683 Bilal / Christian: Vergessene Augenblicke. Edition comic Art im Carlsen Verlag, Hamburg 1990. Aus dem Französischen von Resel Rebiersch. A4-Format, 64 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1682 Sam Hunter: Amerikanische Nachkriegsmalerei. Galerie Schuler, Schuler Verlagsgesellschaft. München 1974 (Originalausgabe Mailand 1970). 25 x 31 cm, Leineneinband mit Umschlag. 98 Seiten, 60 Abbildungen. Im Schnitt ganz leicht vergilbt, sonst guter Zustand.
  • 1681 Heinrich Böll: Die verlorene Ehre der Katharina Blum. dtv 1150. 27. Auflage 1991 (Erste Auflage dieser Ausgabe 1976, Originalausgabe 1974). 122 Seiten, Broschur. Leicht vergilbt, sonst gut.
  • 1680 Peggy Parnass: Prozesse 1970 bis 1978. 12. Auflage, 43. Tausend. Zweitausendeins, Frankfurt 1983, EA1978. 640 Seiten, Dünndruckpapier, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1679 H. U. Müller: Der Ausgerissene. Ein Bericht. Z-Verlag, Basel 1984, 270 Seiten, Broschur. Leicht vergilbt.
  • 1678 Heiner Müller: «Zur Lage der Nation». Heiner Müller im Interview mit Frank M. Raddatz. Berlin: Rotbuch Verlag, 1990. Broschur, 100 Seiten. Guter Zustand.
  • 1677 Albert Hendschel: Kinder und Käuze. 60 Skizzen. Mit einem Vorwort von H.G.P. Stuttgart: Verlag von Julius Hoffmann 1918. 80 Seiten, gebunden, Kleinformat. Im Gelenk lose, Seiten 33 bis 48 losgebrochen.
  • 1676 Bern – Die Stadt in ihrer Landschaft. Fotos von Hans Tschirren. Texte von Gottfried von Fellenberg, Willy Liechti, Guido Schmezer und Hans Strahm. Bern: Buri Druck, ohne Jahr. Texte dreisprachig deutsch, französisch und englisch. 116 Seiten, Grossformat, gebunden.
  • 1675 Laurel Vukovic und die Zeitschrift Natural Health: 1000 natürliche Hausmittel. Starnberg: Dorley Kindersley Verlag GmbH 2004 (engl. Original London 2003). 190 Seiten, kartoniert, Quadratformat.
  • 1674 Hans-Ulrich Stauffer / Livia Taddei / Jean-Claude Pulfer: Afrikanisch Kochen. 100 Rezepte aus Afrika. Herausgegeben vom Afrika-Komitee Basel. Mit einem Vorwort von Al Imfeld. Rio Verlag Zürich 1994. 112 Seiten, Ringbinder. Guter Zustand.
  • 1673 Betty Bossi: Die vegetarische Küche. Knusprig fein Gebackenes. Betty Bossi Verlag, Zürich 1998. 130 Seiten, mit Ringbinder. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1672 Oded Schwartz: Leichte Küche für ein gesundes Herz. Dorling Kindersley, 2001. 128 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1671 Jan Weiler / Corbinian Kohn: Das Marcipane Kochbuch. Rezepte. 2. Auflage. Gräfe und Unzer Verlag, München 2009. 240 Seiten, gebunden, Format 18.5 x 24.5. Mit Widmung auf dem Innenblatt. Guter Zustand.
  • 1670 Anja meulenbelt: feminismus und sozialismus. konkret literatur verlag 1981. 144 Seiten, Broschur. Vorsatzblatt fehlt, etwas vergilbt.
  • 1669 Shulamith Firestone: Frauenbefreiung und sexuelle Revolution. Aus dem Amerikanischen von Gesine Strempel-Frohner. Fischer Taschenbuch 1488. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1975 (Originalausgabe 1970). 224 Seiten, Broschur. Leicht vergilbt, sonst guter Zustand.
  • 1668 Angelika Ebbinghaus (Hrsg.): Opfer und Täterinnen. Frauenbiographien des Nationalsozialismus. Schriften der Hamburger Stiftung für Sozialgeschichte des 20. Jahrhunderts, Band 2. Delphi Politik, verlegt bei Franz Greno, Nördlingen 1987. 348 Seiten, gebunden, Querformat. Guter Zustand.
  • 1667 Oskar Negt / Alexander Kluge: Geschichte und Eigensinn. Geschichtliche Organisation des Arbeitsvermögens. Deutschland als Produktionsöffentlichkeit. Gewalt des Zusammenhangs. Zweitausendeins, Frankfurt am Main 1982. 5. Auflage (Erstausgabe 1981). 1284 Seiten, gebunden. Guter Zustand. (8 Franken)
  • 1666 Schlussbericht der Unabhängigen Expertenkommission Schweiz – Zweiter Weltkrieg: Die Schweiz, der Nationalsozialismus und der Zweite Weltkrieg. Schlussbericht. Pendo Verlag, Zürich 2002, 2. unveränderte Auflage. 620 Seiten, gebunden. Guter Zustand. (8 Franken)
  • 1665 Iring Fetscher: Der Marxismus. Seine Geschichte in Dokumenten. Philosophie, Ideologie, Ökonomie, Soziologie, Politik. Serie Piper, München, Neuausgabe 1983 (4. Auflage der einbändigen Ausgabe, Erstausgabe 1962). 960 Seiten, Broschur. Etwas vergilbt.
  • 1664 Markus Heiniger: Dreizehn Gründe. Warum die Schweiz im zweiten Weltkrieg nicht erobert wurde. Limmat Verlag, Zürich 1989. 266 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1663 Erich Schmid: In Spanien gekämpft, in Russland gescheitert. Männy Alt (1910–2000) – ein Jahrhundertleben. Mitarbeit Ralph Hug. Orell Füssli Verlag, Zürich 2011. 192 Seiten, gebunden. Guter Zustand. (8 Franken)
  • 1662 Valérie Boillat / Bernard Degen / Elisabeth Joris / Stefan Keller / Albert Tanner / Rolf Zimmermann (Hrsg.): Vom Wert der Arbeit. Schweizer Gewerkschaften – Geschichte und Geschichten. Rotpunktverlag, Zürich 2006. 368 Seiten, gebunden. Guter Zustand. (8 Franken)
  • 1661 André Rauber: Formierter Widerstand. Geschichte der kommunistischen Bewegung in der Schweiz 1944 – 1991. edition 8, Zürich 2003 (französische Originalausgabe 2000). 848 Seiten, gebunden. Guter Zustand. (10 Franken)
  • 1660 Carmen Tatschmurat / Lerke Gravenhorst ( Hrsg.): Töchter-Fragen. NS-Frauen-Geschichte. Kore Verlag, Freiburg i. B. 1990 (Forum Frauenforschung Band 5). 414 Seiten, Broschur. Gebrauchsspur am Umschlag, sonst guter Zustand.
  • 1659 Bernhard von Arx: Marie Barmettler oder Der Sinn. Historischer Roman. Weltwoche-ABC-Verlag, Zürich 1997. 408 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1658 Nora Waln: Sommer in der Mongolei. Aus dem englischen Manuskript von Josephine Ewers-Bumiller und L. Günther. Wolfgang Krüger Verlag, Berlin 1936. 280 Seiten, gebunden. Altersbedingt leicht verfärbt.
  • 1657 Ilse Kokula / Ulrike Böhmer: Die Welt gehört uns doch! Zusammenschluss lesbischer Frauen in der Schweiz der 30er Jahre. Herausgegeben vom Verein Feministische Wissenschaft Schweiz und SAPPHO, Verein zur Förderung von Frauenforschungsprojekten. EFeF-Verlag, Zürich 1991. 262 Seiten, Broschur.
  • 1656 Milbry Polk / Mary Tiegreen: Frauen erkunden die Welt. Entdecken, forschen, berichten. Aus dem Amerikanischen von Frank Auerbach, Tracey J. Evans, Evelyn Köhler, Horst Leisering und Theresia Übelhör. Ungekürzte Taschenbuchausgabe, 2. Auflage 2014. Piper Verlag, München (OA 2001). 336 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1655 Frigga Haug / Cornelia Hauser (Hrsg.): Der Widerspenstigen Lähmung. Kritische Psychologie der Frauen, Band 2. Argument-Sonderband AS 130. Argument Verlag, Berlin 1986. 176 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1654 Wolfgang Langhoff: Die Moorsoldaten. 13 Jahre Konzentrationslager. Mit einem Vorwort von Willi Dickhut. Verlag Neuer Weg Stuttgart. 2. Auflage März 1974 (Lizenzausgabe des Schweizer Spiegel Verlags Zürich 1935), 324 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1653 Romain Rolland: Meister der Musik. Erster Band: Musiker von ehedem. Deutsch von Wilhelm Herzog. Verlag Otto Walter, 11. – 13. Tausen, Olten 1950. 332 Seiten, starker Einband mit Goldprägung. Leicht vergilbt, leichter Knick im Einband.
  • 1651 Museum zu Allerheiligen Schaffhausen: Schaffhauser Kunst und Kultur im 18. Jahrhundert. 27. August bis 13. November 1983. Schaffhausen 1983. Querformat, 120 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1650 Peer Meter (Text) / Christian Gorny (Zeichnung): Haarmann. Teil 1. Edition Comic Art im Carlesen Verlag, 1990. A4-Format. 46 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1649 Claire Bretécher: Die Frustrierten 4. Deutsche Texte von Rita Lutrand und Wolfgang Mönninghoff. Rowohlt Verlag, Hamburg, 1. Auflage 1980 (OA 1979). A4-Format, 64 Seiten, Broschur.
  • 1648 Georges Politzer: Principes élémentaires de Philosophie. Edition Sociale, Paris 1950. Troisième edition. 300 Seiten, Broschur. Starke Gebrauchsspuren.
  • 1647 Peter Sloterdijk: Kopernikanische Mobilmachung und ptolemäische Abrüstung. edition suhrkamp 1375. Suhrkamp Verlag, Frankfurt 1987. 126 Seiten, Broschur. Guter Zustand, mit Anstreichungen.
  • 1646 Janwillem van de Wetering: So etwas passiert doch nicht! Stories. Diverse Übersetzer. rororo thriller. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1989. 256 Seiten. Broschur. Etwas vergilbt.
  • 1645 Peter Dunant: Exterminating Angels. Pluto Press, London 1986 (EA 1983). 194 Seiten. Broschur. Etwas vergilbt.
  • 1644 Raffael: Handzeichnungen. Mit kurzem Kommentar in Deutsch, Englisch und Französisch von Peter Michael. Verlag Die Arche, Zürich 1948 (Die kleinen Bücher der Arche, Nr. 47/48). 15 ganzseitige Abbildungen plus 10 Seiten Text. Taschenformat, kartoniert. Guter Zustand. Rembrandt: Handzeichnungen. Mit kurzem Kommentar in Deutsch, Englisch und Französisch William Burke. Verlag Die Arche, Zürich 1946 (Die kleinen Bücher der Arche, Nr. 6). 15 ganzseitige Abbildungen plus 6 Seiten Text. Taschenformat, kartoniert. Guter Zustand.
  • 1643 Claire Bretécher: Die Frustrierten 5. Rowohlt Verlag, Hamburg 1980 (OA 1980). Grossformat, 60 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1642 Joris K. Huysmans: Gegen den Strich. Roman. Aus dem Französischen von Hans Jacob. Mit einer Einführung von Robert Baldick und einem Essay von Paul Valéry. Diogenes Verlag Zürich 1981 (dtb 236). 376 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1641 Barcelo-Tripp: Soviet ZicZac. Ein Abenteuer von Jacques Gallard. Edition Moderne, Zürich o. J. (OA 1988). Grossformat, 50 Seiten, kartoniert. Guter Zustand.
  • 1640 Giuseppe Pontiggia: Zwei Leben. Roman. Aus dem Italienischen von Karin Krieger. Carl Hanser Verlag, München 2002. 222 Seiten, gebunden. Schutzumschlag mit minimen Gebrauchsspuren, sonst schön.
  • 1639 Albrecht Dürer: Das Marienleben. Eine Holzschnittfolge von 20 Tafeln. Mit kurzem Kommentar in Deutsch, Englisch und Französisch von Edward E. Schriever. Verlag Die Arche, Zürich 1946 (Die kleinen Bücher der Arche, Nr. 1). 20 ganzseitige Tafeln plus 4 Seiten Texte, verstärkter Kartoneinband. Rücken leicht gebräunt. Albrecht Dürer: Die grosse Passion. Eine Holzschnittfolge. Mit kurzem Kommentar in Deutsch, Englisch und Französisch von Edward E. Schriever. Verlag Die Arche, Zürich 1946 (Die kleinen Bücher der Arche, Nr. 18). 12 ganzseitige Abbildungen plus 3 Seiten Text, verstärkter Kartoneinband. Kleiner Kratzer auf dem Umschlag. Doris Wild: Albrecht Dürer. Aquarelle und Handzeichnungen aus der Albertina in Wien. Bern; Hallwag, 1948 (Orbis Pictus Band 4). 50 Seiten (unnummeriert), verstärkter Kartoneinband. 5 Seiten Einleitung und 20 Tafeln mit Erläuterungen.
  • 1638 Andrea Camilleri: Die Mühlen des Herrn. Roman. Aus dem Italienischen von Moshe Kahn. Verlag Klaus Wagenbach, 8. – 11. Tausend, Berlin 2000. 22 x 12.5 cm, 222 Seiten, Hardcover. Guter Zustand.
  • 1637 Drahtzieher. Zeitung aus der Bewegung der (Berner) Unzufriedenen. Oktober 1980. Zeitungsformat, 4 Seiten. Guter Zustand.
  • 1636 Was tun. Monatszeitung. Jahrgang II, Nr. 8, 1969. A4-Format, 24 Seiten. Gebrauchsspuren.
  • 1635 Was tun. Monatszeitung. Jahrgang I, Nr. 3, August/Sept. 1968. Grossformat, 16 Seiten. Gebrauchsspuren
  • 1634 Literatur konkret 1989/1990. gremliza Verlag, HamburgA4-Format, 100 Seiten. Leicht verbogen.
  • 1633 Antonio Tabucchi: Träume von Träumen. Deutsch von Karin Fleischanderl. Deutscher Taschenbuch Verlag. Ungekürzte Ausgabe München 2000 (OA 1992, deutsche EA 1998). 92 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1632 Di ander zitig. Nr. 2 vom 28.5.1974 und Nr. 5 vom 31.5.1974.
  • 1631 Literatur konkret, Herbst 1980. Neuer Konkret Verlag, Hamburg. A4-Format, 100 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1630 Claire Bretécher: Agrippina. Deutsche Texte von Rita Lutrand und Wolfgang Mönninghoff. Rowohlt Verlag, Hamburg 1989 (OA 1988). A4-Format, 50 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1629 Régis Debray: La Neige brûle. Roman. Bernard Grasset, Paris 1977. 282 Seiten, Broschur. Ganz leichte Gebrauchsspuren.
  • 1628 Laurens van der Post: Flamingofeder. Roman. Aus dem Englischen von Margarete Laudé. Diogenes Taschenbuch 22803. Diogenes Verlag, Zürich 1995 (OA 1955, deutsche EA 1956). 424 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1627 Katsuhiro Otomo: Akira 2. Tetsuos Macht. Aus dem Japanischen von Junko Iwamoto-Seebeck und Jürgen Seebeck. Farben: Steve Oliff. Carlsen Verlag, Hamburg 1991. Hochformat, 120 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1626 Pat Barker: Die Lockvögel. Ein Kriminalroman. Aus dem Englischen von Elisabeth Hartmann. Fischer Frauenkrimi. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt 1996 (OA 1984, deutsche EA 1992). 188 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1625 Lenin. Revolution und Politik. Aufsätze von Paul Mattick. Bernd Rabehl, Juri Tynjanow und Ernest Mandel. Edition suhrkamp 383. Suhrkamp Verlag, Frankfurt 1970. 206 Seiten, Broschur. Kaum gelesen!
  • 1624 Margriet de Moor: Herzog von Ägypten. Aus dem Niederländischen von Helga van Beuningen. Carl Hanser Verlag, München 1997. 260 Seiten, gebunden. Guter Zustand.
  • 1623 Ruth Blum: Blauer Himmel, grüne Erde. Mit einem Nachwort von Hans Steiner. Zürich: Ex Libris 1981. Neuauflage im Rahmen der Reihe Frühling der Gegenwart, herausgegeben von Charles Linsmayer (OA 1941). 252 Seiten, gebunden. Guter Zustand.
  • 1622 Frigga Haug / Cornelia Hauser (Hrsg.): Der Widerspenstigen Lähmung. Kritische Psychologie der Frauen. Band 2. Argument Sonderband AS 130. Argument Verlag, Berlin 1986. 178 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1621 Anne Cuneo: Hotel Venus. Aus dem Französischen von Tobias Wyss. Fotografien von Anne Cuneo und Luc Chessex. Limmat Verlag, Zürich 1984. 90 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1620 Pieke Biermann: Potsdamer Ableben. Rotbuch Krimi. Rotbuch Verlag, Berlin 1987. 166 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1619 Eric Ambler: Bitte keine Rosen mehr. Aus dem Englischen von Tom Knoth. Diogenes Taschenbuch, Zürich 1980. 468 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren am Umschlag.
  • 1618 Antonio Tabucci: Wer war Fernando Pessoa? Edition Akzente, Carl Hanser Verlag 1992. Aus dem Italienischen von Karin Fleischanderl. (OA 1990). 156 Seiten, verstärkte Broschur. Schöner Zustand.
  • 1617 Jean-Rudolph von Salis: Schwierige Schweiz: Beiträge zu einigen Gegenwartsfragen. Schweizer Volks-Buchgemeinde, Luzern 1969 (OA Orell Füssli 1968). 336 Seiten, gebunden. Schutzumschlag beschädigt, Buch sonst in gutem Zustand.
  • 1616 Malika Wagner: Gare du Nord. Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Bruckner&Thüncker Verlag. Köln, 2. Auflage April 1994. 150 Seiten, broschiert.
  • 1615 Das Weissbuch des FBP (Forum Publikationen). Glazette-Sondernummer. Wie verlogen ist die landläufige Sexualaufklärung? (o.J.) A4-Format. 20 Seiten. Gebrauchspuren.
  • 1614 Bresche. Im zwanzigsten Jahr. 21. Jahrgang, Nr. 375, Nov. 1991. Zürich. A4-Format, 68 Seiten, Gebrauchsspuren.
  • 1613 Revolte. Zeitschrift für Theorie&Praxis. No 8, 1973, 40 Seiten. N0 9, 1974, 40 Seiten A4-Format Mad-Verlag, Kiel. Gebrauchspuren.
  • 1612 der neue bund. Monatsschrift für freiheitlichen Sozialismus. 20. Jahrgang, Nr. 3/4, März/April 1954; 21. Jahrgang, Nr. 11, November 1955.1611 Die Neue Gesellschaft. Frankfurter Hefte. Sonderheft 1: Der Sozialismus der Zukunft. J.H.W. Dietz Nachfolger, Bonn 1990. 144 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1610 Moma. Schweizer Monatsmagazin. Erhältlich sind die Nummern 10.96, 2/3.98, 6.98, 6/7.99, 10.99, 11/12.99, 4.2000, 5.2000, 10.2000. A4-Format, Einzelnummer zwischen 30 und 38 Seiten, Doppelnummer zwischen 50 und 58 Seiten. Broschur. Guter Zustand.
  • 1609 Silvia Götschi: Jakobshorn. Kriminalroman. Emons-Verlag, 2014. 320 Seiten, Broschur. Auf der ersten Umschlagseite handschriftlich ein nützliches Verzeichnis aller vorkommenden Figuren.
  • 1608 Menschenrechte und Demokratie. Weltweites „Projekt“ oder antiquiert? – eine Ortsbestimmung. Dokumentation einer Tagung des Komitees für Grundrechte und Demokratie in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Arnoldshain, in Arnoldshain vom 12. – 15. September 1996. Hrsg. vom Komitee für Grundrechte und Demokratie, Köln 1997. A4 Format, 250 Seiten. Leichte Gebrauchspuren.
  • 1607 Emanzipation. zeitschrift für sozialistische theorie und praxis. Herausgegeben von der Jakob Moneta Stiftung in Frankfurt/M. Frühjahr 2011. Erste Nummer. Kritik des Wachstums oder Kritik der Akkumulation?
  • 1606 Euroimperialismus? Marburg 2005. 176 Seiten, A4-Format, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1605 Kulturmagazin 99/100. Juni/Juli/August 1993: Antisemitismus. Beiträge von Jürg Frischknecht, Reinhard Kühnl, Detlev Claussen u.a. Interviews mit Ruth Dreifuss, Paul Parin und Emanuel Hurwitz. A4 Format, 88 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1604 Praktischer Sozialismus. Antwort auf die Krise der Gewerkschaften. Schriften des Hans-Jürgen-Krahl-Instituts. Pahl-Rugenstein, Bonn 2008. 44 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1603 FRAZ – Frauezitig. März/April/Mai 1995. 95/1. Hauptthema „Kriminalisiert“. Dazu Artikel über Feminismus in der Postmoderne. A4-Format, 52 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1602 Zur Zukunft der Arbeit. Beiträge der Salecina-Tagungen vom 25. – 28. September 1997 und vom 1. – 4 . Oktober 1998. Hrsg. Stiftung Salecina, Maloja. (salecinathemen 1/1998). A4-Format, 86 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1601 Alpenzeiger 1980. Vorhanden sind die Nummern 88 vom Juni 1980, Nr. 89 vom Juli 1980, Nr. 91 vom September 1980. A4-Format, jeweils 24 Seiten, Broschur, geheftet. Brüchig im Gelenk, sonst gut (wiewohl wegen der damaligen bewegten Typografie nicht einfach zu lesen).
  • 1600 Politische Ökologie. 57/58. Januar/Februar 1999, München. Von der Zeitnot zum Zeitwohlstand. A4-Format, 140 Seiten. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1599 Elisabeth Nonas: Staying home. Naiad Press, New York 1994. 238 Seiten, Broschur. Englisch. Guter Zustand.
  • 1598 Vilma Hinn: mannundfrauspielen. Von einer die auszog das Frausein zu lernen. Eigenhändig geschriebener Bericht in fünf Büchern. Das fünfte Buch ist die (Auflösung) und steht daher hinten Kopf, damit es – wenn Sie dieses Buch umkehren – wieder auf die Füsse und an den Anfang zu stehen kommt. rotpunktverlag, Zürich 1982. 272 + 38 Seiten, Broschur. Minime Anstreichungen, sonst gut.
  • 1597 Der Kampf. Sozialdemokratische Wochenschrift. Vorhanden sind folgende Hefte: Mai 1919. Heft 8, 24 Seiten. 31. Mai 1919, Heft 9, 16 Seiten. 7. Juni 1919, Heft 10, 24 Seiten. Juli 1919, Heft 17, 16 Seiten. 9. August 1919, Heft 19, 16 Seiten. 16. August 1919, Heft 20, 16 Seiten. 23. August 1919, Heft 21. 16 Seiten. 30. August 1919, Heft 22, 16 Seiten. Teilweise etwas gebräunt. Bei allen Ausgaben Seiten oben im Viererbund zumeist nicht aufgeschnitten.
  • 1596 Der Kampf. Sozialdemokratische Monatsschrift. Vorhanden sind folgende Hefte: Februar 1916, Heft 2 (Jahrgang IX), 32 Seiten. März 1916, Heft 3, 48 Seiten. Mai-Juni 1916, Heft 5-6, 48 Seiten. Juli 1916, Heft 7, 40 Seiten. April, 1918, Heft 4 (XI. Jahrgang), 80 Seiten, auf einem Beiblatt Ankündigung des Ausbaus zur Wochenzeitschrift.
  • 1595 Conrad Schuhler: Wirtschaftsdemokratie und Vergesellschaftung. Zu einer solidarischen Wirtschaft jenseits des Kapitalismus. Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung. isw report 79. München 2010. 48 Seiten, A4-Format, Broschur. Guter Zustand.
  • 1594 La Litterature internationale. Heft 5 / 1945. Editions litteraires d`état. Moskau 1945. 80 Seiten, Broschur. Gebräunt und Gebrauchsspuren.
  • 1593 Autonome Sanität: Tränengas, Selbsthilfe, Patientenrechte, Autonome Sanität. Dokumentation. Verlag Citron Presse. Herausgegeben von der AG Doku Autonome Sanitätsgruppe und der Gruppe Gas der Vereinigung unabhängiger Ärzte der Region Zürich. 112 Seiten, A4-Format, Broschur.
  • 1592 Verein betroffene Eltern: Dokumentation. Zürich 1981, A4-Format. 50 Seiten, Broschur. Locker im Gelenk.
  • 1591 Züri brännt. das buch zum film, mit vielen schönen bildli. Produktion videoladen Zürich. 52 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1590 Zeitschrift für Kulturaustausch. Institut für Auslandsbeziehungen, Stuttgart. Zeit. Im Takt der Kulturen. 48. Jahrgang, 3/98. Format A4, 114 Seiten, Broschur. Letzte Seiten mit kleinen Eselsohren, sonst gut.
  • 1588 John Harvey (Hrsg.): Blue Lightning. Aus dem Englischen von Pieke Biermann, Anke Caroline Burger, Carten Grau und Maike Harms. Reihe metro 189. Unionsverlag, Zürich 2000 (OA 1998). 204 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt.
  • 1587 Tony Fennelly: Mord auf der Klappe. Aus dem Amerikanischen von Mechthild Küpper. Rotbuch Verlag, Berlin 1990 (OA 1985). Broschur, 200 Seiten. Guter Zustand.
  • 1586 Louis Begley: Lügen in Zeiten des Krieges. Roman. Aus dem Amerikanischen von Christa Krüger. Dritte Auflage. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1994 (OA 1991, deutsche EA 1994). Gebunden, 224 Seiten. Leicht gebräunt, sonst gut.
  • 1585 Peter Beutler: Kristallhöhle. Kriminalroman. Emons Verlag, o. J. (2014). Broschur, 318 Seiten. Mit Bleistift-Anstreichungen.
  • 1584 Jürgmeier: Der Mann, dem die Welt zu gross wurde. Lectura-Verlag, Nürnberg 2001. 354 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1583 Alfred Andersch: Efraim. Roman. Büchergilde Gutenberg. Frankfurt 1969 (OA 1969). 470 Seiten, gebunden. Im Schnitt leicht gebräunt, sonst gut.
  • 1582 Umberto Eco: Wie man mit einem Lachs verreist und andere nützliche Ratschläge. Aus dem Italienischen von Burkhart Kroeber und Günter Memmert. Deutscher Taschenbuch Verlag 8478, München 1999 (OA 1992, deutsche EA 1993). 230 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1581 Italo Calvino: Die Mülltonne und andere Geschichten. Aus dem Italienischen von Burkhart Kroeber. Mit einem Nachwort von Jean Starobinski. Carl Hanser Verlag, München 1994 (OA 1990). 156 Seiten, gebunden. Schöner Zustand.
  • 1580 Eric Ambler: Die Angst reist mit. Neuübersetzung. Aus dem Englischen von Matthias Fienbork. Diogenes Taschenbuch 20181. Diogenes Verlag Zürich, 1996 (OA 1940, deutsche EA 1975). 300 Seiten, Broschur. Guter Zustand.v
  • stand.
  • 1579 Widerspruch 61: Diktatur der Finanzmärkte, EU-Krise und Widerstand. Zürich, 2. Halbjahr 2011. 216 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1578 Sean McGuffin: Der Hund. Eine Verschwörung. Aus dem Englischen von Jürgen Schneider. Edition Nautilus, Hamburg 1990. 208 Seiten, Broschur. Leicht abgeschossen, sonst guter Zustand.
  • 1577 Widerspruch 43: Linke und Macht. Zürich, 2. Halbjahr 2002.216 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1576 Widerspruch 24: Demokratie radikal. Zürich, Dezember 1992.220 Seiten, Broschur. Hintere Umschlagseite mit Falz, sonst guter Zustand.
  • 1575 Widerspruch 53: Weltordnung, Kriege und Sicherheit. Zürich, 2. Halbjahr 2007. 232 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1574 Italo Svevo: Senilità. Aus dem Italienischen von Barbara Kleiner. Diogenes Taschenbuch 23479. Diogenes Verlag, Zürich 2005. 400 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1573 Kjell Eriksson: Das Steinbett. Ein Fall für Ann Lindell. Aus dem Schwedischen von Paul Berf. Aufbau Taschenbuch Verlag, 3. Auflage 2004 (OA 2001, deutsche EA 2002). 332 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1572 Will Kymlicka: Multikulturalismus und Demokratie. Über Minderheiten in Staaten und Nationen. Aus dem Amerikanischen von Karin Wördemann. Rotbuch Verlag, Hamburg 1999. (Rotbuch rationen). 110 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1571 Widerspruch 54: Energie und Klima. Zürich, 1. Halbjahr 2008. 224 Seiten Broschur. Guter Zustand.
  • 1570 Widerspruch 36: Zeit. Zürich, Dezember 1998. 200 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1569 Matthias Schultheiss: Nighttaxi. Carlsen Lux. Hamburg 1990. 56 Seiten, Grossformat, verstärkter Kartoneinband. Wie neu.
  • 1568 Hans Rudolf Schmid: Hermann Hesse. Die Schweiz im deutschen Geistesleben. Eine Sammlung von Darstellungen und Texten, herausgegeben von Harry Maync. Sechsundfünzigstes und siebenundfünzigstes Bändchen. Verlag von Huber & Co. Frauenfeld und Leipzig. 1928. 218 Seiten gebunden, Gebrauchsspuren.
  • 1567 Widerspruch 20: Schweiz – Europa: Strategien. 2. Auflage, Zürich, 1991 (EA Dezember 1990). 168 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1566 Schweizer Frauen der Tat. 1831 – 1854. Band II (von III). Rascher & Cie. Zürich, Leizpig und Stuttgart 1924. Drittes Tausend. 330 Seiten, gebunden. Im Gelenk leicht locker, sonst gut.
  • 1565 Widerspruch 9: Psychoanalyse zwischen Angst, Macht und Utopie. Zürich, Juli 1985. 144 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1564 Jakob Tanner: Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert. C.H. Beck Verlag 2015. 680 Seiten, gebunden. Umschlag leichte Gebrauchsspuren, sonst sehr gut (10 Franken).
  • 1563 Widerspruch 57: Staat und Krise. Zürich, 2. Halbjahr 2009. 208 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1562 Gian Maria Calonder: Endstation Engadin. Ein Mord für Massimo Capaul. Kampa Verlag, Zürich 2019. Broschur, 204 Seiten. Guter Zustand.
  • 1561 Peter Kron: Begegnung in der Unterwelt. Der Gotthard-Basistunnel-Roman. Offizin Zürich Verlag. Zürich 2016. 18,5 x 12 cm, 118 Seiten, Hardcover, mit Schutzumschlag. Wie neu. Peter Kron: Anders lebt. Offizin Zürich Verlag. Zürich 2015. 18,5 x 12 cm, 160 Seiten, Hardcover, mit Schutzumschlag. Wie neu.
  • 1560 Der Höckler und das Schlösschen Manegg. Gottfried Keller: Der Narr auf Manegg. Inschriften auf dem Hügel “Ruine Manegg”. Zürich: Genossenschaftsdruckerei 1988. Quadratformat, 56 Seiten. (6 Franken)
  • 1559 Philipp Löpfe / Werner Vontobel: Arbeitswut. Warum es sich nicht lohnt, sich abzuhetzen und gegenseitig die Jobs abzujagen. Campus Verlag, Frankfurt 2008. 170 Seiten, Broschur. Wie neu.
  • 1558 Olaf Kutzmutz: Jurek Becker. Leben / Werk / Wirkung. Suhrkamp Basis-Biographie 32. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2008. Broschur, 156 Seiten. Gebrauchsspuren.
  • 1557 Alejo Carpentier: Die verlorenen Spuren. Aus dem Spanischen von Anneliese Botond. suhrkamp taschenbuch 808. Frankfurt am Main 1982 (OA 1977, EA 1979). Broschur, 354 Seiten. Gebrauchsspuren.
  • 1556 Peter Handke: Wunschloses Unglück. Suhrkamp taschenbuch 3287. 14. Auflage 2019 (EA 2001). Broschur, 90 Seiten. Mit Anstreichungen.
  • 1555 Peter Beutler: Kanderschlucht. Kriminalroman. Emons: 2013. Broschur, 320 Seiten. Guter Zustand.
  • 1554 Peter Beutler: Der Bunker von Gstaad. Kriminalroman. Emons: 2019. Broschur, 334 Seiten. Mit wenigen Anstreichungen im Anhang, sonst guter Zustand.
  • 1553 Isabelle Nelte (Hrsg.): Denkanstösse 2020. Ein Lesebuch aus Philosophie, Kultur und Wissenschaft. München: Piper Verlag 2019. Broschur, 222 Seiten. Wenige Anstreichungen.
  • 1552 Pierre Martin: Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild. Ein Provence-Krimi. Originalausgabe Knaur Taschenbuch, München 2017. Broschur, 362 Seiten. Guter Zustand.
  • 1551 David Lagercrantz nach Stieg Larsson: Verfolgung. Aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein. Wilhelm Heyne Verlag München. Vollständige Taschenbuchausgabe München 2019 (OA 2017, deutsche EA 2017). Broschur, 482 Seiten. Mit Anstreichungen.
  • 1550 Petros Markaris: Die Kinderfrau. Ein Fall für Kostas Charitos. Aus dem Neugriechischen von Michaela Prinzinger. Diogenes Taschenbuch, Zürich 2010 (OA 2008, deutsche EA 2009). Broschur, 318 Seiten. Guter Zustand.
  • 1549 Martin Walker: Delikatessen. Der vierte Fall für Bruno, Chef de police. Aus dem Englischen von Michael Windgassen. Diogenes Verlag, Zürich 2012. Gebunden, 404 Seiten. Guter Zustand.
  • 1548 Michael Theurillat: Eistod. Kriminalroman. Ungekürzte Ausgabe. 5. Auflage 2012 (1. Auflage 2008, EA 2007). Berlin: List Verlag. Broschur, 320 Seiten. Guter Zustand.
  • 1547 Klaus-Peter Wolf: Totentanz am Strand. Sommerfeldt kehrt zurück. 2. Auflage. Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main 2008. Broschur, 384 Seiten. Guter Zustand.
  • 1546 Stefan Zweig: Begegnungen mit Menschen, Büchern, Städten. Wien: Herbert Reichner Verlag 1937. 480 Seiten, gebunden. Leichte Stockflecken. (7 Franken)
  • 1545 Thomas Mann. Die Betrogene. Erzählung. Frankfurt/M: S. Fischer Verlag, 1953 (EA, 1. bis 15. Tausend). 128 Seiten, gebunden. Hinterer Umschlag leicht verbogen. (5 Franken)
  • 1544 Widerspruch 55: Demokratie und globale Wirtschaftskrise. Zürich. 2. Halbjahr 2008. 240 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1543 Giuliano Briganti: Phantastische Malerei im 19. Jahrhundert. Galerie Schuler, Schuler Verlagsgesellschaft, München 1974 (OA Mailand 1969). 25 x 31 cm, 98 Seiten, 60 Abbildungen. Schutzumschlag innen ganz leicht vergilbt, sonst guter Zustand.
  • 1542 Widerspruch 23: Krise des Sozialen, Armut, Sozialpolitik. Zürich, Juli 1992. 188 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1541 Widerspruch 61: Diktatur der Finanzmärkte, EU-Krise und Widerstand. Zürich, 2. Halbjahr 2011. 216 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1540 Alex Demirovic: Nicos Poulantzas. Aktualität und Probleme materialistischer Staatstheorie. 2. überarbeitete Auflage. Westfälisches Dampfboot. Münster 2007. 296 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1539 Topor: Tagträume. Zeichnungen 1964 – 1974. Vorwort von Arrabal. 41. Werk im Club der Bibliomanen. Diogenes Verlag. Zürich 1975. Kartoniert, Grossformat. 152 Seiten. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1538 Fredi M. Murer: Vollmond. Filmbuch. Herausgegeben von Martin Schaub. Benteli Verlag Bern 1998. 28,5 x 22,5 cm. 128 Seiten, Hardcover. Schöner Zustand.
  • 1537 Gotthard Jedlicka: Der Fauvismus. Zürich: Büchergilde Gutenberg, 1961. 180 Seiten, mit 96 Abbildungen, Grossformat, gebunden. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1536 Jürgen Glaesemer (Hg.): Der junge Picasso. Frühwerk und blaue Periode. Katalog zur Ausstellung im Kunstmusem Bern. Zürich: Pro Litteris 1984. Grossformat, 332 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Texten von Hans Christoph von Tavel, Jürgen Glaesemer, Francesc Fontbona, Pierre Daix, Ron Johnson, Marilyn McCully, Anatolij Podoksik, M. Teresa Ocana Goma.
  • 1532 Frauenpolitik. Opfer/Täter Diskussion 2. Argument Studienhefte SH 56. Argument Verlag, Berlin 1983. 86 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt, sonst guter Zustand.
  • 1535 Jose Venturelli: Patria Negra y Roja (Die schwarz-rote Heimat). Genève: Edition Librairie Rousseau 1975. Prefazio de Joris Ivens (im Anhang auch auf Französisch, Deutsch, Italienisch und Portugiesisch übersetzt). Nicht nummeriert (142 Seiten), Grossformat, kartoniert.
  • 1534 Leonhard Frank: Der Mensch ist gut. Max Rascher Verlag, Zürich 1918. Sechstes bis fünfzehntes Tausend. 208 Seiten, gebunden. Locker im Gelenk, etwas vergilbt.
  • 1533 Stefan Zweig: Schachnovelle. Berman-Fischer Verlag, Stockholm 1945. 118 Seiten, mit Schutzumschlag. Vergilbt, Schutzumschlag mit Einriss.
  • 1531 verkauft Jörg Steiner: Fremdes Land. Eine Erzählung. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1989. 114 Seiten, Broschur, mit Schutzumschlag. Guter Zustand.
  • 1530 John Gray: Männer sind anders. Frauen auch. Aus dem Amerikanischen von Matthias Schossig. Vollständige Taschenbuchausgabe Goldmann Taschenbuch 12487. Goldmann Verlag, München 1993 (EA 1992). 318 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1529 Denknetz Jahrbuch 2007: Zur politischen Ökonomie der Schweiz. Eine Annäherung. Edition 8, Zürich 2007. 200 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1528 Tibor Déry: Der Unvollendete Satz. Roman. Aus dem Ungarischen von Charlotte Ujlaky. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 1962 (Originalausgabe 1957). 952 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Schutzumschlag grössere, Buch kleinere Gebrauchsspuren.
  • 1527 Russisches Theater. Nachwort von Helen von Ssachno. Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main 1963. 484 Seiten, gebunden, ohne Schutzumschlag. Guter Zustand.
  • 1526 Discours de récéption de M. Jean Cocteau à l’Académie française et réponse de M. André Maurois. nrf, Gallimard, Paris 1955. 112 Seiten, Broschur. Gebräunt, Rücken oben aufgerissen, Gebrauchsspuren.
  • 1525 Georges Bernanos: Journal d’un curé de campagne. Plon, Paris 1938. 366 Seiten, Broschur. Vorkriegsausgabe. Gebräunt, Rücken leicht aufgerissen, Gebrauchsspuren. (5 Franken)
  • 1524 Charles Baudelaire in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, dargestellt von Pascal Pia. Aus dem Französischen von Christine Muthesius. rowohlts monographien. 26. – 30. Tausend. Rowohlt Verlag, Reinbek 1965 (Erstausgabe 1958). 168 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1523 Shakespeares dramatische Werke. Übersetzt von A.W. v. Schlegel und L. Tieck. Herausgegeben und revidiert von Hans Matter. Birkhäuser-Klassiker 18. Sechster Band: Ende gut, alles gut / Was ihr wollt / Troilus und Cressida / Mass für Mass. Birkhäuser Verlag, Basel 1943. 388 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Gebräunt, Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren.
  • 1522 Shakespeares dramatische Werke. Übersetzt von A.W. v. Schlegel und L. Tieck. Herausgegeben und revidiert von Hans Matter. Birkhäuser-Klassiker 15. Dritter Band: Julius Cäsar / Antonius und Cleopatra / Coriolanus. Birkhäuser Verlag, Basel 1943, 322 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Gebräunt, Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren.
  • 1521 Charles Baudelaire: Die Blumen des Bösen. Les Fleurs du Mal. Vollständige zweisprachige Ausgabe. Deutsch von Friedhelm Kemp. dtv klassik 2173. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1986 (Erstausgabe 1975). 514 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1520 Shakespeares dramatische Werke. Übersetzt von A.W. v. Schlegel und L. Tieck. Herausgegeben und revidiert von Hans Matter. Birkhäuser-Klassiker 14. Zweiter Band: König Lear / Macbeth / Timon von Athen. Birkhäuser Verlag, Basel 1943. 272 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Gebräunt, Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren.
  • 1519 Shakespeares dramatische Werke. Übersetzt von A.W. v. Schlegel und L. Tieck. Herausgegeben und revidiert von Hans Matter. Birkhäuser-Klassiker 13. Erster Band: Romeo und Julia / Hamlet, Prinz von Dänemark / Othello, der Mohr von Venedig. Birkhäuser Verlag, Basel 1943, 336 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Gebräunt, mit Gebrauchsspuren.
  • 1518 Gustave Flaubert: L’éducation sentimentale. Roman. Préface de Jean Vagne. Editions rencontre, Lausanne 1958. 488 Seiten, gebunden, plastifizierter Einband, ohne Schutzumschlag. Leicht gebräunt, leichte Gebrauchsspuren. (5 Franken)
  • verkauft 1517 Gustave Flaubert: Mémoire d’un fou novembre. Préface de Henri Guillemin. La Guilde du Livre, Lausanne 1964. 248 Seiten, Plastikeinband. Guter Zustand. (5 Franken)
  • 1516 Choderlos de Laclos: Gefährliche Liebschaften. Aus dem Französischen von Hans Kauders. Mit einem Nachwort von Dominique Aury. Büchergilde Gutenberg, Zürich 1953. 440 Seiten, gebunden, ohne Schutzumschlag. Rücken verfleckt, innen guter Zustand. (5 Franken)
  • 1515 Oskar Panizza: Dialoge im Geiste Huttens. Mit einem Vorwort von Heiner Müller, Panizzajana von Bernd Mattheus und Beiträgen im Geiste Panizzas von Karl Günther Hufnagel und Peter Erlach. Matthes & Seitz. München 1979. 200 Seien, Broschur. Guter Zustand.
  • 1514 Isaac Deutscher: Die sowjetischen Gewerkschaften. Ihr Platz in der sowjetischen Arbeitspolitik. Aus dem Englischen übertragen von Gisela Mandel. Einleitung von Lisa Foa. Theorie und Praxis der Gewerkschaften. Europäische Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 1969 (Originalausgabe 1950). 180 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1513 Niklaus Meienberg: Die Welt als Wille & Wahn. Elemente zur Naturgeschichte eines Clans. 5. Auflage, Limmat Verlag 1987. 290 Seiten, mit Fotografien, Broschur. Guter Zustand. (5 Franken)
  • 1512 Christa Wolf: Störfall. Nachrichten eines Tages. Sammlung Luchterhand 777. 5. Auflage September 1987 (erste Auflage April 1987). 120 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1511 Anja Meulenbelt: Die Scham ist vorbei. Eine persönliche Erzählung. Aus dem Niederländischen von Birgit Knorr. 3. Auflage, Frauenoffensive 1979 (Originalausgabe 1976). 300 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1510 Philipp Felsch: Der lange Sommer der Theorie. Geschichte einer Revolte 1960-1990. Fischer Taschenbuch 03622. Frankfurt am Main 2016 (Erstausgabe 2015). 328 Seiten, mit Fotografien, Broschur. Kleine Anstreichungen, sonst guter Zustand.
  • 1509 Marilyn French: Frauen. Roman. Deutsch von Barbara Duden, Monika Schmid und Gesine Strempel. Rowohlt Verlag, Reinbek 1978 (Originalausgabe 1977). 632 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Kleine Gebrauchsspuren.
  • 1508 Kate Millett: Sita. Aus dem Amerikanischen von Erica Fischer. Kiepenheuer & Witsch, Köln 1978 (Originalausgabe 1976). 390 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren.
  • 1507 Isabel Miller: Patricia & Sharon. Roman. Aus dem Amerikanischen von Claudia Brusdeylins. Orlanda Frauenverlag, Berlin 1997 (Originalausgabe 1990). 224 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1506 Vorschlag zur Unversöhnlichkeit. Realismusdebatte Winter 1983/84. WoZDokumentation. 76 Seiten, Format A4, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1505 SOPO 36, Berlin August 1976: Wissenschaft als allgemeine Arbeit. 156 Seiten, Broschur. Gebräunt, Gebrauchsspuren.
  • 1504 Gustave Flaubert: Madame Bovary. Préface de Jean Vagne. Editions rencontre Lausanne 1957. 380 Seiten, gebunden, ohne Schutzumschlag. Gebräunt, mit Gebrauchsspuren.
  • 1503 SOPO 32, Berlin April 1975: Systemtheorie. Infrastruktur. Raumordnung. 128 Seiten, Broschur. Gebräunt, Gebrauchsspuren.
  • 1502 Charles Baudelaire: Les fleurs du mal. Texte de la deuxiéme édition publié avec une introduction de Paul Valéry et décoré de vingt dessins de Baudelaire. Librairie Payot, Lausanne 1943. 348 Seiten, Broschur. Teilweise gebräunt, Gebrauchsspuren. (15 Franken)
  • 1501 Charles Baudelaire: Les fleurs du mal. Collection des chefs-d’oeuvres. Editions au grand passage, Genève 1946. 190 Seiten, Broschur. Gebräunt, Gebrauchsspuren.
  • 1500 SOPO 42, Berlin Dezember 1977: Dialektik. Kapitallogik. Ideologie. 176 Seiten, Broschur. Gebräunt, Gebrauchsspuren.
  • 1499 Jürg Jegge: Dummheit ist lernbar. Erfahrungen mit “Schulversagern”. 8. Auflage. Zytglogge Verlag, Bern (Originalausgabe 1976). Mit einem Vorwort von Hans Jochem Gamm. 290 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1498 SOPO 27, Berlin Dezember 1973: Klassenstruktur und Bildungspolitik. 112 Seiten, Broschur. Gebräunt, Gebrauchsspuren.
  • 1497 Jean Cocteau: La corrida du premier mai. Bernard Grasset, Paris 1957. 206 Seiten, Broschur. Gebräunt, Rücken leicht aufgerissen, Gebrauchsspuren.
  • 1496 SOPO 25. Berlin August 1973: Klassenkämpfe und ökonomische Kämpfe. Proletariat und Philosophie. 96 Seiten, Broschur. Gebräunt, mit Gebrauchsspuren.
  • 1495 SOPO 13, Berlin Oktober 1971: Technik und Gesellschaftsstruktur, Klassenstruktur der sozialistischen Länder. 112 Seiten. Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1494 André Breton: Nadja. Edition entiérement revue par l’auteur. nrf. Gallimard, Paris 1963. 156 Seiten, Broschur. Mit 48 Illustrationen. Titelblatt mit Gebrauchsspuren, sonst gut.
  • 1493 François Mauriac: Ce que je crois. Grasset, Paris 1962. 190 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren auf Umschlag, sonst guter Zustand, Bogen teilweise noch nicht aufgeschnitten.
  • 1492 Colin Dexter: Zuletzt gesehen in Kidlington. Ein Fall für Inspector Morse. Aus dem Englischen von Marie S. Hammer. Unionsverlag, Zürich 2018 (Originalausgabe 1976, deutsche Erstausgabe 1985). 318 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1491 SOPO 31, Berlin, Dezember 1974: Wissenschaft und Ideologie. 112 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1490 Thornton Wilder: Die Iden des März. Fischer Bücherei 263. Deutsch von Herberth F. Herlitschka. Ungekürzte Ausgabe. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 1959 (Originalausgabe 1948). 206 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren, durchsichtiger Schutzeinwand unvollständig.
  • 1489 SOPO 30, Berlin Oktober 1974: Ideologischer Kampf. 128 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1488 Über Balzac. Herausgegeben von Claudia Schmölders. Diogenes Verlag, Zürich 1977. 332 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1487 Anni Lanz / Manfred Züfle: Die Fremdmacher. Widerstand gegen die Schweizerische Asyl- und Migrationspolitik. Zum Jubiläum von Solidarité sans frontières. Edition 8, Zürich 2006. 144 Seiten, Broschur. Wie neu. (7 Franken)
  • 1486 Neutralität Erhältlich sind folgende Nummern: 3/Dezember 63, 4/April 64, ,8+9/April 65, 10/September 65, 11/Dezember 65 (2x), 12/ März 66, 13/ Juni 66, 15/November 66, 2/67, 3/67 (2x), 4/67, 5/67, 6/67 (2x), Jan 68, Feb 68, Mai, 68, Juni 68, Juli 68, August 68 (2x), September 68, November 68, Dezember 68, Februar 69, März 69, April 69, Mai 69, Juni 69, Juli 69, August 69, September 69, Oktober 69, November 69, Dezember 69 (2x), Januar 70 (2x), Februar 70, März 70, April 70, Mai 70, Juni 70 (2x), Juli 70, Sonderband August 70 Gedichte, September 70 (2x) , Oktober 70 (2x), November 70, Dezember 70, Januar 71, Februar 71 (literaturbeilage), April 71, Mai 71, Juni 71 (2x), August 71, September 71, Oktober 71, November 71, Dezember 71, Januar 72, Februar 72 (2x), März 72, April 72, Mai 72, Juni 72.
  • 1485 Margaret Millar: Umgarnt. Roman. Aus dem Englischen von Monika Elwenspock. Deutsche Erstausgabe. Diogenes Verlag, Zürich 1995 (Originalausgabe 1947). 304 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1484 Janwillem van de Wetering: Die Katze von Brigadier de Gier. Kriminalstories. Übersetzt von Erwin Peters. rororo thriller. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Verlag, Reinbek 1984 (Originalausgabe 1983). 190 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt.
  • 1483 Gerold Späth: Unschlecht. Frankfurt/M: Fischer Taschenbuchverlag 1978. Taschenbuchausgabe (Originalausgabe 1970). 494 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt.
  • 1482 Walther Kauer: Spätholz. Roman. Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag 1981. 138 Seiten, Broschur Gebrauchsspuren.
  • 1481 Susann Bosshard-Kälin / Leo Schelbert (Hrsg.): Nach Amerika. Lebensberichte von Schweizer Auswanderern. Limmat Verlag 2014. 24,5 x 16 cm, 276 Seiten, Hardcover. Mit Bleistiftanstreichungen.
  • 1480 Alberto Nessi: Tutti discendono. Bellinzona: Edizioni Casagrande, 1992 (III edizione). 100 Seiten, Broschur. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren.
  • 1479 Eric Ambler: Die Maske des Dimitrios. Aus dem Englischen von Mary Brand und Walter Hertenstein. Zürich: Diogenes, 1974. 264 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1478 Edit Fel / Tamas Hofer: Husaren, Hirten, Heilige. Menschendarstellungen in der ungarischen Volkskunst. Aus dem Ungarischen von Geza Engl. Budapest: Corvina Verlag, 1966. 70 Seiten, plus 40 Tafeln. Quarto, gebunden. Schutzumschlag mit leichten Gebrauchsspuren.
  • 1477 Stefan Zweig: Drei Dichter ihres Lebens (Die Baumeister der Welt, Band 3). Leipzig: Insel Verlag 1928. 380 Seiten, gebunden. Erstausgabe. Bleistift-Name auf Vorsatz, sonst guter Zustand. (8 Franken)
  • 1476 Maja Wicki-Vogt: Kreative Vernunft. Mut und Tragik von Denkerinnen der Moderne. Edition 8, Zürich 2010. 304 Seiten, gebunden. Wie neu. (10 Franken)
  • 1475 Sozialistische Politik. Doppelheft 14/15. Berlin, Dezember 1971. 256 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt, Gebrauchsspuren.
  • 1474 SoPo 40. Sozialistische Politik, Berlin, Juni 1977. 9. Jahrgang, Heft 2: Formierte Intelligenz? 160 Seiten, Broschur. Gebräunt, sonst guter Zustand.
  • 1473 Honoré de Balzac: Mystische Geschichten. Aus dem Französischen von Georg Goyert. Goldmanns Gelbe Taschenbücher 501. Wilhelm Goldmann Verlag, München 1964. 200 Seiten, Broschur. Gebräunt, Gebrauchsspuren.
  • 1472 Charles Baudelaire: petits poèmes en prose (le spleen de paris). Texte integral. Chronologie et introduction par Marcel A. Ruff. Garnier Flammarion, Paris 1967. 188 Seiten, Broschur. Broschur gebrochen, Gebrauchsspuren.
  • 1471 Charles Baudelaire: Aufsätze. Übertragen von Charles Andres. Goldmanns Gelbe Taschenbücher 617. Wilhelm Goldmann Verlag, München 1960. 166 Seiten, Broschur. Gebräunt, Gebrauchsspuren. Enthält einen grundsätzlichen Beitrag über das Lachen, dazu fünf Beiträge über einzelne Autoren und Künstler und zu deren poetischer Symbolik.
  • 1470 Inseln der Zukunft? Selbstverwaltung in der Schweiz. Herausgegeben von Toni Holenweger und Werner Mäder. Mit einem Vorwort von Otto F. Walter. Limmat Verlag Genossenschaft, Zürich 1979. 328 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1469 Christoph Görg / Ulrich Brand (Hrsg.): Mythen globalen Umweltmanagements. Rio + 10 und die Sackgassen “nachhaltiger Entwicklung”. Westfälisches Dampfboot, Münster 2002. 218 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1468 Gleiche Rechte für Frau und Mann. Vom Grundsatz zu seiner Verwirklichung. Rechtsführer. OFRA, Bern 1982. 38 Seiten, Broschur. Etwas gebräunt.
  • 1467 Eric J. Hobsbawm: Die Banditen. Aus dem Englischen von Rudolf Weys. suhrkamp taschenbuch 66. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1972 (Originalausgabe 1969). 212 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1466 Claudia Roth (Hrsg.): Genzeit. Die Industrialisierung von Pflanze, Tier und Mensch. Ermittlungen in der Schweiz. 3. erweiterte und nachgeführte Auflage. Limmat Verlag, Zürich 1991 (Erstauflage 1987). 280 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1465 Beate Wörner: Von Gen-Piraten und Patenten. Herausgegeben von Brot für die Welt. Weltthemen 1. Brandes & Apsel, Frankfurt am Main 2000. 100 Seiten. Broschur. Guter Zustand.
  • 1464 Bernd Mattheus: jede wahre sprache ist unverständlich. Über antonin artaud und andere texte zur sprache veränderten bewusstseins. Batterien 2. Matthes & Seitz, München 1977. 176 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1463 Frauen macht Politik! FraP! – eine mögliche politische Praxis … Herausgegeben von Christine Schwyn, Marta Feisst-Schöpfer und Claudia Schätti. Eigenvertrieb, Zürich 1991. Nicht nummeriert (circa 200 Seiten), Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1462 Gian Trepp: Eine Wirtschaftsstrategie für die Schweiz. Mehr Realwirtschaft, weniger Finanzplatz. Schriftenreihe des KVZ 2/10. Kaufmännischer Verband Zürich, Zürich 2010. 68 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1461 Gian Trepp: Finanzdrehscheibe der Regionen. Eine Strategie für den Schweizer Finanzplatz aus Arbeitnehmersicht. Schriftenreihe des KVZ 9/07. KV Z, Zürich 2007. 48 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1460 Karin Bock-Leitert / Thomas Roithner (Hrsg.): Der Preis des Krieges. Gespräche über die Zusammenhänge von Wirtschaft und Krieg. Verlag Monsenstein und Vannerdat 2007. 202 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1459 Acid. Neue amerikanische Szene. Herausgegeben von Rolf Dieter Brinkmann und Ralf-Reiner Rygulla. 16. Auflage, 101. -115. Tausend, Zweitausendeins, Berlin 1982 (Erstausgabe 1969). 424 Seiten, Broschur, breites Taschenbuchformat, mit vielen Fotografien und Illustrationen. Gebrauchsspuren.
  • 1458 Friedrich Schiller: Die Räuber. Vorreden. Selbstbesprechung. Textvarianten. Dokumente. Zusammengestellt von Walter Hess. Mit einem Essay “Zum Verständnis des Werkes” von Gerhard Storz. rororo Klassiker 117/118. Rowohlt Verlag, Reinbek 1965. 246 Seiten, Broschur. Gebräunt und Gebrauchsspuren.
  • 1457 Hermann Glaser / Karl Heinz Stahl: Bürgerrecht Kultur. Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Ullstein Sachbuch 34133. Ullstein-Verlag, Frankfurt am Main 1983. 296 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt.
  • 1456 Oskar Schlemmer: Idealist der Form. Briefe. Tagebücher. Schriften. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Andreas Hüneke. Reclam-Bibliothek 1312. Reclam-Verlag Leipzig, 1990 (Erstausgabe 1989). 432 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1455 Rainer Werner Fassbinder: Die Anarchie der Phantasie. Gespräche und Interviews. Herausgegeben von Michael Töteberg. Originalausgabe. Fischer Cinema 4462. Fischer Taschenbuch Verlag 1986. 232 Seiten, Broschur. Gebräunt und leichte Gebrauchsspuren.
  • 1454 Peter Gorsen: Transformierte Alltäglichkeit oder Transzendenz der Kunst. Europäische Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 1981. 306 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1453 Georg Stefan Troller: Mein Paris. 26. – 30. Tausend. Neu bearbeitete Ausgabe. Fischer Taschenbuch 1382. Fischer Taschenbuch Verlag, München 1975 (Erstausgabe 1970). 158 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt, Vorsatzblatt lose.
  • 1452 James Lord: Alberto Giacometti. Der Mensch und sein Lebenswerk. Die erste umfassende Biographie eines der genialsten Plastiker, Maler und Zeichner unserer Zeit. Aus dem Amerikanischen von Dieter Mulch. Vollständige Taschenbuchausgabe. Knaur Biographie 2385. Droemerrsche Verlagsanstalt, München 1991 (Originalausgabe 1983, deutsche Erstausgabe 1987). 480 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt, leichte Gebrauchsspuren.
  • 1451 Sozialistische Politik. Nachdruck ausgewählter Beiträge aus Heft 1 – 10 der SoPo, erschienen 1969 – 1971 in Westberlin. Samt einem beigelegten “Nachtrag” über unterschiedliche Auffassungen zum Nachdruck. Politladen-Reprint, Erlangen 1974. 520 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren
  • 1450 Nikos Kazanthakis: Alexis Sorbas. Abenteuer auf Kreta. Aus dem Neugriechischen übertragen von Alexander Steinmetz. Ungekürzte Ausgabe. rororo 158. 64 – 75. Tausend: Februar 1960. Rowohlt Verlag (Erstausgabe 1958, Originalausgabe). 252 Seiten, Broschur. Durchgängig gebräunt, Gebrauchsspuren.
  • 1449 Saint-John Perse: Amers suivi de Oiseaux et de Poésie. nrf. Collection poésie. Gallimard, Paris 1970. 256 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1448 Feministische Studien: Offene Geschichte(n) . 9. Jahrgang, Mai 1991, Nr. 1. Deutscher Studienverlag, Weinheim 1991. 178 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1447 Zeitschrift für kritische Theorie. 6. Jahrgang, 11 / 2000. Zu Klampen Verlag, Lüneburg 2000. 128 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1446 Hans Christoph Binswanger / Werner Geissberger / Theo Ginsburg (Hrsg.): Wege aus der Wohlstandsfalle. Der NAWU-Report. Strategien gegen Arbeitslosigkeit und Umweltkrise. Fischer alternativ. Fischer Taschenbuch Verlag. 21. – 23. Tausend: Februar 1983 (Erstausgabe 1979). 330 Seiten, Broschur. Gebräunt, erste Vorsatzseite fehlt.
  • 1445 Cesare Pavese: Das Handwerk des Lebens. Tagebuch 1935 – 1950. Aus dem Italienischen von Charlotte Birnbaum. Ungekürzte Ausgabe. dtv 148. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1963 (Originalausgabe 1952). 304 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren, Titelblatt leicht gebogen.
  • 1444 Sozialistische Politik. Nr. 3. Okt. 1969. Herausgegeben im Auftrag des Fachschaftsrates Politologie am Otto-Suhr-Institut vom Redaktionskollektiv. Berlin 1969. 96 Seiten, Broschur. Verfärbt, Gebrauchsspuren.
  • 1443 Ronan Bennett: The Catastrophist. Review Books, London 2004 (Erstausgabe 1998). 312 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1442 Wolf Biermann: Für meine Genossen. Hetzlieder, Gedichte, Balladen. Mit Noten zu allen Liedern. Quartheft 62. Mit einer “Gebrauchsanweisung für Leser in kapitalistischen Staaten”. Verlag Klaus Wagenbach, Berlin 1972. 92 Seiten, Broschur. Ganz leichte Gebrauchsspuren.
  • verkauft 1441 Walther Kauer: Weckergerassel. Zehn vergnügliche Geschichten. Benziger Verlag, Zürich 1981. 140 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Umschlag oben leicht eingerissen, sonst guter Zustand.
  • 1440 Guido Ceronetti: Albergo Italia. Meine italienische Reise. Aus dem Italienischen von Viktoria von Schirach und Barbara Krohn. Carl Hanser Verlag, München 1993 (Originalausgabe 1983/85). 184 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Guter Zustand. (5 Franken)
  • 1439 Hansjörg Schneider: Silberkiesel. Roman. 2. Auflage. Ammann Verlag, Zürich 1993 (Erstauflage 1993). 210 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Guter Zustand. (5 Franken)
  • 1438 Francine Marill-Albérès: Stendhal. Classiques du XIXe Siècle. Editions universitaires, Paris 1959. 128 Seiten, verstärkter Kartoneinband. Gebräunt, ganz leichte Gebrauchsspuren.
  • 1437 Leo N. Tolstoi: Krieg und Frieden. Vollständige ungekürzte Ausgabe in zwei Bänden in der Übersetzung von Werner Bergengruen. Schweizer Druck- und Verlagshaus, Zürich o. J. (deutsche Erstausgabe der Übersetzung 1953). 788 Seiten, gebunden (womöglich späterer Leineneinband). Leicht verzogen, Gebrauchsspuren.
  • 1436 Natsuo Kirino: Die Umarmung des Todes. Aus dem Japanischen von Annelie Ortsmann. 3. Auflage. Goldmann Taschenbuch 45852. Wilhelm Goldmann Verlag, München 2005 (Originalausgabe 1997, deutsche Erstausgabe 2003). 608 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1435 W. H. Müller / A. Enskat: Graphologische Diagnostik. Ihre Grundlagen, Möglichkeiten und Grenzen. Verlag Hans Huber, Bern 1961. 304 Seiten, gebunden, ohne Schutzumschlag. Mit einem Handschriftprobenheft. Guter Zustand.
  • 1434 Hugo Huppert: Majakowski. rororo bildmonographien 102. 176 Seiten, Broschur. Gebräunt, unten leicht eingerissen.
  • 1433 Wolf-Dieter Narr / Roland Roth / Klaus Vack: Wider kriegerische Menschenrechte. Eine pazifistisch-menschenrechtliche Streitschrift. Beispiel: Kosovo 1999 – Nato-Krieg gegen Jugoslawien. Komitee für Grundrechte und Demokratie, Köln 1999. 110 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1432 Werner Hofmann: Die säkulare Inflation. Fotomechanischer Raubdruck Red Austria Press. Klagenfurt (o.J.). Originalausgabe 1962. 68 Broschur. Verfärbt.
  • 1431 Sebastian Herkommer: Ideologie und Ideologien im nachideologischen Zeitalter. Supplement der Zeitschrift Sozialismus 4/99. VSA, Hamburg 1999. 44 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1430 Werner Neff: Entfremdung und Selbstverwaltung. Gespräche und Fallstudien zur “autogestion” in Frankreich. Limmat Verlag, Zürich 1983. 322 Seiten, Broschur. Leicht verbogen, Gebrauchsspuren.
  • 1429 Tilman Zülch (Hrsg.): Völkermord an den Kurden. Eine Dokumentation der Gesellschaft für bedrohte Völker. Luchterhand Flugschrift 2. Sammlung Luchterhand 1001. Luchterhand Verlag, Neuwied 1991. 136 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt.
  • 1428 Dieter Schneider / Rudolf F. Kuda: Mitbestimmung. Weg zur industriellen Demokratie? Erstveröffentlichung. dtv report 606. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1969. 238 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1427 Klaus Pankow (Hrsg.): Das Erscheinen eines jeden in der Menge. Lyrik aus der BRD, Lyrik aus Westberlin seit 1970. Universalbibliothek 995. Reclam Verlag, Leipzig 1983. 264 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt, sonst gut.
  • 1426 G.W. F. Hegel: Vom wissenschaftlichen Erkennen. Taschenausgaben der Philosophischen Bibliothek Heft 36. Felix Meiner Verlag, Hamburg o. J. (1952). 60 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1425 Zeitschrift für kritische Theorie. 5. Jahrgang, 8 / 1999. Zu Klampen Verlag, Lüneburg 1999. 134 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1424 Robert T. Elson: Der Weg zum Krieg. Aus dem Englischen übertragen von Gerhard Raabe. Band aus der Reihe Der Zweite Weltkrieg der Time-Life-Bücher. Time Life, Amsterdam 1979. 241 Seiten, Grossformat, verstärkter Kartoneinband. Ganz leicht gebräunt, sonst guter Zustand. (5 Franken)
  • 1423 Zeitschrift für kritische Theorie. 4. Jahrgang, 7 / 1998. Zu Klampen Verlag, Lüneburg 1998. 118 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1422 Peter P. Rohde: Kierkegaard in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. rowohlts monographien 28. Aus dem Dänischen übertragen von Thyra Dohrenburg. 16. – 20. Tausend Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1960 (Erstausgabe 1959). 174 Seiten, Broschur. Durchgängig gebräunt.
  • 1421 Adrian Hsia (Hrsg.): Hermann Hesse im Spiegel der zeitgenössischen Kritik. Francke Verlag, Bern 1975. 562 Seiten, gebunden. Einband leicht verfärbt, erste Seite unten leicht eingerissen, kleine Gebrauchsspuren. (5 Franken)
  • 1420 Thomas Mann: Ein Briefwechsel. Verlag Oprecht, Zürich 1937. 16 Seiten, einfacher Einband. Leicht gebräunt, sonst gut. (10 Franken)
  • 1419 Zeitschrift für kritische Theorie. 7. Jahrgang, 13 / 2001. Zu Klampen Verlag, Lüneburg 2001. 126 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1418 Zeitschrift für kritische Theorie. 2. Jahrgang, 2 /1996. Zu Klampen Verlag, Lüneburg 1996. 140 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1417 Peter Rühmkorf: Wolfgang Borchert. rororo-bildmonographien rm 58. 98. – 105. Tausend. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1974 (Erstausgabe 1961). 182 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1416 Grazia Deledda: Der Efeu. Eine sardische Familientragödie. Herausgegeben, bearbeitet und mit einem Nachwort von Irene Kruse. Verlag Das Neue Berlin, Berlin/DDR 1988. 238 Seiten, gebunden. Schöner Zustand (5 Franken)
  • 1415 Fernando Pessoa: Ein anarchistischer Bankier. Ein ganz ausgefallenes Abendessen. Aus dem Portugiesischen und mit einem Nachwort von Reinhold Werner. Verlag Klaus Wagenbach, Berlin 1988. 94 Seiten, mit mehreren Fotos und Porträts von Pessoa, gebunden. Schöner Zustand. (5 Franken)
  • 1414 Fernando Pessoa: Das Buch der Unruhe. Aus dem Portugiesischen und mit einem Nachwort von Georg Rudolf Lind. Ungekürzte Ausgabe. 11. bis 17. Tausend. Fischer Taschenbuch 9131. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt 1987 (Originalausgabe 1982, deutsche Erstausgabe 1985). 302 Seien, Broschur. Guter Zustand.
  • 1413 Neue soziale Bewegungen und Marxismus. Herausgegeben von Wolfgang Fritz Haug und Wieland Elfferding. Internationale Sozialismus-Diskussion 2. Argument-Sonderband AS 78. Argument Verlag, Berlin 1982. 170 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1412 Umberto Eco: Nachschrift zum Namen der Rose. Aus dem Italienischen von Burkhart Kroeber. 3. Auflage, Carl Hanser Verlag, München 1984 (Originalausgabe 1983, Erstauflage dieser Ausgabe 1984). 96 Seiten, gebunden. Guter Zustand (4 Franken
  • 1411 Umberto Eco: Der Name der Rose. Aus dem Italienischen von Burkhart Kroeber. 26. Auflage, Carl Hanser Verlag, München 1984 (Originalausgabe 1980, Erstauflage dieser Ausgabe 1982). 654 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag. Guter Zustand (5 Franken)
  • 1410 Leonardo Padura: Die Durchlässigkeit der Zeit. Kriminalroman. Aus dem Spanischen von Hans-Joachim Hartstein. Unionsverlag, Zürich 2019 (Originalusgabe 2018). 442 Seiten, gebunden. Wie neu (7 Franken)
  • 1409 Almanach 1948. Stroemfeld/ Roter Stern, Frankfurt 1983. 152 Seiten, hohes Taschenformat, Broschur. Guter Zustand.
  • 1408 Was meinst du dazu, Gott? Gebete von Frauen. Herausgegeben von Susanne Kahl-Passoth. Gütersloher Taschenbuch Siebenstern 485. Gütersloher Verlagshaus, Gerd Mohn, Gütersloh 1984. 78 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt, sonst gut.
  • 1407 Paul Eluard: Les derniers poèmes d’amour. Edition Seghers, Paris 1966. 190 Seiten, Broschur. Mit Flecken.
  • 1405 Antoine de Saint-Exupéry: Pilote de Guerre. Texte integral. Livre de poche. Gallimard, Paris 1966 (Erstausgabe 1942). 250 Seiten, Broschur. Etwas gebräunt.
  • 1404 Erich Kästner: Fabian. Die Geschichte eines Moralisten. Ungekürzte Ausgabe. 491. – 510. Tausend. Ullstein Buch 102. Ullstein Verlag, Frankfurt am Main 1980 (Erstausgabe 1931). 190 Seiten, Broschur. Etwas verfärbt, Gebrauchsspuren.
  • 1403 Erklärung zu den nationalen und internationalen Aufgaben der Partei. Verabschiedet an der Delegiertenversammlung der POCH vom 12. Dezember 1976 in Olten. POCH-Verlag, Zürich 1977. 18 Seiten. Broschur. Guter Zustand. (2 Franken)
  • 1402 Rolf Dieter Brinkmann: Keiner weiss mehr. Roman. Ungekürzte Ausgabe. rororo 1254. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1970 (Erstausgabe 1968). 182 Seiten, Broschur. Gebräunt.
  • 1401 Berlin, ach Berlin. Herausgegeben von Hans Werner Richter. Im Text ungekürzte Ausgabe. dtv 10297. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1984 (Erstausgabe 1981). 220 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • verkauft 1400 Rainer Maria Rilke: Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge. Roman. Ungekürzte Ausgabe. 4. Auflage: 66. – 75. Tausend. dtv 45. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1966 (Erstauflage dieser Ausgabe 1962). 174 Seiten, Broschur. Etwas verfärbt, Gebrauchsspuren.
  • 1399 Thomas Schadt: Berlin. Symphonie einer Grossstadt. Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin 2002. 166 Seiten, Querformat, gebunden. Schöner Zustand. (5 Franken)
  • 1398 Michel Foucault: Mikrophysik der Macht. Über Strafjustiz, Psychiatrie und Medizin. Internationale Marxistische Diskussion 61. Merve Verlag, Berlin 1976. 118 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt, leichte Gebrauchsspuren.
  • 1396 Klaus Backhaus / Holger Bonus (Hrsg.): Die Beschleunigungsfalle oder der Triumph der Schildkröte. 3. erweiterte Auflage. Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart 1998. 350 Seiten, gebunden. Guter Zustand. (5 Franken)
  • 1395 Eugen Herrigel (Bungaku Hakushi): Zen in der Kunst des Bogenschiessens. Dreizehnte Auflage. Otto Wilhelm Barth Verlag, Weilheim 1970 (Erstausgabe 1948). 96 Seiten, gebunden. Etwa gebräunt, sonst gut. (5 Franken)
  • 1394 Leon Pierre-Quint: Marcel Proust. Sa vie, son oeuvre. Aux editions du Sagittarire, Paris 1925. Dix-huitième edition. 306 Seiten, Broschur. Französischer Druck, noch nicht aufgeschnitten, Gebrauchsspuren.
  • 1393 Pema Chödron: Liebende Zuwendung. Freude im Herzen. Aus dem Amerikamischen von Katharine Cofer. 2. Auflage. Aurum Verlag, Braunschweig 1998 (Originalausgabe 1991, deutsche Erstausgabe 1992 unter dem Titel Dharma als Lehre, Dharma als Erfahrung). 152 Seiten, gebunden. Schöner Zustand. (5 Franken)
  • 1392 W. M. Diggelmann: Feststellungen. Ein Lesebuch. Texte 1963 bis 1978. Rotpunktverlag, Zürich 1978. 146 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1391 Aragon: Blanche ou l’oubli. nrf. Edition Gallimard, Paris 1967. 556 Seiten, Broschur. Einige Gebrauchsspuren. (5 Franken)
  • 1390 Peter Handke: Kaspar. edition suhrkamp 322. 2. Auflage, 9. – 16. Tausend. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1968 (Erstausgabe 1967). 102 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1389 Carl M. Hollinger: Die Reichen und die Superreichen in der Schweiz. Ungekürzte Lizenzausgabe für den Buchclub Ex Libris, Zürich 1976 (Erstausgabe 1974). 290 Seiten, Gebunden. Schutzumschlag leichte Gebrauchsspuren, sonst gut. (5 Franken)
  • 1388 Botho Strauss: Paare, Passanten. Carl Hanser Verlag, München 1981. 206 Seiten, gebunden. Guter Zustand. (5 Franken)
  • 1387 Johann Wolfgang von Goethe: Die Leiden des jungen Werther. Druck und Verlag von Otto Hendel, Halle 1886. Mit Frontispiz von Goethe. 108 Seiten, gebunden. Gebräunt, etwas locker im Gelenk. (6 Franken)
  • 1386 Museum der modernen Poesie eingerichtet von Hans Magnus Enzensberger. dtv 35/36. 2. Auflage: 21. bis 30. Tausend. Dtv Verlag, München 1966 (Erstausgabe 1960, Erstauflage dieser Ausgabe 1964). 400 Seiten, Broschur. Gebräunt und Gebrauchsspuren, Falte im hinteren Umschlagblatt.
  • 1385 beiträge zur feministischen theorie und praxis Siehe die Nummern 1236 / 1238 / 1242 / 1245 /1277 / 1289 /1293 / 1295 / 1344 / 1345 / 1347 / 1349 / 1354 / 1356 / 1359 / 1362 / 1365
  • 1384 Feministische Studien: T/extasy. Feministische Perspektiven in Grossbritannien. 8. Jahrgang, November 1990, Nr. 2. Deutscher Studienverlag, Weinheim 1990. 162 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1383 Peter Handke: Prosa. Gedichte. Theaterstücke. Hörspiel. Aufsätze. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1969. 356 Seiten, gebunden, mit durchsichtigem Schutzumschlag. Leicht gebräunt, sonst guter Zustand. (5 Franken)
  • 1382 Feministische Studien: Politik der Autonomie. 5. Jahrgang, November 1986, Nr. 2. Beltz Verlag, Weinheim 1986. 172 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1381 Das Thomas Mann-Buch. Eine innere Biographie in Selbstzeugnissen. Herausgegeben von Michael Mann. Originalausgabe Fischer Taschenbuch 710. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 1965. 178 Seiten, Broschur. Riss im Titelblatt und Gebrauchsspuren.
  • 1380 Feministische Studien: Konstruktionen des Weiblichen in den Sozialwissenschaften. 4. Jahrgang, November 1985, Nr. 2. Beltz Verlag, Weinheim 1985. 162 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt.
  • 1379 Carl Zuckmayer: Henndorfer Pastorale. Mit Zeichnungen von Clemens Holzmeister. Ungekürzte Ausgabe. dtv 1036. 5. Auflage: 51. bis 56. Tausend. dtv-Verlag, München 1983 (Erstausgabe 1971, Erstauflage dieser Ausgabe 1974). 130 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt, sonst guter Zustand.
  • 1378 Feministische Studien: Krieg und Unfrieden. 3. Jahrgang, November 1984, Nr. 2. Beltz Verlag, Weinheim 1984. 192 Seiten, Broschur. Stärkere Gebrauchsspuren.
  • 1377 Peter Handke: Begrüssung des Aufsichtsrats. Prosatexte. Moderner Buchclub Darmstadt 1969 (Erstausgabe 1967). 128 Seiten, gebunden. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1376 Feministische Studien: Jungfräulichkeit. 5. Jahrgang, Mai 1986, Nr. 1. Beltz Verlag, Weinheim 1986. 168 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1375 Feministische Studien: Die Radikalen in der alten Frauenbewegung. 3. Jahrgang, Mai 1984, Nr. 1. Beltz Verlag, Weinheim 1984. 204 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1374 Das Argument 242: Geburt des Biokapitalismus. 43. Jahrgang, Heft 4/5, 2001. Argument-Verlag, Hamburg 2001. Von Seite 425 bis Seite 754, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren. (5 Franken)
  • 1373 Christian Marazzi: Der Stammplatz der Socken. Die linguistische Wende der Ökonomie und ihre Auswirkungen in der Politik. Aus dem Italienischen von Christine Geist und Gottfried Treviranus. Seismo Verlag, Zürich 1998 (Originalausgabe 1994). 140 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1372 Hubert Fichte: Xango. Die afroamerikanischen Religionen. Bahia. Haiti. Trinidad. Ungekürzte Ausgabe. Fischer Taschenbuch 5436. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1984 (Erstausgabe 1976). 352 Seiten. Broschur. Etwas gebräunt, Gebrauchsspuren.
  • 1371 Rafael Alberti: Stimme aus Nesselerde und Gitarre. Ausgewählte Lyrik. Übertragen von Erich und Katja Arendt. Rütten & Loening Verlag, Berlin/DDR 1959. 356 Seiten, gebunden. Etwas gebräunt, kleine Gebrauchsspuren. (5 Franken)
  • 1370 Gerhart Hauptmann: Buch der Leidenschaft. Roman. 9.- 16. Tausend. Sonderausgabe Lesering Das Bertelsmann Buch. Verlag C. Bertelsmann, Gütersloh 1953. 424 Seiten, gebunden. Leicht gebräunt, sonst guter Zustand. (5 Franken)
  • 1369 Salvatore Quasimodo: Gesammelte Gedichte. Diese Ausgabe ist eine auf den Kreis der Nobelpreisfreunde beschränkte Auflage und erscheint mit Genehmigung des Verlages R.Piper & Co München im Coron-Verlag Zürich. Coron-Verlag, Zürich 1959. 256 Seiten, gebunden, mit durchsichtigem Schutzumschlag. Schöner Zustand. (7 Franken)
  • 1368 Frag-mente. Schriftenreihe zur Psychoanalyse. Nr. 31, Oktober 1989. Schnittstelle Körper. Versuche über Psyche und Soma. 210 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1367 Hubert Fichte: Die Palette. Roman. rororo 1300/1301. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1970 (Erstausgabe 1968). 248 Seiten, Broschur Leicht gebräunt, sonst guter Zustand.
  • 1366 Charles Bukowski: Western Avenue. Gedichte 1955 – 1977. Deutsch von Carl Weissner. dtv 11541. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1992 (Originalausgaben 1963 – 1977, deutsche Erstausgabe 1979). 380 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt, sonst gut.
  • 1365 beiträge zur feministischen theorie und praxis. Nr. 47/48: global – lokal – postsozial. Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1998. 216 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • verkauft 1364 Pier Paolo Pasolini: Chaos. Gegen den Terror. Herausgegeben von Agathe Haag. Aus dem Italienischen von Agathe Haag und Renate Heimbucher. Serie Piper 783. Piper Verlag, München 1988 (Originalausgabe 1979, deutsche Erstausgabe 1981). 208 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt, sonst guter Zustand.
  • 1363 Frag-mente. Schriftenreihe zur Psychoanalyse. Nr. 38, Juni 1992: Traum und Trauma: traumatische Wunden und der Traum der Psychoanalyse. Verlag Jenior&Pressler, Kassel 1992. 204 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1362 beiträge zur feministischen theorie und praxis. Nr. 51: Mädchen zwischen patriarchalen Zuschreibungen und feministischen Ansprüchen. Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1999. 172 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1361 Pablo Neruda: Liebesgedichte. Spanisch-deutsch. Deutsch von Fritz Vogelgsang. Sammlung Luchterhand 232. Luchterhand Verlag, Darmstadt 1977 (Originalausgaben 1924, 1933, 1952). 236 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1360 Geduld ist alles. Geschichten und Gedichte über das Warten. Zusammengestellt von Martha Schoknecht. Diogenes Verlag, Zürich 2016. 214 Seiten, mit Illustrationen, Kleinformat, gebunden, mit Lesebändchen. Guter Zustand.
  • 1359 beiträge zur feministischen theorie und praxis. Nr. 35: Feminis – muss. Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1993. 168 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1358 Geh aus mein Herz. Gedichte über Fernweh und Reiselust. Zusammengestellt von Martha Schoknecht. Diogenes Verlag, Zürich 2019. 200 Seiten, Kleinformat, gebunden, mit Lesebändchen. Wie neu.
  • 1357 Alex Demirovic / Christina Kaindl / Alfred Krovoza (Hrsg.): Das Subjekt – zwischen Krise und Emanzipation. Im Auftrag der Assoziation für kritische Gesellschaftsforschung in Zusammenarbeit mit der Loccumer Initiative. Westfälisches Dampfboot, Münster 2010. 176 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1356 beiträge zur feministischen theorie und praxis. Nr. 23: Modernisierung der Ungleichheit. Weltweit. Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1988. 178 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1355 William S. Burroughs: Junkie. Bekenntnisse eines unbekehrten Rauschgiftsüchtigen. Aus dem Amerikanischen von Katharina Behrens. Ullstein Buch 2886. 42. – 49. Tausend. Ullstein Verlag, Frankfurt am Main 1980 (Originalausgabe 1953, deutsche Erstausgabe 1980). 160 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1354 beiträge zur feministischen theorie und praxis. Nr. 27: Geteilter Feminismus. Rassismus. Antisemitismus. Fremdenhass. Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1990. 176 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1353 Martel Gerteis: Demokratischer Sozialismus. Separatdruck aus der “Volksstimme”, St. Gallen, 1957. Mit einem Vorwort von P. Steiner, Präsident der SP St. Gallen. 38 Seiten, Broschur. Etwas gebräunt, sonst guter Zustand.
  • 1352 Das Kafka-Buch. Eine innere Biographie in Selbstzeugnissen. Herausgegeben von Heinz Politzer. Fischer Bücherei 708. Originalausgabe. Fischer Taschenbuch-Verlag, Frankfurt am Main 1965. 272 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1351 Feministische Studien: Offene Geschichte(n) . 9. Jahrgang, Mai 1991. Deutscher Studien Verlag, Weinheim 1991. 178 Seiten, Broschur. Guter
  • Zustand. Feministische Studien, herausgegeben von Ute Gerhard, Juliane Jacobi, Claudia Opitz, Regine Othmer-Vetter, Mechthild Rumpf, Eva Senghaas-Knobloch, Anna Maria Stuby, Ulla Wischermann.
  • 1350 Zeitschrift für kritische Theorie. Herausgegeben von Hermann Schweppenhäuser. 3. Jahrgang, 4/1997. Zu Klampen Verlag, Lüneburg 1997. 144 Seiten, Broschur. Guter Zustand. Mit Beiträgen von Hermann Schweppenhäuser und Jürgen Ritsert zu Adorno, Gunzelin Schmid Noerr zu Marcuse, Hauke Brunkhorst zur Kritischen Theorie, Ulrich Kohlmann zu Sibylle Tönnies sowie Klaus Baum zur Gegenwartskunst.
  • 1349 beiträge zur feministischen theorie und praxis. Nr. 20: Der neue Charme der sexuellen Unterwerfung. Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1987. 138 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1348 Frag-mente. Schriftenreihe für Kultur-, Medien- und Psychoanalyse. Nr. 46, Dezember 1994: Heilloses Lachen. Fragmente zum Witz. Verlag Jenior&Pressler, Kassel 1994. 340 Seiten Broschur. Guter Zustand.
  • 1347 beiträge zur feministischen theorie und praxis. Nr. 42: Ent-fremdung. Migration und Dominanzgesellschaft. Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1996. 152 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1346 Joseph Brodsky: Römische Elegien und andere Gedichte. Aus dem Russischen von Felix Philipp Ingold. Fischer Taschenbuch 9540. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1990 (Erstausgabe 1985). 136 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1345 beiträge zur feministischen theorie und praxis. Nr. 46: Jubiläumsausgabe. Zwanzig Jahrgänge theoretisch, praktisch, feministisch. Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1997. 110 Seiten, Broschur. Stempel auf Titelblatt, sonst guter Zustand.
  • 1344 beiträge zur feministischen theorie und praxis. Nr. 45: eigen sinn lich. Sexualität und Feminismus. Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1997. 134 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren
  • 1343 Charles Bettelheim / Istvan Meszaros / Rossana Rossanda: Zurückforderung der Zukunft. Macht und Opposition in den nachrevolutionären Gesellschaften. edition suhrkamp 962. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1979. 302 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1342 Raum und Macht. Die Stadt zwischen Vision und Wirklichkeit. Leben und Wirken von Lucius und Annemarie Burckhardt. Rotpunktverlag, Zürich 2014. 304 Seiten, verstärkter Kartoneinband. Mit DVD: Lucius und Annemarie Burckhardt: Ein Rückblick in Gesprächen. Wie neu. (12 Franken)
  • 1341 H.C.F. Mansilla: Faschismus und eindimensionale Gesellschaft. Sammlung Luchterhand 18. Luchterhand Verlag, Neuwied 1971. 240 Seiten, Broschur, mit durchsichtigem Umschlag. Stärkere Gebrauchsspuren.
  • 1340 C.B. Macpherson: Demokratietheorie. Beiträge zu ihrer Erneuerung. Aus dem Englischen von Andreas Falke. Mit einer Einleitung von Walter Euchner. Beck’sche Schwarze Reihe 147. C.H.Beck Verlag, München 1977. 256 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt, guter Zustand.
  • 1339 Ernst Lohoff / Norbert Trenkle / Maria Wölflingseder / Karl-Heinz Lewed (Hrsg.): dead men working. Gebrauchsanweisungen zur Arbeits- und Sozialkritik in Zeiten kapitalistischen Amoklaufs. Unrast Verlag, Münster 2004. 302 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1338 Michael Brie / Cornelia Hildebrandt (Hrsg.): Für ein anderes Europa. Linksparteien im Aufbruch. Rosa-Luxemburg-Stiftung, Karl Dietz Verlag, Berlin 2005. 442 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1337 Stefan Howald: Aufbruch nach Europa. Karl Viktor von Bonstetten 1745 – 1832. Leben und Werk. Stroemfeld / Roter Stern, Basel 1997. 306 Seiten, mit 55 Illustrationen, gebunden. Schöner Zustand. (12 Franken)
  • 1336 Katherine V. Forrest: Amateure. Aus dem Amerikanischen von Anke Grube und Maren Klostermann. Ariadne Krimi 1015. Argument Verlag, Hamburg 1991 (Originalausgabe 1984). 248 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt, sonst guter Zustand.
  • 1335 Walter van Rossum: Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre. Die Kunst der Nähe. Rowohlt Verlag, Berlin 1998. 174 Seiten, gebunden. Guter Zustand.
  • 1334 Käthi Mühlemann: Tod nach Redaktionsschluss. Orte-krimi. Orte-Verlag, Zürich 1989. 142 Seiten, Broschur. Kleine Gebrauchsspuren.
  • 1333 Mona Bodenmann: Pflugstein. Ein Goldküsten-Krimi. Gmeiner-Verlag, Messkirch 2012. 278 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1332 Isolde Schaad: Küsschentschüss. Sprachbilder und Geschichten zur öffentlichen Psychohygiene. Limmat Verlag, Zürich 1989. 240 Seiten, Broschur. Etwas gebräunt, kleinere Gebrauchsspuren.
  • 1331 Mark Timlin: Shooting Stars. Ein Nick-Sharman-Thriller. Aus dem Englischen von Ulrich Hoffmann. Rotbuch Verlag, Berlin 1994 (Originalausgabe 1992). 224 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1330 Mascha Madörin: Helfer der Apartheid oder “Verlässliche Freunde”. Wie die Schweizer Banken das südafrikanische Apartheid-Regime stützten. Mit Beiträgen von Martina Egli, Urs Sekinger und Gottfried Wellmer. Herausgegeben von Stefan Howald für die Recherchiergruppe Schweiz-Südfrika/Solifonds. Zürich: edition 8, 2008. 144 Seiten, Broschur. Verlagsfrisch (8 Franken).
  • 1329 Tamara Wernli: Blind Date mit Folgen. Roman. Gmeiner Verlag, Messkirch 2011. 326 Seiten, Broschur. Guter Zustand
  • 1328 Die besten klassischen und modernen Gruselgeschichten von Poe bis Hemingway herausgegeben und eingeleitet von Mary Hottinger mit Zeichnungen von Paul Flora. Ein Diogenes-Sonderband. Unveränderte Neuauflage des 1961 unter dem Titel “Panik” erschienenen Werkes. Aus dem Englischen und Amerikanischen von Peter Naujack. Diogenes Verlag, Zürich 1968. 456 Seiten, gebunden, ohne Schutzumschlag. Umschlag ganz leichte Gebrauchsspuren, sonst guter Zustand. (5 Franken)
  • 1327 Jerome Charyn: Der Tod des Tango-Königs. Aus dem Englischen von Jürgen Bürger. Unionsverlag Taschenbuch 180. Unionsverlag, Zürich 2000 (Originalausgabe 1998). 254 Seiten, Broschur. Etwas gebräunt, sonst guter Zustand.
  • 1326 Janwillem van de Wetering: Ketchup, Karate und die Folgen. Aus dem Holländischen von Hubert Deymann. rororo thriller 2601. 38 – 43. Tausend, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1985 (Originalausgabe 1981, deutsche Erstausgabe 1982). Etwas gebräunt, ganz leichte Gebrauchsspuren.
  • 1325 Markus Matzner: Wahlschlacht. Kriminalroman. Gmeiner Verlag, Messkirch 2013. 314 Seien, Broschur. Guter Zustand.
  • 1324 Stuart Hood: Carlino. Eine Geschichte aus dem Widerstand. Aus dem Englischen und mit einem Nachwort von Stefan Howald. Edition 8, Zürich 2002 (Originalausgabe 1963). 208 Seiten, gebunden, mit Lesebändchen. Verlagsfrisch. (10 Franken)
  • 1323 Patricia Hall: Tödlicher Frost. Aus dem Englischen von Stefan Howald. Ariadne Krimi 1122. Argument Verlag, Hamburg 1999 (Originalausgabe 1995). 256 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt, sonst guter Zustand.
  • 1321 Manfred Züfle: Die verschwundene Geschichte. Noch ein Pamphlet um die PC-7 und damit zusammenhängende Gegenstände wie Bundesrat, Waffen, Export und ähnliches. Herausgeberin: Arbeitsgemeinschaft für Rüstungskontrolle und ein Waffenausfuhrverbot. ARW, Basel 1986. 80 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1320 Michael Nava: Der kleine Tod. Aus dem Amerikanischen von Axel Ahrens und Stefan Haussmann. Zweite Reihe 2001. Argument Verlag, Hamburg 1994 (Originalausgabe 1986). 220 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt, sonst guter Zustand.
  • 1319 Stuart Hood: Das verrohte Herz. Aus dem Englischen und mit einem Nachwort von Stefan Howald. Edition 8, Zürich 2006 (Originalausgabe 1989). 232 Seiten, gebunden, mit Lesebändchen. Verlagsfrisch. (12 Franken)
  • 1316 Shelley Singer: Glänzende Aussichten. Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Stefan Howald. Zweite Reihe 2010. Argument Verlag, Hamburg 1996. 272 Seiten, Broschur.
  • 1315 Rudolf Hickel / Klaus Peter Kisker / Harald Mattfeldt / Axel Troost (Hrsg.): Politik des Kapitals – heute. Festschrift zum 60. Geburtstag von Jörg Huffschmid. VSA-Verlag, Hamburg 2000. 400 Seiten, Broschur. Im Bund vorne leicht locker, Gebrauchsspuren.
  • 1314 Charles Bukowski: Fuck Machine. Amerikanische Erzählungen. Übersetzt von Wulf Teichmann. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1977. 126 Seiten, Broschur. Leicht verblichen.
  • 1313 De Giovanni / Gerratana / Paggi: Gramsci-Debatte 1. Hegemonie, Staat und Partei. Mit weiteren Beiträgen von Gruppi, Ingrao und anderen. Aus dem Italienischen von Helmut Drüke, Renate Genth und Thomas Schmid. VSA Verlag, Hamburg 1978 (Originalausgabe 1977). 176 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1312 Karl Otten: Geplante Illusionen. Eine Analyse des Faschismus. Mit einem Nachwort von Lothar Baier. Luchterhand Literaturverlag, Frankfurt am Main 1989 (Originalausgabe 1942). 366 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1311 Heinz Kleger: Transnationale Staatsbürgerschaft. Theorie und Gesellschaft, Band 38. Campus Verlag, Frankfurt am Main 1997. 336 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1310 Politikinitiativen, Nr. 10. “Die Mutter, die sich uns entzieht”. Hannah Arendt – warum jetzt? (III) . Hannah Arendt Tage Zürich. Zürich 1996. 72 Seiten, Broschur. Guter Zustand. Mit Beiträgen von Seyla Benhabib, Sidonia Blättler, Ruth Dreifuss und Agnes Heller.
  • 1309 Hans Peter Dreitzel / Peter Furth / Frigga Haug: Diskussion über die Rollentheorie. Argument Studienhefte SH 10. Unveränderter fotomechanischer Nachdruck dreier Beiträge aus der Zeitschrift “Das Argument”. Argument Verlag, Berlin 1978. 60 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1308 Peter Ulrich / Thomas Maak (Hrsg.): Die Wirtschaft in der Gesellschaft. Perspektiven an der Schwelle zum 3. Jahrtausend. St. Galler Beiträge zur Wirtschaftsethik, Band 27. Verlag Paul Haupt, Bern 2000. 174 Seiten, gebunden. Guter Zustand. (5 Franken)
  • 1307 Walter Matthias Diggelmann: Das Verhör des Harry Wind. Roman. 3. Auflage. Buchclub Ex Libris, o. J. (Erstausgabe 1962). 254 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag., Schutzumschlag leicht eingerissen und mit Gebrauchsspuren, sonst gut. (5 Franken)
  • 1306 André Breton: les vases communicants. collection idees. Mit sieben Illustrationen. nrf. Gallimard, Paris 1973 (Erstausgabe 1955). 180 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1305 Antonin Artaud: Die Tarahumaras. Revolutionäre Botschaften. Aus dem Französischen von Brigitte Weidmann. Mit einem Exkurs von Stephan Broser. Rogner & Bernhard bei Zweitausendeins, München 1975. 326 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1304 vergriffen Ueli Mäder: Macht + ch. Geld und Macht in der Schweiz. Mit Fallstudien von Peter Streckeisen, Markus Bossert, Ganga Jey Aratnam und GianTrepp. Rotpunktverlag, Zürich 2015. 510 Seiten, Broschur. Wie neu. (12 Franken)
  • 1303 Peter Handke: Die Innenwelt der Aussenwelt der Innenwelt. edition suhrkamp 307. 3. Auflage 25. – 44. Tausend. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1969 (Erstausgabe 1969). 152 Seiten, Broschur, mit Schutzumschlag. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren.
  • 1302 Ashley Curtis: Irrtum und Verlust. Ein Plädoyer für das Staunen. Aus dem Englischen von Iris Halbritter. Kommode Verlag, Zürich 2017. Mit Illustrationen von Patric Sandri. 152 Seiten, gebunden. Verlagsneu. (8 Franken)
  • 1301 André Gide: L’Ecole des femmes. 35e édition. nrf. Librairie Gallimard. 172 Seiten, Broschur, französisches Papier. Gebräunt, Gebrauchsspuren.
  • 1300 Ueli Mäder, Andreas Schwald (Hrsg.): Dem Alltag auf der Spur. Zur Soziologie des Alltags. Edition 8, Zürich 2017. 240 Seiten, Broschur. Verlagsneu. (10 Franken)
  • 1299 Botho Strauss: Versuch, ästhetische und politische Ereignisse zusammenzudenken. Theaterbibliothek. Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 1987. 274 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1298 Ali Wacker: Arbeitslosigkeit. Soziale und psychische Folgen. Mit einem Nachwort von Peter Brückner. 3. Auflage. Europäische Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 1983 (Erstausgabe 1976). 198 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1297 Cédric Wermuth / Beat Ringger (Hrsg.): MarxnoMarx. 33 Linke zur Frage, wie das Werk von Marx heute wieder fruchtbar gemacht werden kann. Ein Denknetz-Buch in der edition 8, Zürich 2018. 230 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren. (7 Franken)
  • 1296 Charles Bukowski: Der Mann mit der Ledertasche. Roman. Aus dem Amerikanischen von Hans Hermann. dtv 1230. Ungekürzte Ausgabe. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1977 (Originalausgabe 1971, deutsche Erstausgabe 1974). 164 Seiten, Broschur. Ganz leicht gebräunt.
  • 1295 beiträge zur feministischen theorie und praxis. 40: Wortwechsel. Sprache und Kommunikationsnetze. Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1995. 158 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1294 Andreas Grosz: Zwei gottlos schöne Füchslein. Die Schächentaler Jahre 2000 bis 2010. pudelundpinscher, Wädenswil 2018. 346 Seiten, mit Fotografien dazwischengestreut, Broschur. Verlagsfrisch. (10 Franken)
  • 1293 beiträge zur feministischen theorie und praxis. 21/22: Mamalogie. Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1988. 246 Seiten, Broschur. Titelblatt mit leichtem Falz, gebräunt.
  • 1292 Dieter Wolf: Der dialektische Widerspruch im Kapital. Ein Beitrag zur Marxschen Werttheorie. VSA-Verlag, Hamburg 2002. 474 Seiten, Broschur. Etliche Gebrauchsspuren.
  • 1290 Roland Erne / Andreas Gross / Bruno Kaufmann / Heinz Kleger (Hrsg.): Transnationale Demokratie. Impulse für ein demokratisch verfasstes Europa. Realotopia Verlag, Zürich 1995. 446 Seiten, Broschur. Umschlag etwas verbogen.
  • 1291 André Breton: L’amour fou. collection folio. Gallimard, Paris 1994 (Erstausgabe 1937; Erstauflage dieser Ausgabe 1976). 174 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1290 André Breton: L’Amour fou. Aus dem Französischen von Friedhelm Kemp. Bibliothek Suhrkamp 435. 5. – 6. Tausend, Suhrkamp 1978 (deutsche Erstausgabe 1970). 148 Seiten, Kartoneinband mit Schutzumschlag. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1289 beiträge zur feministischen theorie und praxis. 39: Utopie. Richtiges im Falschen? Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1995. 120 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1288 Schriften zur Deutschen Politik, 21. und 22. Heft. Herausgegeben von Georg Schreiber. Religion und Politik. Eine religions- und kulturwissenschaftliche Studie von Johann Peter Steffes. Herder Verlag, Freiburg im Breisau 1929. 234 Seiten, Broschur. Titelblatt unvollständig, Gebrauchsspuren.
  • verkauft 1287 Rolf Dieter Brinkmann: Westwärts 1 & 2. Gedichte. Mit Fotos des Autors. das neue buch 63. 12. – 14. Tausend. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1980 (Erstausgabe 1975). 196 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • verkauft 1286 Oswald Wiener: Die Verbesserung von Mitteleuropa. Roman. rororo 1495. Ungekürzte Ausgabe. Rowohlt Taschenbuch Verlag 1972 (Erstausgabe 1969). CCVIII Seiten, Broschur. Verblichen, Gebrauchsspuren.
  • 1285 Selected works of Mao Tse-Tung. Volume IV. Foreign Languages Press, Peking 1961. 458 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag, in Kartonschuber. Guter Zustand.
  • 1284 Mario Kessler: Die SED und die Juden – zwischen Repression und Toleranz. Politische Entwicklungen bis 1967. Zeithistorische Studien, Band 6. Akademie Verlag, Berlin 1995. 222 Seiten, starker Kartoneinband. Guter Zustand.
  • 1283 Weisheit des alten Indien. Band 2: Buddhistische Texte. Herausgegeben von Johannes Mehlig. Aus dem Pali übertragen und kommentiert von Johannes Mehlig. Orientalische Bibliothek. Verlag C. H. Beck, München 1987. 802 Seiten, gebunden, Schutzumschlag. Schutzumschlag im Rücken verblichen, sonst guter Zustand.
  • 1282 Weisheit des alten Indien. Band 1: Vorbuddhistische und nicht buddhistische Texte. Herausgegeben von Johannes Mehlig. Aus dem Sanskrit übertragen und kommentiert von Johannes Mehlig. Orientalische Bibliothek. Verlag C.H. Beck, München 1987. 580 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Schutzumschlag einseitig verblichen, sonst guter Zustand. (5 Franken)
  • 1281 Baird Spalding: Leben und Lehren der Meister im Fernen Osten. Band I – III. Bericht eines Eingeweihten über das Wunder-Wirken des Avatars. Aus dem Englischen von Dr. M. Usteri. 5. Auflage 1990. Drei Eichen Verlag, Ergolding (Erstausgabe 1961). 408 Seiten, gebunden, Schutzumschlag. Schutzumschlag leichte Gebrauchsspuren, sonst gut. (5 Franken)
  • 1280 Heinrich Hannover / Elisabeth Hannover-Drück: Politische Justiz 1918 – 1933. Mit einer Einleitung von Karl Bracher. Fischer Bücherei, Frankfurt am Main 1966. 336 Seiten, Broschur. Etwas gebräunt.
  • 1279 Andreas Bänziger / Roman Berger / Jean-Claude Buhrer: Lateinamerika: Widerstand und Befreiung. Imba Verlag, Freiburg im Uechtland / Laetare Verlag, Nürnberg 1973. 120 Seiten, Broschur. Stärkere Gebrauchsspuren. Aus dem Bestand der Kommission für Entwicklungsfragen der Uni Zürich.
  • 1278 Leonhard Ragaz: Gedanken aus vierzig Jahren geistigen Kampfes. Ausgewählt von Freunden. Verlag Herbert Lang, Bern 1938. Darin Paul Trautvetter: Leonhard Ragaz. Eine Einführung zum Verständnis seines Wirkens. 208 Seiten, gebunden. Stockfleckig. (5 Franken)
  • 1277 beiträge zur feministischen theorie und praxis. 14: Frauen zwischen Auslese und Ausmerze. Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1985. 144 Seiten, Broschur. Etwas gebräunt.
  • 1276 Mathias Eggenberger: Vom Marxismus zum freiheitlichen Sozialismus. Stimmen zur ethisch-religiösen Begründung des Sozialismus. Verlag Buchdruckerei Volksstimme, St. Gallen, O. J. 150 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt, sonst guter Zustand.
  • 1275 Paul Eluard: Politische Gedichte. Mit einem Vorwort von Aragon. Aus dem Französischen von Stephan Hermlin. Verlag Volk und Welt, Berlin W8, 1949. 60 Seiten, gebunden, verstärkter Kartoneinband. Gebräunt, Einband leichte Gebrauchsspuren, sonst schöner Zustand. (5 Franken)
  • 1274 Isodore Ducasse Comte de Lautréamont: Werke. Edition Sirene, Berlin 1985. Enthält Die Gesänge des Maldoro / Dichtungen / Briefe. 486 Seiten, Broschur mit Rauhpapier. Schöner Zustand. (8 Franken)
  • verkauft 1273 Jacques Prévert: Paroles. Collection folio. nrf. Editions Gallimard, Paris 1972. 252 Seiten, Broschur. Gebräunt, sonst guter Zustand.
  • 1272 Peter Handke: Die linkshändige Frau. Erzählung. suhrkamp taschenbuch 560. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1981 (Erstausgabe 1976).134 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt, Gebrauchsspuren.
  • 1271 Florian Butollo, Philipp Kufferath, Jan Schalauske: 40 Jahre 1968. Die Rolle des SDS. Eine Organisation in Bewegung. Supplement der Zeitschrift Sozialismus 3/2008. 62 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1270 Alexander von Gleichen-Russwurm: Liebe. Eine Kritik der verliebten Liebe. Verlag von Julius Hoffmann, Stuttgart 1923. 392 Seiten, gebunden. Vergilbt, im Bund leicht brüchig.
  • 1269 Theologie Interkulturell Frankfurt. Johannes Hoffmann (Hrsg.): Universale Menschenrechte im Widerspruch der Kulturen. Band II der Symposien “Das eine Menschenrecht für alle und die vielen Lebensformen”. Iko – Verlag für interkulturelle Kommunikation, Frankfurt am Main 1994. 328 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1268 alternative 66. Zeitschrift für Literatur und Diskussion. Revolutionäre Texttheorie: Die Gruppe tel quel – ein Versuch. Alternative Verlag Berlin, Juni 1969. Von Seite 93 – 130, Broschur. Guter Zustand.
  • 1267 Wert- und Preislehre. Bearbeitet von Werner Hofmann. Sozialökonomische Studientexte, Band 1. Duncker & Humblot, Berlin 1964. 380 Seiten, Broschur. Hinten abgeschossen, Gebrauchsspuren.
  • 1266 Friedrich Nietzsche: Werke in zwei Bänden. Band II. Auf Grund der im Carl Hanser Verlag erschienenen dreibändigen Ausgabe von Karl Schlechta herausgegeben von Ivo Frenzel. Lizenzausgabe für Bertelsmann. 744 Seiten, gebunden. Guter Zustand. (5 Franken)
  • 1265 Schader Stiftung, Redaktion Tobias Robischon: Migration. Darmstadt 1996. 256 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1264 Manfred Frank, Gérard Raulet, Willem van Reijen (Hrsg.): Die Frage nach dem Subjekt. edition suhrkamp. Neue Folge Band 430. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1988. 436 Seiten, Broschur. Etwas vergilbt, Titelblatt leicht verbogen.
  • 1263 neue kritik. Zeitschrift für sozialistische Theorie und Politik. Herausgegeben vom SDS. Nummer 51/52. 10. Jahrgang, Februar 1969. 120 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1262 Martin Jay: Dialektische Phantasie. Die Geschichte der Frankfurter Schule und des Instituts für Sozialforschung 1923 – 1950. Aus dem Amerikanischen von Hanne Herkommer und Bodo von Greiff. Fischer Taschenbuch 6546. 11.-12. Tausend. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1985 (Originalausgabe 1973, deutsche Erstausgabe 1975, Erstauflage dieser Ausgabe 1981). 436 Seiten, Broschur. Etwas vergilbt.
  • 1261 Ernst-Ulrich Huster: Armut in Europa. Analysen Band 58. Leske + Budrich, Opladen 1996. 212 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1260 neue kritik. Zeitschrift für sozialistische Theorie und Politik. Herausgegeben vom SDS. Nummer 45. 8. Jahrgang, Dezember 1967. Mit Index 1967. 98 Seiten, Broschur. Im Bund brüchig, sonst guter Zustand.
  • 1259 Bernhard Schmid: Distanzieren, leugnen, drohen. Die europäische extreme Rechte nach Oslo. Edition assemblage, Münster 2011. 126 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1258 Werner Hofmann, Heinz Maus (Hrsg.): Notstandsordnung und Gesellschaft in der Bundesrepublik. Zehn Vorträge. rororo aktuell 986. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1967. 184 Seiten, Broschur. Etwas vergilbt, sonst guter Zustand.
  • 1257 Harikesa Swami Visnupada: Vernasram-Manifest der sozialen Vernunft. Aus dem Englischen von Jürgen Wilms. 1. – 75. Tausend, Bhaktivedanta Book Trust, Vaduz u.a. 1981. 244 Seiten, Broschur. Hintere Seite leicht gebrochen, sonst guter Zustand.
  • 1256 Werner Hofmann: Universität, Ideologie, Gesellschaft. Beiträge zur Wissenschaftssoziologie. edition suhrkamp 261. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main o. J (1968). 144 Seiten, Broschur. Stärkere Gebrauchsspuren.
  • 1255 Zur Generalliniendiskussion. Drei Referate der Poch. Poch Verlag, Zürich 1975. 108 Seiten, Broschur, Gebrauchsspuren, Rücken leicht aufgerissen.
  • verkauft 1254 Otto Albrecht Isbert: Der volle Joga (Purna-Joga) . Ein Entwicklungsweg zum vollständigen Menschen für Selbststudium und Unterricht. Herder Verlag, Wien 1976. 236 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1253 Widerspruch, Sonderband 2: Schuldenkrieg und CH-Finanzkapital. Zürich, Juli 1989. 168 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1252 Amilcar O. Herrera, Hugo D. Scolnik u.a.: Grenzen des Elends. Das BARILOCHE-Modell: So kann die Menschheit überleben. Mit einem Vorwort von Peter Menke-Glückert. Aus dem Spanischen von Otto Janic. Ex Libris Zürich 1978 (Erstausgabe 1977). 244 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Guter Zustand.
  • 1251 Widerspruch 11: Alternative Wirtschaftspolitik zwischen Ökonomie und Ökologie. Zürich, Mai 1986. 148 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1250 Ernst Schulte-Holtey (Hrsg.): Grenzmarkierungen. Normalisierung und diskursive Ausgrenzung. DISS, Duisburg 1995. 196 Seiten, Broschur. Falz im Titelblatt, Gebrauchsspuren.
  • 1249 Robert Jungk: Der Jahrtausendmensch. Bericht aus den Werkstätten der neuen Gesellschaft. rororo Sachbuch 6967. 24. – 28. Tausend. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1978 (Originalausgabe 1973, Erstauflage dieser Ausgabe 1976). 302 Seiten, Broschur. Etwas vergilbt, sonst guter Zustand.
  • 1248 alternative 145/46: Im Aufriss. 25. Jahrgang, Oktober/Dezember 1982. Alternative Verlag, Berlin 1982. Seiten 133- 211, Broschur. Guter Zustand, mit Anstreichungen.
  • 1247 Widerspruch 19: Sozialismus am Ende? sowie Krise der Demokratie. Zürich, Juni 1990. 168 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1246 Jacques Jurquet: Mai 68, der revolutionäre Frühling (geschrieben August- September 1968). Unionsverlag Zürich 1978 (Originalausgabe 1968). 180 Seiten, Broschur. Leicht vergilbt, sonst guter Zustand.
  • 1245 beiträge zur feministischen theorie und praxis. 18: Politik. Auf der Spur – gegen den Strich. Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1986. 136 Seiten, Broschur. Leicht vergilbt, sonst guter Zustand.
  • 1244 Emil Ermatinger: Das dichterische Kunstwerk. Grundbegriffe der Urteilsbildung in der Literaturgeschichte. Dritte neubearbeitete Auflage. B.G. Teubner, Leipzig 1939. 412 Seiten, gebunden. Etwas abgeschossen. (7 Franken)
  • 1243 Susanne Krasmann, Jürgen Martschukat (Hrsg.): Rationalitäten der Gewalt. Staatliche Neuordnungen vom 19. bis zum 21. Jahrhunderte. Transcript Verlag, Bielefeld 2007. 268 Seiten, Broschur. Leicht gebogen.
  • 1242 beiträge zur feministischen theorie und praxis. 38: Schöpfungsgeschichte. Zweiter Teil: Neue Technologien. Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1994. 156 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1241 Traverse. Zeitschrift für Geschichte: Die Schweiz und ihr Europa – Nation, Region, Identität. 1994/3. Chronos Verlag, Zürich 1994. 298 Seiten, Broschur. Knick im Titelblatt und Gebrauchsspuren.
  • 1240 Sozialismus. Monatsschrift für Theorie und Praxis der Arbeiterbewegung. 3. Jahrgang, Nov./Dez, 1955. Seiten 291 – 334, Broschur. Vergilbt, etwas Gebrauchsspuren.
  • 1239 Andreas Exner, Judith Sauer, Pia Lichtblau, Nora Hangel, Veronika Schweiger, Stefan Schneider (Hrsg.), in Kooperation mit Attac: Losarbeiten – arbeitslos? Globalisierungskritik und die Krise der Arbeitsgesellschaft. Unrast-Verlag, Münster 2005. 286 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1238 beiträge zur feministischen theorie und praxis. 28: Femina Moralia. Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1990. 150 Seiten, Broschur. Etliche Gebrauchsspuren.
  • 1237 Autorenkollektiv: Arbeiterkämpfe in der Schweiz 1945 – 1973. Die Entstehung einer multinationalen Arbeiterklasse. Materialien zur Intervention. Eco Libro, Zürich 1974. 94 Seiten, Broschur. Vergilbt, sonst gut.
  • 1236 beiträge zur feministischen theorie und praxis. 43/44: Um Bildung. 1. Auflage. Eigenverlag des Vereins Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Köln 1996. 230 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1235 Departement Migration Schweizerisches Rotes Kreuz (Hrsg.): Sans-Papiers in der Schweiz. Unsichtbar – unverzichtbar. Reihe Migration – Beiträge aus Theorie und Praxis. Mit einem Vorwort von René Rhinow. Seismo Verlag, Zürich 2006. 262 Seiten, Broschur.
  • 1234 Barbara Hahn: Frauen in den Kulturwissenschaften. Von Lou Andreas-Salomé bis Hannah Arendt. Beck’sche Reihe 1043. Originalausgabe. Verlag C.H. Beck, München 1994. 366 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1233 Gazi Çağlar: Der Mythos vom Krieg der Zivilisationen. Der Westen gegen den Rest der Welt. Eine Replik auf Samuel P. Huntingtons Kampf der Kulturen. Überarbeitete und ergänzte Auflage, Unrast Verlag, Münster 2002 (Erstausgabe 1997). 186 Seiten, Broschur. Einige kleine Eselsohren.
  • 1232 Hans-Balz Peter (Hrsg.): Globalisierung, Ethik und Entwicklung. St. Galler Beiträge zur Wirtschaftsethik 25. Paul Haupt Verlag, Bern 1999. 172 Seiten, Broschur.
  • 1231 Helmut Thielen (Hrsg.): Der Krieg der Köpfe. Vom Golfkrieg zur neuen Weltordnung. Horlemann Verlag, Bad Honnef 1991. 194 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1230 Christina Kaindl (Hrsg.): Kritische Wissenschaften im Neoliberalismus. Eine Einführung in Wissenschafts-, Ideologie- und Gesellschaftskritik. Forum Wissenschaft Studien 49. BdWi-Verlag, Marburg 2005. 250 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1229 Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (Hrsg.): Von kalten Energiestrategien zu heissen Rohstoffkriegen? Schachspiele der Weltmächte zwischen Präventivkrieg und zukunftsfähiger Rohstoffpolitik im Zeitalter des globalen Treibhauses. Projektleitung Thomas Rothner. (Beiträge zur Friedensforschung 54). LIT Verlag, Wien 2008. 312 Seiten, Broschur. Leichter Knick im Titelblatt, sonst gut.
  • 1228 Sibylle Mulot-Déri: Sir Galahad. Porträt einer Verschollenen. Originalausgabe. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main, 1987. 284 Seiten, Broschur.
  • 1227 Helmut König / Bodo von Greiff / Helmut Schauer (Hrsg.): Sozialphilosophie der industriellen Arbeit. Leviathan, Sonderheft 11/1990. Westdeutscher Verlag, Opladen 1990. 468 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1226 Heiner Ganssmann / Stephan Krüger (Hrsg.): Produktion Klassentheorie. Festschrift für Sebastian Herkommen. VSA-Verlag, Hamburg 1993. 206 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1225 Geld- und Kreditsystem der Schweiz. Festgabe für Gottlieb Bachmann. Schulthess & Co, Zürich 1944. 450 Seiten, gebunden. Guter Zustand. (6 Franken)
  • 1224 Das Argument 206: Ethik und Staat: Zivilgesellschaft. 36. Jahrgang Heft 4/5, Juli – Oktober 1994. Argument Verlag, Hamburg 1994. Seiten 493 – 870. Falz in der Rückseite, Gebrauchsspuren.
  • 1223 Leonhard Ragaz: Das Reich und die Nachfolge. Andachten. Herbert Lang & Cie, Bern 1938. 592 Seiten, gebunden. Ganz leicht vergilbt, sonst schöner Zustand. (8 Franken)
  • 1222 Ein Gott der keiner war. dtv dokumente. DTV, München 1962 (Originalausgabe 1949, Erstausgabe 1950). 288 Seiten, Broschur. Stärkere Gebrauchsspuren.
  • 1221 INWO: Zukunftsfähige Wirtschaft. Beiträge zur 4. Internationalen Tagung der INWO in Bern 1995. 144 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1220 Blätter für deutsche und internationale Politik (Hrsg.): Demokratie oder Kapitalismus? Europa in der Krise. Edition Blätter, Berlin 2013. 286 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1219 Komitee für Grundrechte und Demokratie: Ohne Zweifel für den Staat. Die Praxis zehn Jahre nach dem Radikalenerlass. Rororo aktuell 4728. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1982. 302 Seiten, Broschur. Etwas vergilbt.
  • 1218 Franz. J. Hinkelammert: Die Radikalisierung der Christdemokraten. Vom parlamentarischen Konservatismus zum Rechtsradikalismus. Rotbuch Verlag, Berlin 1976. 144 Seiten, Broschur. Etwas vergilbt, leichte Gebrauchsspuren.
  • 1217 Margarete Jäger / Jürgen Klink (Hrsg.): Macht. Religion. Politik. Zur Renaissance religiöser Praktiken und Mentalitäten. Edition des Duisburger Instituts fürs Sprach und Sozialforschung im Unrast-Verlag, Münster. 2006. 302 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1216 Jeremy Beadle: Unterm Strich. Eine Liebesgeschichte über Mord und Marktwirtschaft. Aus dem Englischen von Stefan Howald. Pink Plot 2041. Argument Verlag, Hamburg 1999 (Originalausgabe 1990). 202 Seiten, Broschur. Leicht vergilbt, sonst guter Zustand.
  • 1215 Hans Saner: Identität und Widerstand. Fragen in einer verfallenden Demokratie. Lenos Verlag, Basel 1988. 164 Seiten. Broschur. Leicht verfärbt.
  • 1214 Susanne Kappeler / Mira Renka / Melanie Beyer (Hrsg.): Vergewaltigung Krieg Nationalismus. Eine feministische Kritik. Frauenoffensive, München 1994. 178 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren, leicht vergilbt.
  • 1213 Blätter für deutsche und internationale Politik (Hrsg.): Der Sound des Sachzwangs. Der Globalisierungsreader. Edition Blätter, Berlin 2006. 272 Seiten, Broschur.
  • 1212 Patricia Hall: Tödliche Wahl. Kriminalroman. Aus dem Englischen von Stefan Howald. Ariadne Zweite Reihe 2022. Argument Verlag, Hamburg 1997. 276 Seiten, Broschur. Leicht vergilbt, sonst guter Zustand.
  • 1211 Dora Koster: Das Gesamtwerk (fast) Sie hat, hiess es in der WOZ, üTexte von umwerfender Wucht geschaffen. Sie war unbedingt, schonungslos und verstörend, und etwas Schamanisches konnte man ihr nicht absprechen.ü In druckfrischen Nachdrucken sind die folgenden Bücher von Dora Koster (1939 – 2017) erhältlich. Jedes Buch kostet 10 Franken, der Gewinn dient der Finanzierung eines posthumen Gedichtbands von Dora Koster.
    • Winkender Mond wir kommen. Gedichte. Originalausgabe Froschau Verlag, Zürich 1982, 128 Seiten.
    • Nur ein Sprung in die Welt. Gedichte. Originalausgabe Verlag Winfried Richter, München 1985, 130 Seiten.
    • Blautraum. Ein realistisches Märchen. Originalausgabe Verlag Winfried Richter, München 1985, 114 Seiten.
    • Zeitblut. Gedichte. Originalausgabe Froschau Verlag, Zürich 1987, 112 Seiten.
    • Der Himmel ist kein Warenhaus. Geschichten und Briefe aus dem Schweizerwald. Originalausgabe Wotan Verlag, Zürich 1995, 196 Seiten.
    • Abschied von den Tigerfinken. Elf Erzählungen und ein Vorwort. Originalausgabe Froschau Verlag, Zürich 1996, 96 Seiten.
    • – Schwänzelmann-Koster: Blödmann, mein Chef. Krimi. Originalausgabe Froschau Verlag, Zürich 1999, 72 Seiten.
    • Mord genehmigt. Ein Zürcher Krimi. Originalausgabe Schwarzblut Verlag, Zürich 1999. 118 Seiten.
    • – Jani Remettre (Dora Koster): Merde. Gedichte einer merkwürdigen Liebe. Originalausgabe Froschau Verlag, Zürich 2003, 118 Seiten. (Auch unter dem Titel Javel verlegt).
    • Judas in Jeans. Geschichte eines Schattenwerfers. Originalausgabe Froschau Verlag, Zürich 2005. 98 Seiten.
    • Die kleine Schweizerin. Gedichte. Originalausgabe Schwarzblut-Verlag, Zürich 2012. 116 Seiten.
  • 1210 Attac Österreich (Hrsg.): Die geheimen Spielregeln des Welthandels. WTO-GATS-TRIPS-MAI. 2. überarbeitete und aktualisierte Auflage. ProMedia Verlag, Wien 2004. 184 Seiten, Broschur
  • 1209 Grosser Widerspruch China. Das Argument Buch (Das Argument 268). 48. Jahrgang, Heft 5/6, 2006. Argument Verlag, Hamburg 2006. 310 Seiten, mit Jahresverzeichnis 48. Jahrgang, Broschur, mit Schutzumschlag. Guter Zustand.
  • 1208 Galvano Della Volpe: Für eine materialistische Methodologie. Internationale Marxistische Diskussion 43. Merve Verlag, Berlin 1973. Aus dem Italienischen von Nicolao Merker und Henning Ritter. 132 Seiten, Broschur. Etliche Gebrauchsspuren.
  • 1207 Ulrich Schreiber: Die politische Theorie A. Gramscis. Argument Studienhefte SH 55. 3. Auflage, 3. – 4. Tausend. Argument Verlag, Hamburg 1990 (Erstausgabe 1982). 152 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1206 Galvano della Volpe: Rousseau und Marx. Beiträge zur Dialektik geschichtlicher Strukturen. Aus dem Italienischen von Nicolao Merker und Silvia Markun (Einleitung). Mit einer Einleitung von Nicolao Merker: Galvano della Volpe als Theoretiker des Marxismus. Philosophische Texte 1. Luchterhand Verlag, Darmstadt 1975. 232 Seiten, Broschur. Mit Aufkleber des Vorbesitzers, Gebrauchsspuren.
  • 1205 W. Tuchscheerer: Bevor das Kapital entstand. Die Herausbildung und Entwicklung der ökonomischen Theorie von Karl Marx in der Zeit von 1843 bis 1858. Akademie Verlag, Berlin 1968. Raubdruck Verlag Kommunist. 494 Seiten, Broschur. Titelblatt halbseitig vergilbt, Rücken locker, Gebrauchsspuren.
  • 1201 Oskar Panizza: Dialoge im Geiste Huttens. Mit einem Vorwort von Heiner Müller, Panizzajana von Bernd Mattheus und Beiträgen im Geiste Panizzas von Karl Günther Hufnagel und Peter Erlach. Matthes & Seitz. München 1979. 200 Seien, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1199 Sozialismus aus dem Glauben. Verhandlungen der sozialistischen Tagung in Heppenheim a. B. Pfingstwoche 1928. Rotapfel-Verlag, Zürich/Leipzig 1929. 244 Seiten, Broschur. Rücken verstärkt, dennoch im Gelenk brüchig, vergilbt, aber Text gut lesbar. (5 Franken)
  • 1198 Robert Grimm: Freie und gelenkte Wirtschaft, Herausgegeben von der Sozialdemokratischen Partei des Kantons Bern, Bern 1949. 40 Seiten, Broschur. Ganz leicht vergilbt. (5 Franken)
  • 1197 Ulrich K. Preuss: Legalität und Pluralismus. Beiträge zum Verfassungsrecht der Bundesrepublik Deutschland. edition suhrkamp 626. Suhrkamp Verlag, Frankfurt 1973. 186 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1196 Nicolas Born: Die Fälschung. Roman. Deutsche Buchgemeinschaft, ohne Jahr Originalausgabe (Rowohlt Verlag 1979). 318 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Schutzumschlag etliche Gebrauchsspuren. (5 Franken)
  • 1195 Widerspruch 12: Moral und Macht. Zürich, Dezember 1986. 148 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1194 Leopold Szondi: Freiheit und Zwang im Schicksal des Einzelnen. Buchclub Ex Libris, Zürich ohne Jahr (Originalausgabe 1968). 96 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, sonst gut. (5 Franken)
  • 1193 Christian Marazzi: Fetisch Geld. Wirtschaft, Staat, Gesellschaft im monetaristischen Zeitalter. Aus dem Italienischen von Massimo Romano. Rotpunktverlag 1999 (Originalausgabe 1998). 224 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1192 André Malraux: La condition humaine. nrf. Librairie Gallimard. Trente-quatrième edition, Paris 1933. 406 Seiten, Broschur. Französische Papierausstattung, leicht verfärbt.
  • 1191 GSoA Jahrbuch 88: Ja zur Schweiz. Texte und Debatten zur Schweiz ohne Armee vom Jan. 88 bis Dez. 88. 670 Seiten, Grossformat, Broschur. Titelblatt leichte Gebrauchsspur, sonst gut.
  • 1190 Ödon von Horvath: Ein Kind unserer Zeit. Roman. suhrkamp taschenbuch 99. Vierte Auflage, 32. – 39. Tausend. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1978 (Text nach den Gesammelten Werken, Band 3, 1970). 116 Seiten, Broschur. Etwas gebräunt, Gebrauchsspuren.
  • 1189 Louis Aragon: Pariser Landleben. Le Paysan de Paris. Deutsch von Rudolf Wittkopf. Nachwort von Elisabeth Lenk. Rogner & Bernhard bei Zweitausendeins, München 1969 (Originalausgabe 1926). 276 Seiten, Broschur. Kleiner Kratzer auf Titelseite.
  • 1188 Paul Huber. Der Komponist und sein Werk. Herausgegeben von Bernhard Hangartner, Eva Martina Hanke und Hanspeter Spörri im Auftrag der Paul-Huber-Gesellschaft. VGS Verlagsgenossenschaft, St. Gallen 2018. 243 Seiten, Leineneinband. Wie neu. (8 Franken)
  • 1187 Ödön von Horvath: Jugend ohne Gott. Roman. suhrkamp taschenbuch 17. Dreizehnte Auflage, 177. – 201. Tausend. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1980 (Text nach den Gesammelten Werken, Band 3, 1970). 160 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1186 Martin Stingelin / Wolfgang Scherer (Hrsg.): HardWar / SoftWar. Krieg und Medien 1914 bis 1945. Literatur- und Medienanalysen Band 3. Wilhelm Fink Verlag München 1991. 312 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1185 Widerspruch 39: Rechtspopulismus -Arbeit und Solidarität. Zürich, Juli 2000. 204 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1184 Martin Walser: Der Sturz. Roman. suhrkamp taschenbuch 322. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1976 (Erstausgabe 1973). 364 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1183 Pablo Casals: Licht und Schatten auf einem langen Weg. Erinnerungen aufgezeichnet von Albert E. Kahn. 21. – 27. Tausend. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt 1974 (Originalausgabe 1970). Deutsch von Peter Baumann. 240 Seiten, mit einigen Illustrationen, Broschur. Minimal verfärbt.
  • 1182 Christopher Caudwell: Studien zu einer sterbenden Kultur. Aus dem Englischen von Elga Abramowitz. Fundus-Bücher 32. Verlag der Kunst, Dresden 1973 (Originalausgabe 1938). 182 Seiten, Beroschur. Leicht verfärbt.
  • 1181 Väter. Schriftstellerinnen schreiben über ihren Vater. Herausgegeben von Ursula Owen. Deutsche Erstausgabe. Um Beiträge deutschsprachiger Schriftstellerinnen erweitert von Fathers. Deutsche Übersetzung von Dirk van Gunsteren. Redaktion der deutschen Ausgabe Angela Franz.Wilhelm Heyne Verlag, München 1986. 394 Seiten, Broschur. Leicht vergilbt.
  • 1180 Joseph Weber: “Dinge der Zeit”. Kritische Beiträge zu Kultur und Politik. Mit einem Vorwort von Michael Schneider. Edition Philosophie und Sozialwissenschaften 31. Argument Verlag, Hamburg 1995. 320 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1179 Widerspruch 37: Flüchtlinge, Migration und Integration. Zürich, Juli 1999. 216 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1178 Fritz Marbach: Zur Frage der wirtschaftlichen Staatsintervention. A. Francke Verlag, Bern o.J. (1950/51). 256 Seiten, Kartoneinband mit Schutzumschlag. Etwas locker im Gelenk und hinten leicht beschädigt.
  • 1177 Widerspruch 42: Sicherheit, Freiheit, globale Gerechtigkeit. Zürich, 1. Halbjahr 2002. 212 Seiten, Broschur. Guter Zustand
  • 1176 Maurice Leonard: Mae West. Empress of Sex. Fontana paperback, London 1992. 422 Seiten, Broschur. Mit rund 50 Illustrationen. Etwas gebräunt.
  • 1175 Rudolf Erich Raspe: Münchhausens Abenteuer. Die fantastischen Erzählungen vollständig aus dem Englischen übersetzt. Übersetzt, herausgegeben und kommentiert von Stefan Howald und Bernhard Wiebel. Mit 55 Abbildungen. Gestaltet von Helen Ebert. Stroemfeld, Frankfurt am Main 2015. 282 Seiten, verstärkter Broschur. Verlagsneu. (14 Franken)
  • 1174 Michael Schumann: Metamorphosen von Industriearbeit und Arbeiterbewusstsein. Kritische Industriesoziologie zwischen Taylorismusanalyse und Mitgestaltung innovativer Arbeitspolitik. VSA Verlag, Hamburg 2003. 176 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1173 Rolf R. Eine soziologische Deutung der militärischen Organisation. Verlag Huber & Co, Frauenfeld 1963. 266 Seiten, Broschur. Etwas gebräunt.
  • 1172 J. D. Salinger: Der Fänger im Roggen. Roman, Die erste Übersetzung von 1954 wurde nach der englischen Ausgabe von 1958 von Heinrich Böll überarbeitet. Kiwi 16. Kiepenheuer & Witsch, Köln 1962. 272 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1171 Oscar Wilde: Das Bildnis des Dorian Gray. Deutsch von Hedwig Lachmann und Gustav Landauer. Mit einem Essay, einer Auswahlbibliographie und einer Zeittafel herausgegeben von Norbert Kohl. Insel Verlag, Frankfurt am Main 1991. 334 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag, Gebrauchsspuren. (5 Franken)
  • 1169 Widerspruch 41: Nationalismus, Rassismus, Krieg. Zürich, 2. Halbjahr 2001. 208 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1168 Martin Walser: Die Gallistl`sche Krankheit. Roman. edition suhrkamp 689. 3. Auflage 16. – 18. Tausend. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1979 (Erstausgabe 1972). 130 Seiten, Broschur. Etwas gebräunt.
  • 1167 Antonin Artaud: Das Theater und sein Double. Das Théàtre de Séraphin. Aus dem Französischen von Gerd Henniger. Fischer Taschenbuch 6451. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1979 (Originalausgabe 1964, deutsche Erstausgabe 1969). 208 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt.
  • 1166 Widerspruch 18. Aufklärung und Verdrängung. Zürich, Dezember 1989. 166 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1165 Widerstand in Chile. Aufrufe, Interviews und Dokumente des M.I.R. Herausgegeben von Volker Petzoldt. Politik 54. Wagenbach Verlag, Berlin 1974. 124 Seiten, Broschur. Stärkere Gebrauchsspuren.
  • 1164 Das Argument 30: Faschismus-Theorien (I) . 1964. 5. Auflage 1970. Seiten 129 – 192. Broschur. Verfärbt.
    • Das Argument 33: Faschismus-Theorien (III) . 1965, 3. Auflage 1970. 64 Seiten, Broschur. Verfärbt.
    • Das Argument 47: Faschismus und Kapitalismus. Faschismus-Theorien (V) / Diskussion. Juli 1968. 2. Auflage. Argument Verlag, Berlin. Seiten 167 – 260, Broschur. Verfärbt.
    • Argument-Verlag, Heft 4 – 6, Berlin 1970. Seiten 251 – 488. Leicht verfärbt und Gebrauchsspuren.
  • 1163 Gottfried Benn: Essays und Reden. In der Fassung der Erstdrucke. Mit einer Einführung herausgegeben von Bruni Hillebrand. Fischer Taschenbuch 5233. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1989. 790 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1162 Wolfgang Benz: Gewalt und Ideologie. Renaissance und Militarisierung rechtsradikalen Denkens. Nationale und internationale Zusammenhänge. Mit einem Vorwort von Hubert Christian Ehalt. Wiener Vorlesungen. Picus Verlag, Wien 1995. 64 Seiten, gebunden. Guter Zustand.
  • 1161 Louis Aragon: Die Abenteuer des Telemach. Erzählung. Aus dem Französischen von Lydia Babilas. Edition Werner Gebühr bei claassen, Düsseldorf 1980 (Originalausgabe 1922). 136 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Schutzumschlag leichte Gebrauchsspuren, sonst gut.
  • 1160 Peter Gäng / Reimut Reiche: Modelle der kolonialen Revolution. Beschreibung und Dokumente. edition suhrkamp 228. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1967. 190 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1159 Wilhelm Reich: Die Massenpsychologie des Faschismus. Mit einem Vorwort von Mary Higgins von 1970 und dem Vorwort von Wilhelm Reich zur dritten korrigierten und erweiterten Ausgabe von 1942. KiWi 111. Kiepenheuer & Witsch, Köln 1986 (Originalausgabe 1933, Erstausgabe bei Kiepenheuer & Witsch 1971). 352 Seiten, Broschur. Etliche Gebrauchsspuren.
  • 1158 Klaus Esser: Durch freie Wahlen zum Sozialismus oder Chiles Weg aus der Armut. Rororo 1554. Rowohlt Taschenbuch Verlag. Reinbek 1972. 158 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1157 Die Philosophin. Forum für feministische Theorie und Philosophie. Edition diskord. Tübingen.
    • Heft 10. Themenschwerpunkt: Körper. Oktober 1994.
    • Heft 11. Themenschwerpunkt: Provokation Politik. Mai 1995.
    • Heft 12. Themenschwerpunkt: Umgang mit der Tradition. Oktober 1995.
    • Heft 13. Themenschwerpunkt: Fetisch. Frau. Mai. 1996.
    • Heft 14. Themenschwerpunkt: Erfahrung/Realität. 2/1996.
    • Heft 18. Themenschwerpunkt: gesetz macht handeln. 2/1998.
    • Heft 19. Themenschwerpunkt: Intellektualität und Weiblichkeit. 1/1999.
    • Heft 21. Themenschwerpunkt: Zeit/Alter. 1/2000.
      Titelseiten teilweise leicht gebräunt und mit Gebrauchsspuren, sonst gut.
  • 1156 Psychoanalytisches Seminar Zürich (PSZ): Vernetzung der Freudschen Linken. Journal für Psychoanalyse 43/2004. Psychosozial-Verlag, Giessen 2004. 192 Seiten, Broschur. Guter Zustand
  • 1155 Das Argument 22: Emanzipation der Frau (I). Zur Problematik von Sexualität und Herrschaft. 1962. 5. Auflage 1968. Mit einer Anmerkung zur 3. Auflage. 64 Seiten, Broschur. Verfärbt, etwas lockere Leimung im Falz.
  • 1154 Das Argument 56: Sexualität und Herrschaft in der Schule. Argument-Verlag, Berlin Februar 1970. Seiten 1 – 94. Leicht vergilbt und Gebrauchsspuren.
  • 1153 Jean-Luc Godard. Reihe Film 19. Carl Hanser Verlag, München 1979. 270 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1152 Christian Fritsch / Lutz Winckler (Hrsg.): Faschismuskritik und Deutschlandbild im Exilroman. Literatur im historischen Prozess. Neue Folge 2. Argument Sonderband AS 76. Argument Verlag, Berlin 1981. 228 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1151 Sozialistische Monatshefte. Jahrgang 1905. Gebunden in zwei Bänden.
    • Erster Band: 1. Heft / Januar 1905 bis 6. Heft / Juni 1905, Seiten 1 – 564. Es fehlen die Titelseiten der einzelnen Hefte. Jedes Heft wird mit einer Porträtillustration eröffnet. Aussenränder teilweise stark vergilbt, aber alles gut lesbar.
    • Zweiter Band: 7. Heft / Juli 1905 bis 12. Heft / Dezember 1905, Seiten 565 – 1078.
      Gebrauchsspuren. Auf den ersten Seiten geringe Wasserspuren. Gebräunt, aber alles gut lesbar.
  • 1150 Hans Magnus Enzensberger: Einzelheiten II. Poesie und Politik. edition suhrkamp 87. 16. bis 22. Tausend dieser Ausgabe. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main ohne Jahr (Erstausgabe 1963). 144 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1149 Hans Magnus Enzensberger: Einzelheiten I. Bewusstseins-Industrie. edition suhrkamp 63. 6. Auflage, 56. – 65. Tausend, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1969 (Erstausgabe 1962). 214 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1148 Paul Schmid-Amman: Die Natur im religiösen Denken von Leonhard Ragaz. Verlag der Neuen religiös-sozialen Vereinigung, Zürich 1973. 48 Seiten, Broschur. Titelblatt einseitig gebräunt, sonst gut.
  • 1147 Alfred Döblin: Der unsterbliche Mensch. Ein Religionsgespräch. Zweite Auflage 9. bis 13. Tausend. Verlag Karl Alber, München 1948 (published under military government information control License No. US-E-165). 280 Seiten, gebunden. Vergilbt und Gebrauchsspuren (5 Franken).
  • 1146 Sozialdepartement der Stadt Zürich (Hrsg.): Jetzt reicht es. Leben mit Zusatzleistungen zur AHV/IV in der Stadt Zürich seit 1930. Jubiläumsschrift – 75 Jahre Zusatzleistungen in der Stadt Zürich. Edition Sozialpolitik, Zürich 2005. 244 Seiten, verstärkter Kartoneinband. Wie neu.
  • 1145 Klaus Holzkamp (Hrsg.): Forum Kritische Psychologie 11. Kontroversen über Ideologie und Erziehung. Argument-Sonderband AS 93. Argument Verlag, Berlin 1983. 200 Seiten, Broschur.
  • 1144 Andreas Gross / Marc Spescha (Hrsg.): Demokratischer Ungehorsam für den Frieden. Zum Recht auf Widerstand in der schweizerischen Demokratie nach der GSoA-Abstimmung vom 26. November 1989. Realotopia Verlagsgenossenschaft. Zürich 1990. 530 Seiten, Broschur. Kleinere Gebrauchsspuren.
  • 1143 Philip Wotschack: Zeit und Klasse. Soziale Ungleichheit im Licht moderner Zeitstrukturen. VSA-Verlag, Hamburg 1997. 182 Seiten, Broschur. Umschlag leicht gewellt, sonst guter Zustand.
  • 1142 René König: Studien zur Soziologie. Thema mit Variationen. Bücher des Wissens. Fischer Bücherei, Frankfurt am Main 1971. 140 Seiten, Broschur.
  • 1141 Andi Gross / Fitzgerald Crain / Roland Erne / Stefan Furrer (Hrsg.): Denkanstösse zu einer anstössigen Initiative. Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten für eine Schweiz ohne Armee. Realotopia Verlagsgenossenschaft, Zürich 1989. 338 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1140 Ernst Topitsch (Hrsg.): Logik der Sozialwissenschaften. (Neue Wissenschaftliche Bibliothek. Soziologie). Siebte Auflage. Kiepenheuer & Witsch, Köln 1971. 570 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1139 Andreas Gross / Fitzgerald Crain / Bruno Kaufmann (Hrsg.): Frieden mit Europa. Eine Schweiz ohne Armee als Beitrag zur Zivilisierung der Weltinnenpolitik. Realotopia Verlagsgenossenschaft. Zürich 1989. 390 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1138 Anders Boserup / Andrew Mack: Krieg ohne Waffen? Studie über Möglichkeiten und Erfolge sozialer Verteidigung. Rororo aktuell 1710. 19.- 21. Tausend. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1979 (EA 1974). 156 Seiten, Broschur. Leicht verfärbt.
  • 1136 Widerspruch 22: Neo-Kolonialismus. Zürich, Dezember 1991. 188 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1133 Widerspruch 8. Formierung nach rechts – Macht und Dissens. Zürich, Dezember 1984. 140 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1132 Anna Freud: Das Ich und die Abwehrmechanismen. Kindler Taschenbücher Geist und Psyche 2001. 8. Auflage, Kindler Verlag, München o. J. 140 Seiten, Broschur. Abdruck auf Titelblatt.
  • 1131 Jolande Jacobi: Die Psychologie von C. G. Jung. Eine Einführung in das Gesamtwerk. Mit einem Geleitwort von C. G. Jung. Fischer Bücher des Wissens 6365. 11. – 15. Tausend. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1978 (Erstausgabe 1971, Erstauflage dieser Ausgabe 1977). 208 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt.
  • 1130 Bruno Bettelheim: Aufstand gegen die Masse. Die Chance des Individuums in der modernen Gesellschaft. Aus dem Amerikanischen von Herman Schroeder und Paul Horstrup. Kindler Taschenbücher. Geist und Psyche 2217. Kindler Verlag, München 1980 (Originalausgabe 1960). 332 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1129 Sigmund Freud: Fragen der Gesellschaft. Ursprünge der Religion. Studienausgabe, Band IX. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 1974. 654 Seiten, verstärkter Kartoneinband. Guter Zustand.
  • 1128 Lama Dagsay Tulku: Das Praxisbuch der tibetischen Meditation. Ein Juwel buddhistischer Geistesschulung. Verlag Hermann Bauer, Freiburg im Breisgau 1999. 176 Seiten, mit 114 Abbildungen, starker Kartoneinband (Mantra-CD fehlt). Gebrauchsspuren.
  • 1127 Michael Schwahn / Michael Schornstheimer / Ernst Meili: El Salvador. Der Weg ist lang. Rotpunktverlag, Zürich 1982. 288 Seiten, mit zahlreichen Fotos und Illustrationen sowie eingelegter Faltkarte, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1126 Christoph Minhoff / Martina Minhoff: Scientology. Irrgarten der Illusionen. Sonderausgabe für die Landeszentrale für politische Bildung und die Innenbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg. 3. neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Cm-Verlag, Haimhausen 1998. 152 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1125 Michel Butor: essais sur les modernes. Idées. Les Editions de Minuit, Paris 1967. 378 Seiten, Broschur. Leicht gebräunt.
  • 1124 Bernard Lewis: Der Atem Allahs. Die islamische Welt und der Westen – Kampf der Kulturen? Aus dem Englischen von Hans-Ulrich Möhring. Europa Verlag, 2. Auflage 1995 (OA 1964, deutsche EA 1994). 264 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Guter Zustand.
  • 1123 Büchergilde Gutenberg Zürich, O. J. (OA Europa Verlag, Zürich 1935). 280 Seiten, Leineneinband. Mit etlichen Abbildungen und einer eingeklebten Illustration nach Oskar Kokoschkas Forel-Porträt. Einband etwas (konstruktivistisch) verfärbt, sonst guter Zustand.
  • 1122 Norbert Arntz (Hrsg.): Retten was zu retten ist. Die Bischofskonferenz in Santo Domingo zwischen prophetischem Freimut und ideologischem Zwang. Edition Exodus, Luzern 1993. 208 Seiten, Broschur. Einband leichte Gebrauchsspuren.
  • 1121 Elisabeth Rohr (Hrsg.): Körper und Identität. Gesellschaft auf den Leib geschrieben. Ulrike Helmer Verlag, Königstein 2004. 286 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1120 Carlos Castaneda: Das Feuer von innen. Aus dem Amerikanischen von Thomas Lindquist. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 1985 (OA 1984). 288 Seiten, Broschur. Ganz leichte Gebrauchsspuren.
  • 1119 Uwe Hirschfeld / Werner Rügemer (Hrsg.): Utopie und Zivilgesellschaft. Rekonstruktionen, Thesen und Informationen zu Antonio Gramsci. Edition Sonntag. Elefanten Press, Berlin 1990. 220 Seiten, Broschur. Ganz leicht gebräunt.
  • 1118 Jack Kerouac: Engel, Kif und neue Länder. Roman. Aus dem Amerikanischen von Otto Wilck. rororo 1391. Ungekürzte Ausgabe. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1971 (Originalausgabe 1960, deutsche Erstausgabe 1967). 186 Seiten, Broschur. Etliche Gebrauchsspuren.
  • 1117 Henry Miller: Mein Leben und meine Welt. Aus dem Amerikanischen von Katja Behrens. rororo 1745. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1974 (Originalausgabe 19712, deutsche Erstausgabe 1972). 190 Seiten, mit vielen Illustrationen. Broschur. Kleine Gebrauchsspuren.
  • 1116 Jürgen Ritsert: Gerechtigkeit und Gleichheit. Einstiege 1. Westfälisches Dampfboot. Münster 1997. 190 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1115 Horst Kern / Michael Schumann: Industriearbeit und Arbeiterbewusstsein. edition suhrkamp 907. Suhrkamp Verlag, Frankfurt 1977. 322 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1114 Andreas Gross / Fredy Krebs / Ruedi Rechsteiner / Martin Stohler (ed.): Eine andere Schweiz ist möglich. Ein Blick über den Herbst hinaus. Editions Le Doubs / Realopotia, St. Ursanne 2003. 194 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1113 Roger Garaudy: Die ganze Wahrheit oder für einen Kommunismus ohne Dogma. Rororo aktuell 1403. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1970. Aus dem Französischen von Konrad Komm und Olaf Emmerich. 138 Seiten, Broschur. Locker im Gelenk, repariert.
  • 1112 Leo Boos / Marc Spescha: Ungehorsam für Recht und Freiheit. Dokumentation eines aussergewöhnlichen Prozesses. Realotopia Verlagsgenossenschaft, Bülach 1994. 96 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1111 Klaus Pedersen: Naturschutz und Profit. Menschen zwischen Vertreibung und Naturzerstörung. Unrast Verlag, Münster 2008. 138 Seiten, Broschur. Titelblatt leicht gebogen.
  • 1110 Hans Hehlen: Die Freude, gestört zu werden. Auf Geheiss der Behörde verfasster Semesterbericht. Vorwort Paul Parin. Limmat Verlag, Zürich 1982. 164 Seiten. Broschur. Umschlag verfärbt.
  • 1109 Sven Papcke: Progressive Gewalt. Studien zum sozialen Widerstandsrecht. (Texte zur politischen Theorie und Praxis.) Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt 1973. Originalausgabe. 542 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1108 Bruno Schnyder: Aufstand der Träume. Gedichte. Benziger Verlag, Einsiedeln 1980. 84 Seiten, gebunden. Guter Zustand. (Preis 5 Franken)
  • 1107 Klaus J. Bade (Hrsg.): Das Manifest der 60. Deutschland und die Einwanderung. Beck’sche Reihe 1039. CH. Beck, München 1994. 232 Seiten, Broschur. Ganz leichte Gebrauchsspuren.
  • 1106 Richard Butz, Hansueli Trüb, Peter Weisshaupt (Hrsg.): Feuer in Neuchlen. Widerstand gegen Waffenplätze in der Schweiz. Ein Buch der WochenZeitung (WoZ) im rotpunktverlag, Zürich 1992. 198 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1105 Widerspruch 16: Diktatur des Marktes – Frauen, Arbeit und Widerstand. Zürich, Dezember 1988. 160 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1104 Jens-F. Dwars / Dieter Strützel / Matias Mieth (Hrsg.): Widerstand wahrnehmen. Dokumente eines Dialogs mit Peter Weiss. Verlagsgesellschaft Politische Berichte, Köln 1993. 352 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1103 Widerspruch 10: Herrschaft, Klassen, Subjekt und Praxis des Marxismus. Zürich, Dezember 1985. 146 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1102 Peter Bieler: Albert Steck 1843 – 1899. Der Begründer der Sozialdemokratischen Partei der Schweiz. Inauguraldissertation Uni Bern. Genossenschafts-Druckerei Olten, Olten 1960. 344 Seiten, Broschur. Auf dem Rücken der Name Steck handschriftlich vermerkt, einzelne Stellen leicht verfärbt.
  • 1101 Heike Walk / Nele Boehme (Hrsg.): Globaler Widerstand. Internationale Netzwerke auf der Suche nach Alternativen im globalen Kapitalismus. Westfälisches Dampfboot, Münster 2002. 222 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1100 Elmar Altvater / Birgit Mahnkopf: Grenzen der Globalisierung. Ökonomie, Ökologie und Politik in der Weltgesellschaft. 4. völlig überarbeitete Ausgabe. Westfälisches Dampfboot, Münster 1999. 600 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1099 David Harvey: Das Rätsel des Kapitals entschlüsseln. Den Kapitalismus und seine Krisen überwinden. Aus dem Amerikanischen von Christian Frings. VSA Verlag, Hamburg 2014. 286 Seiten, Broschur. Neuwertig.
  • 1098 Hans-Rudolf Wicker / Jean-Luc Alber / Claudio Bolzmann / Rosita Fibbi / Kurt Imhof / Andreas Wimmer (Hrsg.): Das Fremde in der Gesellschaft. Migration, Ethnizität und Staat. Seismo, Zürich 1996. 442 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1097 Sebastian Friedrich (Hrsg.): Rassismus in der Leistungsgesellschaft. Analysen und kritische Perspektiven zu den rassistischen Normalisierungsprozessen der “Sarrazindebatte”. edition assemblage, Münster 2011. 262 Seiten, Broschur. Broschur leicht gebogen, sonst guter Zustand.
  • 1096 Cédric Wermuth / Beat Ringger (Hrsg.): MarxnoMarx. 33 Linke zur Frage, wie das Werk von Marx heute wieder fruchtbar gemacht werden kann. Ein Denknetz-Buch in der edition 8. Zürich: edition 8 2018. 228 Seiten, Grossformat, Broschur. Wie neu. (8 Franken)
  • 1095 Das Argument 50: Kritik der bürgerlichen Sozialwissenschaften. Sonderband zum 10. Jahrgang. Argument Verlag, Berlin 1969. 314 Seiten, Broschur. Guter Zustand. (5 Franken)
  • 1094 Olympe. Feministische Arbeitshefte zur Politik.
    • Heft 1: Frauenrechte sind Menschenrechte. 146 Seiten, 1994.
    • Heft 2: Wirtschaftspolitik – Konflikte um Definitionsmacht. 146 Seiten, 1995.
    • Heft 4: Wir leben hier – Frauen in der Fremde. 146 Seiten, 1995.
    • Heft 14: Nationalismus: Verführung und Katastrophe. 146 Seiten, 2001.
    • Heft 16: Ordnung muss sein! Pädagogische Inszenierungen. 146 Seiten, 2002.
    • Heft 25/26: Fokus Demokratie: Partizipieren – Intervenieren – Analysieren. 250 Seiten, 2007.
    • Heft 27: Postkolonialismus. Logik und Perspektiven. 146 Seiten, 2008.
  • 1093 Ute Osterkamp: Rassismus als Selbstentmächtigung. Texte aus dem Zusammenhang des Projektes Rassismus/Diskriminierung. Mit einer Einleitung von Klaus Holzkamp. Argument Sonderband Neue Folge AS 244. Argument Verlag, Hamburg 1996. 238 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1092 Oskar Negt: Soziologische Phantasie und exemplarisches Lernen. Zur Theorie und Praxis der Arbeiterbildung. 7. Auflage, 3. Auflage der überarbeiteten Neuausgabe 1975, 38.- 40. Tausend. Europäische Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 1981 (Erstausgabe 1971). 136 Seiten, Broschur. Einband etwas abgerieben.
  • 1091 Benjamin Opratko: Hegemonie. Politische Theorie nach Antonio Gramsci. Einstiege 21. 3. erweiterte Auflage. Westfälisches Dampfboot, Münster 2018 (EA 2012). 224 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1090 Ernst Erdös: Schriften aus dem Nachlass. Herausgegeben von Leopold Kohn und Peter A. Schmid. Helbing & Lichtenhahn, Basel 2004. 248 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Guter Zustand. (5 Franken)
  • 1089 Henry Jacoby: Die Bürokratisierung der Welt. Ein Beitrag zur Problemgeschichte. Soziologische Texte 64. Luchterhand, Neuwied 1969. 344 Seiten, Broschur. Leicht verfärbt und Gebrauchsspuren.
  • 1088 Lucien Sebag: Marxismus und Strukturalismus. Aus dem Französischen von Hans Naumann. Theorie 2. Fünftes bis siebtes Tausend. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1970 (Originalausgabe 1964, Erstausgabe 1967). 334 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1087 Thomas de Quincey: Bekenntnisse eines englischen Opiumessers. Vollständige Ausgabe. Aus dem Englischen neu übersetzt von Peter Meier. dtv, München 1985 (Originalausgabe 1856, Erstausgabe 1981). 362 Seiten, Broschur. Etliche Gebrauchsspuren auf dem Einband.
  • 1086 Georg Lukàcs: Solschenizyn. Sammlung Luchterhand 28. Luchterhand Verlag, Neuwied 1970. 90 Seiten, Broschur, mit durchsichtigem Umschlag. Gebrauchspuren und Unterstreichungen, freilich nur auf der ersten Seite.
  • verkauft 1085 Faust-Brevier. Herausgegeben von Emil Pirchan. Eingeleitet von Oskar Walzel. Mit zwei Schattenbildern. Deutsches Verlagshaus Bong & Co., Berlin 1917. Ohne Seitennummerierung (circa 200 Seiten), 12 x 15,5 cm, gebunden. Leicht verfärbt, sonst gut. (5 Franken)
  • 1084 Walter Serner: Letzte Lockerung. Ein Handbrevier für Hochstapler und solche, die es werden wollen. Herausgegeben von Thomas Milch. Ungekürzte Ausgabe. dtv, München 1984 (Erstausgabe 1981). 168 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1083 Theodor Reik: Hören mit dem dritten Ohr. Die innere Erfahrung eines Psychoanalytikers. Aus dem Amerikanischen von Gisela Schad. Ungekürzte Lizenzausgabe Ex Libris, Zürich 1979 (Originalausgabe 1948, Erstausgabe 1976). 526 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Guter Zustand. (5 Franken)
  • 1082 Stefan Zweig: Baumeister der Welt. Balzac, Dickens, Dostojewski, Hölderlin, Kleist, Nietzsche, Casanova, Stendhal, Tolstoi. Buchclub Ex Libris, Zürich o. J. (copyright S. Fischer 1951), 660 Seiten, gebunden. Leicht verfärbt. (5 Franken)
  • 1081 Herbert Achternbusch: Das Gespenst. Filmbuch bei Zweitausendeins. 3. Auflage. Zweitausendeins, Frankfurt am Main 1984 (Erstausgabe 1983). 96 Seiten, Querformat, Broschur mit Klappumschlag. Gebrauchsspuren.
  • 1080 Stefan Howald: Volkes Wille? Warum wir mehr Demokratie brauchen. Rotpunktverlag, Zürich 2014, 286 Seiten, Broschur. Verlagsneu. (10 Franken)
  • 1079 Alexander Mitscherlich: Auf dem Weg zur vaterlosen Gesellschaft. Ideen zur Sozialpsychologie. Serie Piper. 17. Auflage, 117.- 119. Tausend, 8. Aufgabe (!) dieser Ausgabe, 49. – 51. Tausend. Piper Verlag 1989 (Erstausgabe 1963, Erstausgabe dieser Ausgabe 1973). 400 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1078 Alexander Mitscherlich: Toleranz – Überprüfung eines Begriffs. Ermittlungen. suhrkamp taschenbuch. Dritte Auflage, 18. bis 23. Tausend. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1979 (Erstausgabe 1974). 192 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1077 Pitigrilli (Dino Segre): Kokain. Roman. Bearbeitete Ausgabe der Übersetzung aus dem Italienischen von Maria Gagliardi. Lizenzausgabe Bertelsmann Club (o.J.) (Originalausgabe 1922, Erstausgabe dieser Ausgabe Rowohlt 1988). 254 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Guter Zustand.
  • 1076 Shelley Singer: Glänzende Aussichten. Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Stefan Howald. Zweite Reihe 2010. Argument Verlag, Hamburg 1996. 272 Seiten, Broschur. Einband oben leicht eingerissen.
  • 1075 Arnold Künzli: Eurokommunismus. Aufzeichnungen aus Italien und Jugoslawien. Z-Verlag, Basel 1977. 54 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1074 Wolfgang Harich: Kommunismus ohne Wachstum? Babeuf und der Club of Rome. Sechs Interviews mit Freimut Duve und Briefe an ihn. 1. Auflage. Rowohlt Verlag, Reinbek 1975. 208 Seiten, Broschur mit Klappumschlag. Stärkere Gebrauchsspuren.
  • 1073 Jerry Raine: Frankie Bosser kommt heim. Aus dem Englischen von Maike Harms. UT metro 173. Unionsverlag, Zürich 2000 (Originalausgabe 1999). 222 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1072 Der gewöhnliche Schrecken. Horrorgeschichten. Herausgegeben von Peter Handke. Ungekürzte Ausgabe. 4. Auflage, 36. bis 45. Tausend. dtv, München 1974 (Erstausgabe 1969, Erstausgabe dieser Ausgabe 1971). 170 Seiten, Broschur. Einband verfärbt.
  • 1071 Wilhelm Röpke: Mass und Mitte. Eugen Rentsch Verlag, Erlenbach-Zürich 1950. 262 Seiten, gebunden. Einband liecht verfärbt, sonst gut. (5 Franken)
  • 1070 Rolf Thut / Claudia Bislin: Aufrüstung gegen das Volk. Staat und Staatsschutz in der Schweiz. Zur Entwicklung der “inneren Sicherheit”. eco-verlag. Zürich 1977, 248 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1069 Wohlstand und Ordnung? Zur Soziologie der Schweiz heute. Edition etcetera, Basel 1978. 336 Seiten, Broschur. Umschlag leicht verfärbt.
  • 1068 Berthold Rothschild: Seele in Not. Was tun? Psychische Notsituationen verstehen, helfen und damit umgehen. Mit Sonderteil von Thomas Schnyder: Probleme bei Kindern und Jugendlichen. 2. Auflage. 12. Tausend. Fachverlag AG, Zürich 1980. 232 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1067 J. R. Von Salis: Schwierige Schweiz. Beiträge zu einigen Gegenwartsfragen. Zweite unveränderte Auflage. Orell Füssli Verlag, Zürich 1969 (Erstausgabe 1968). 336 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Schutzumschlag eingerissen, Buch gut. (5 Franken)
  • 1066 Rainer Maria Rilke: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge. Bibliothek Suhrkamp 343. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1973 (Erstausgabe 1910). 234 Seiten, verstärkter Kartoneinband, mit Schutzumschlag. Schutzumschlag leicht verfärbt.
  • 1065 Mascha Madörin: Helfer der Apartheid oder “Verlässlich Freunde”. Wie die Schweizer Banken das südafrikanische Apartheid-Regime stützten. Mit Beiträgen von Martina Egli, Urs Sekinger und Gottfried Wellmer. Herausgegeben von Stefan Howald für die Recherchiergruppe Schweiz-Südafrika / Solifonds. Edition 8, Zürich 2008. 140 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1064 Edward W. Said: Kultur und Widerstand. David Barsamian spricht mit Edward D. Said über den Nahen Osten.Aus dem Englischen von Michael Schiffmann. edition 8, Zürich 2006 (Originalausgabe 2003). 204 Seiten, Broschur. Guter Zustand. (5 Franken)
  • 1063 Alicia Gimenez-Bartlett: Boten der Finsternis. Aus dem Spanischen von Sybille Martin. UT metro 217. Unionsverlag, Zürich 2001 (Originalausgabe 1999). 238 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1062 Raymond Chandler: Die simple Kunst des Mordes. Briefe, Essays, Notizen, eine Geschichte und ein Romanfragment. Herausgegeben von Dorothy Gardiner und Kathrine Sorley Walker. Neu übersetzt von Hans Wollschläger. Diogenes 1975 (Originalausgabe 1962). 368 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1061 Giulietto Chiesa / Marcello Villari: Die globale Superklasse. Wer regiert die Weltwirtschaft? Aus dem Italienischen von Bettina Renzoni. Edition 8, Zürich 2005. 172 Seiten, Broschur. Schöner Zustand.
  • 1059 Roland Merk (Hrsg.): Arabesken der Revolution. Zornige Tage in Tunis, Kairo … edition 8, Zürich 2011. 256 Seiten, Broschur. Wie verlagsneu. (5 Franken)
  • 1058 Louis Aragon: Libertinage, die Ausschweifung. Aus dem Französischen von Lydia Babilas. bibliothek suhrkamp 629. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1979. 226 Seiten, verstärkter Kartoneinband mit Schutzumschlag. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1057 Joan Robinson: Doktrinen der Wirtschaftswissenschaft. Eine Auseinandersetzung mit ihren Grundgedanken und Ideologien. Aus dem Englischen von Albert Jeck. Dritte Auflage. C. H. Beck, München 1972 (Originalausgabe 1962, deutsche Erstausgabe 1965). 182 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1056 Achim Brunnengräber / Ansgar Klein / Heike Walk: NGOs im Prozess der Globalisierung. Mächtige Zwerge – umstrittene Riesen. Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2005. 446 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1055 Max Picard: Die Welt des Schweigens. 3. Auflage. Eugen Rentsch Verlag, Erlenbach-Zürich 1959 (Erstausgabe 1948). 246 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Schutzumschlag leichte Gebrauchsspuren, sonst schön. (5 Franken)
  • 1054 William Marshall: Manila Bay. Aus dem Englischen von Anke Caroline Burger. Unionsverlag Taschenbuch 190. Unionsverlag, Zürich 2000 (Originalausgabe 1986). 286 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1053 Sue Grafton: Detektivin, Anfang 30, sucht Aufträge. MordsGeschichten mit Detektivin Kinsey Millhone. Aus dem Amerikanischen von Christine Frauendorf-Mössel. Deutsche Erstausgabe. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1990. 160 Seiten, Broschur. Leicht ausgebleicht.
  • 1052 André Malraux: Psychologie der Kunst. Das imaginäre Museum. Aus dem Französischen von Jan Lauts. Mit zwölf Bildtafeln. rowohlts deutsche enzyklopädie 39. Rowohlt Verlag, Hamburg 1957 (Originalausgabe 1947). 146 Seiten, Broschur. Etwas abgenutzt.
  • 1051 Karl-W. Koch / Astrid Schneider / Ralph Th. Kappler (Hrsg.): Störfall Atomkraft. Aktuelle Argumente zum Ausstieg aus der Kernenergie. Mit einem Vorwort von Franz Alt. Verlag für Akademische Schriften, Bad Homburg 2010. 288 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1050 Frank Beckenbach / Jo Müller / Reinhard Pfriem / Eckhard Stratmann: Grüne Wirtschaftspolitik. Machbare Utopien. Mit einem Vorwort von Otto Schily. Kiepenheuer & Witsch, Köln 1985. 364 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1049 Dieter Senghaas: Zum irdischen Frieden. Erkenntnisse und Vermutungen. edition suhrkamp 2384. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004. 312 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1048 Stefan Zweig: Verwirrung der Gefühle. Zehn Erzählungen. Buchclub Ex Libris (o.J.), Lizenzausgabe des S. Fischer Verlags (Erstausgabe 1936). 448 Seiten, gebunden. Leicht ausgebleicht. (5 Franken)
  • 1047 Peter Handke: Die Hornissen. Roman, rororo Taschenbuchausgabe. Rowohlt Verlag, Reinbek 1968 (Erstausgabe 1966). 152 Seiten, Broschur. verfärbt und Gebrauchsspuren.
  • 1046 Peter Handke: Wunschloses Unglück. Erzählung. suhrkamp taschenbuch 146. Achte Auflage 120.- 139. Tausend. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1979 (Erstausgabe1972). 106 Seiten (plus 22 Seiten Verlagsanzeigen), Broschur. Guter Zustand.
  • 1045 Peter Handke: Publikumsbeschimpfung und andere Sprechstücke. edition suhrkamp 177. 7. Auflage, 43. – 52. Tausend. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1969 (Erstausgabe 1966). 98 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1044 Peter Handke: Begrüssung des Aufsichtsrats. Prosatexte. Sonderreihe dtv. Neue bearbeitete Ausgabe. 16. – 22. Tausend. dtv, München 1971 (Erstausgabe 1967, Erstausgabe dieser Ausgabe 1970). 126 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1043 Konterrevolution in Chile. Analysen und Dokumente zum Terror. Herausgegeben vom Komitee “Solidarität mit Chile”. rororoaktuell 1717. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1973. 206 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1042 vergriffen Erich Mühsam: Fanal. Anarchistische Monatsschrift. Reprint. Impuls Verlag, Bremen 1979. 5 Bände. 192 S., 288 S., 288 S., 287 S., 271 S. + 48 S. (Anhang), Broschur. Mit zahlreichen zeitgenössischen Inseraten. Schöner Zustand. 8Gesamtpreis 50 Franken)
  • 1041 Willy Spieler / Stefan Howald / Ruedi Brassel-Moser: Für die Freiheit des Wortes. Neue Wege durch ein Jahrhundert im Spiegel der Zeitschrift des religiösen Sozialismus. Theologischer Verlag, Zürich 2009. 440 Seiten, verstärkter Kartoneinband. Wie verlagsneu. (15 Franken)
  • 1040 Henry Miller: Stille Tage in Clichy. Aus dem Amerikanischen von Kurt Wagenseil. Mit 28 Fotos von Brassaï. Rowohlt Verlag, Reinbek 1980 (8. Auflage der Sonderausgabe Juni 1980. 83. – 87. Tausend der Gesamtauflage, Originalausgabe 1956, deutsche Erstausgabe 1968). 198 Seiten, kartonierter Klappumschlag. Umschlag etwas ausgebleicht.
  • 1039 Manfred Züfle: Eines natürlichen Todes. Erzählungen und Geschichten. Herausgegeben von Stefan Howald. Edition 8, Zürich 2003. 206 Seiten, gebunden. Verlagsneu. (5 Franken)
  • 1038 Charles Bukowski: Schlechte Verlierer. Stories. Aus dem Amerikanischen von Carl Weissner. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1981 (31.- 50. Tausend). 128 Seiten, Broschur. Leicht verfärbt.
  • 1037 John Updike: Ehepaare. Roman. Aus dem Amerikanischen von Maria Carlsson. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1988 (136. – 140. Tausend, Originalausgabe 1968, deutsche Erstausgabe 1969, Erstausgabe dieser Ausgabe 1972). 450 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1036 Kinderläden. Revolution der Erziehung oder Erziehung zur Revolution? Hille Jan Breiteneicher / Rolf Mauff / Manfred Triebe / Autorenkollektiv Lankwitz. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1971 (31. – 40. Tausend, überarbeitete Auflage). 156 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1035 Albert Sterr: Ches Erben. Gespräche zur aktuellen Politik der Guerilla in Lateinamerika. ISP, Köln 1993. 236 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1034 Herbert Marcuse: Konterrevolution und Revolte. Unter Mitwirkung von Alfred Schmidt aus dem Amerikanischen übersetzt von R. & R. Wiggershaus. edition suhrkamp 591. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1973 (2. Auflage 16. – 27. Tausend, Originalausgabe 1971, deutsche Erstausgabe 1973). 154 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1033 A.S. Neill: theorie und praxis der antiautoritären erziehung. Das beispiel summerhill. Aus dem Amerikanischen von Hermann Schroeder und Paul Horstrup. rororoSachbuch 6707/08. Reinbek bei Hamburg 1970 (Ungekürzte Ausgabe, 141. – 190. Tausend März 1970, Erstausgabe dieser Ausgabe Dezember 1969, deutsche Ersdtausgabe 1965). 338 Seiten, Broschur. Etliche Gebrauchsspuren und Unterstreichungen.
  • 1032 Stefan Howald: Peter Weiss zur Einführung. Junius Verlag, Hamburg 1994. 230 Seiten, Broschur. Wie neu. (5 Franken)
  • 1031 Wulf D. Hund: Negative Vergesellschaftung. Dimensionen der Rassismusanalyse. Westfälisches Dampfboot, Münster 2006. 210 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1030 Julia Kristeva: Fremde sind wir uns selbst. Aus dem Französischen von Xenia Rajewsky. Edition Suhrkamp Neue Folge 604. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1990 (OA 1988). 214 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1029 Maria Mies: Patriarchat und Kapital. Frauen in der internationalen Arbeitsteilung. Aus dem Englischen von Stefan Schmidlin. Rotpunktverlag, Zürich 1988. 320 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1028 Gudrun-Axeli Knapp / Angelika Wetterer (Hrsg.): Soziale Verortung der Geschlechter. Gesellschaftstheorie und feministische Kritik. Forum Frauenforschung. Schriftenreihe der Sektion Frauenforschung in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Band 13. Westfälisches Dampfboot, Münster, 2002 (2. Auflage, EA 2001). 340 Seiten, Broschur. Ganz leichte Gebrauchsspuren.
  • 1027 Ruth Rendell: Der Pakt. Deutsch von Edith Walter. Mit einem Nachwort von Helga Riedel. Rororothriller 2709. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1984. 222 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1026 Jean-Claude Izzo: Total Cheops. Aus dem Französischen von Katarina Grän und Ronald Voullié. Unionsverlag Taschenbuch 164. Unionsverlag, Zürich 2000 (Originalausgabe 1995). 252 Seiten, Broschur. Wie neu.
  • 1025 Unterhaltungen mit Bakunin. Gesammelt von Arthur Lehning. Aus den Originalsprachen übersetzt von Rolf Binner und Gerd Müller. Reclam, Leipzig 1991 (Originalausgabe Die andere Bibliothek, Greno 1987). 426 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1024 Werner Rings: Advokaten des Feindes. Das Abenteuer der politischen Neutralität. Buchclub Ex Libris, Zürich (o.J.), Originalausgabe 1966. 208 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag. Umschlag mit Gebrauchsspuren, sonst guter Zustand. (5 Franken)
  • 1023 Paulette Brupbacher: Meine Patientinnen. Aus dem Sprechzimmer einer Frauenärztin. Büchergilde Gutenberg, Zürich 1953. 280 Seiten, gebunden. Einband etwas gebleicht, sonst guter Zustand. (5 Franken)
  • 1022 Robert Grimm: Geschichte der Schweiz in ihren Klassenkämpfen. Limmat Verlag, Zürich 1977 (2. Auflage, 1. Auflage 1976). 418 Seiten, Broschur. Umschlag leicht verblichen, sonst guter Zustand. (5 Franken)
  • 1021 Leonhard Ragaz: Die Bibel. Eine Deutung. Band VII: Johannes. Diana Verlag, Zürich 1950. 262 Seiten, blauer Leineneinband. Leichte Gebrauchsspuren. (7 Franken)
  • 1020 Leonhard Ragaz: Die Bibel. Eine Deutung. Band IV: Die Propheten. Diana Verlag, Zürich 1949. 274 Seiten, blauer Leineneinband. Einband leicht gebleicht, sonst sehr schön. (7 Franken)
  • 1019 Leonhard Ragaz: Die Bibel. Eine Deutung. Band III: Die Geschichte Israels. Diana Verlag, Zürich 1948. 254 Seiten, blauer Leineneinband. Leichte Gebrauchsspuren. (7 Franken)
  • 1018 Leonhard Ragaz: Die Bibel. Eine Deutung. Band I: Die Ur-Geschichte. Diana Verlag, Zürich 1947. 264 Seiten, blauer Leineneinband. Schöner Zustand. (7 Franken)
  • 1017 Ueli Mäder / Hans Saner (Hrsg.): Realismus der Utopie. Zur politischen Philosophie von Arnold Künzli. Rotpunktverlag, Zürich 2003. 424 Seiten, Broschur. Fast neuwertig. (5 Franken)
  • 1016 Henning Böke / Jens Christian Müller / Sebastian Reinfeldt (Hrsg.): Denk-Prozesse nach Althusser. Argument-Sonderband Neue Folge Band 228. Argument Verlag, Hamburg 1994. 288 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1015 Wilhelm Reich: Die sexuelle Revolution. Zur charakterlichen Selbststeuerung des Menschen. Fischer Taschenbuch Verlag, 54.-60. Tausend 1974 (Originalausgabe 1935, Erstausgabe dieser Ausgabe 1971). 270 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1014 Wilhelm Röpke: Die Gesellschaftskrise der Gegenwart. Eugen Rentsch Verlag, Erlenbach-Zürich 1942. 412 Seiten, gebunden. Etliche Gebrauchsspuren am Einband. (5 Franken)
  • 1013 Widerspruch 14: Normalität, Ausgrenzung und Widerstand. Zürich, Dezember 1987. 152 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.
  • 1012 denknetz Jahrbuch 2005: Der neue Glanz der Gleichheit. Analysen und Impulse zur Politik. Edition 8, Zürich 2005. 224 Seiten, Grossformat, Broschur. Guter Zustand.
  • 1011 Jeremy Beadle: Unterm Strich. Eine Liebesgeschichte über Mord und Marktwirtschaft. Aus dem Englischen von Stefan Howald. Pink Plot 2041. Argument Verlag, Hamburg 1999 (Originalausgabe 1990). 202 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1010 Patricia Hall: Tödlicher Frost. Aus dem Englischen von Stefan Howald. Ariadne Krimi 1122. Argument Verlag, Hamburg 1999 (Originalausgabe 1995). 256 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1009 Claudia Roth (Hrsg.): Genzeit. Die Industrialisierung von Pflanze, Tier und Mensch. Ermittlungen in der Schweiz. Limmat Verlag, Zürich 1987. 210 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1008 Fritjof Capra: Wendezeit. Bausteine für ein neues Weltbild. dtv, Frankfurt am Main. Aktualisierte Ausgabe. Mit einem Vorwort zur Taschenbuchausgabe 1991 (Originalausgabe 1982, deutsche Erstausgabe 1983). dtv Sachbuch. 514 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1007 Barbara Hahn: Frauen in den Kulturwissenschaften. Von Lou Andreas-Salomé bis Hannah Arendt. Beck’sche Reihe. Verlag C. H. Beck, München 1994. 364 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1006 Claudia von Werlhof: Was haben die Hühner mit dem Dollar zu tun? Frauen und Ökonomie. Frauenoffensive, München 1991. 214 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1005 Stephan Grigat (Hrsg.): Feindaufklärung und reeducation. Kritische Theorie gegen Postnazismus und Islamismus. Ça ira, Freiburg 2006. 316 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1004 Peter Birke: Die grosse Wut und die kleinen Schritte. Gewerkschaftliches Organizing zwischen Protest und Projekt. Assoziation A, Berlin 2010. 192 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1003 Rolf Cantzen: Weniger Staat – mehr Gesellschaft. Freiheit, Ökologie, Anarchismus. Fischer Taschenbuch Verlag, Originalausgabe Frankfurt am Main 1987. 268 Seiten, Broschur. Leichte Gebrauchsspuren.
  • 1002 Alice Miller: Am Anfang war Erziehung. Suhrkamp Taschenbuch 951. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1988 (Erstausgabe 1983). 322 Seiten, Broschur. Guter Zustand.
  • 1001 Wolfgang Fritz Haug / Frigga Haug (Hrsg.): Unterhaltungen über den Sozialismus nach seinem Verschwinden. Herausgegeben vom Berliner Institut für Kritische Theorie, Berlin 2002. 254 Seiten, Broschur. Guter Zustand.