bücherraum f

ein raum - zwei bibliotheken - viele debatten

Jungstrasse 9, 8050 Zürich

navigation mobil
grafik, jpg 10 kb

Lücken füllen

Zu viele Bücher? Vielleicht. Aber noch fehlt dieses und jenes. Jener bahnbrechende feministische Krimi oder dieser Band von Herbert Marcuse. Robert Grimms Schweizergeschichte ist ausgeliehen worden und nicht zurückgekommen, ebenso wenig wie as Standardwerk von Maria Mies über "Patriarchat und Kapital". Von der "Olympe" fehlt einzig das Heft 2 mit dem Thema Wirtschaftspolitik, vom "Widerspruch" sind die Nummern 11 und 14 nicht mehr vorhanden. Kulturgeschichtlich reizvoll wären vielleicht auch ein paar Titel von Henry Miller.

Solche Lücken lassen sich jetzt beheben. Der bücherraum f bietet Doubletten aus seinen Beständen an. Diese sind für 3 Franken pro Taschenbuch und 5 Franken pro gebundene Ausgabe zu erwerben, entweder direkt im bücherraum f an der Jungstrasse 9 oder - mit einem Versandkostenbeitrag von 2 bzw. 7 Franken (Paket) - per Post. Antiquitäten lassen sich ebenfalls entdecken.
Zusätzliche Angaben zu den Büchern

antiquarische Bücher

IMPRESSUM: Inhalt Verein bücherraum f, Webdesign: Monika Saxer