Lade Veranstaltungen

Wohin die Solidarität führt

03 Juli 2024

Buchpräsentation

Wie lassen sich Kämpfe um bessere Arbeitsbedingungen im Betrieb organisieren? Die Industrial Workers of the World (IWW) organisieren von der Basis aus. Insbesondere in den USA haben sie einige Erfolge erzielt, etwa bei High-Tech-Firmen. Ein neues Buch versammelt Erfahrungen, Beispiele, Geschichten von Aktivist*innen. Diskutiert wird, wie das Organizing-Training sich auch in andern Kontexten fruchtbar machen lässt. Ein Abend zur kämpferischen Ermutigung.

Organisiert von der Studienbibliothek zur Geschichte der Arbeiterbewegung Zürich.

Teile diese Veranstaltung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
Juli 3
Zeit:
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort

bücherraum f, Jungstrasse 9, 8050 Zürich-Seebach

Veranstalter

Studienbibliothek zur Geschichte der Arbeiter-bewegung
Veranstalter-Website anzeigen