Lade Veranstaltungen

Die Gämsen und der Friede

27 Oktober 2022

Eine Veranstaltung des bücherraums f

Jürgmeier berichtet in seinem neuen Buch “Die Gams, sie lebt nicht im Frieden” aus dem Alltag, reflektiert ihn, treibt ihn teilweise ins Fiktive weiter und macht im Wechselspiel von Naturerlebnissen, persönlichen Befindlichkeiten sowie gesellschaftlichen Verhältnissen die heutige Lage sichtbar. Die Texte reichen von 2016 bis 2020 – von Trump und der «Nazischlampe» bis zu den Katzen von Aleppo und zu Corona; der Band erscheint in der edition 8.

Jürgmeier war, «gründlich unausgebildet», jahrzehntelang in publizistischen, soziokulturellen und Bildungszusammenhängen tätig, unter anderm bei Radio DRS, in einer Berufsfachschule und als Leiter von Männergruppen. Sein schriftstellerisches Werk umfasst literarische Reportagen, Essays, Satiren, Prosa und Gedichte.

Share This Event

2702928
DD
days
HH
hours
MM
min
SS
sec

Details

Datum:
Oktober 27
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

bücherraum f, Jungstrasse 9, 8050 Zürich-Seebach