Lade Veranstaltungen

«Wer tut es, wenn nicht wir es tun?»

23 Mai 2022

Unentlöhnte und schlecht bezahlte Frauenarbeit. Gefangen in Diensten am und für Menschen. Der riesige Sorge- und Versorgungs-Sektor. Systemrelevante Arbeit. Dringliche Themen, wenn das gegenwärtige Wirtschaftssystem umgebaut werden soll. Die Ökonomin Mascha Madörin beschäftigt sich als Pionierin seit langem mit solchen Fragen und stellt ihr work in progress für eine Feministische Politische Ökonomie vor, die bisherige Beschränkungen überwindet.

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
Mai 23
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
-
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

bücherraum f, Jungstrasse 9, 8050 Zürich-Seebach

Veranstalter

bücherraum f