Lade Veranstaltungen

Kräftige Volkssprache und eigenwillige Rocktöne

28 April 2022

Ein besonderes Zusammentreffen: CHARLES LEWINSKY liest zu Jeremias Gotthelf, EVELINN TROUBLE liest zu MC Anliker und spielt zwei, drei Stücke.

Eine Veranstaltung über zwei schillernde Berner Persönlichkeiten aus dem “Projekt Schweiz” des Unionsverlags.

Vierundvierzig Autorinnen und Autoren stellen in “Projekt Schweiz” eine Schweizerin oder einen Schweizer vor, die wir kennenlernen sollten – weil sie das Land geprägt und bereichert haben, aber vergessen sind oder neu gesehen werden sollten.

Im Progr lesen Charles Lewinsky und Evelinn Trouble aus ihren Porträts. Der Herausgeber Stefan Howald gibt zudem einen grundsätzlichen Einblick ins Buch.

Moderation: Julia Knapp

Eine Veranstaltung organisiert vom Netzwerk B-LESEN, den unabhängigen Berner Buchhandlungen.

Eintritt: CHF 15.- (Tickets in allen B-LESEN-Buchhandlungen)
Weitere Informationen

 

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
April 28
Zeit:
19:30 - 22:00
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Aula, Progr Bern
Waisenhausplatz 30
Bern, 3011
+ Google Karte
View Veranstaltungsort Website

Veranstalter

Be-Lesen, Bern